Review Rollei LUMIS U-Light

Das LUMIS U-Light von Rollei im Praxistest
Artikel-Reviews

Artikel Details

Viel Spaß und gute Ergebnisse zum schlanken Preis​

UL-01.jpg


Heute gibt es mal wieder was aus der Zubehörecke. Es geht um das brandneue LUMIS U-Light von Rollei. Das Rollei LUMIS U-Light ist ein eigentlich „rechteckiges Ringlicht“ und wohl ursprünglich für Smartphones oder GoPros gedacht. Allerdings kann man damit noch viel mehr anstellen! Die knapp 80 Euro teure, etwas andere LED-Leuchte ist leicht und handlich. Sie kann sowohl auf Tages- als auch auf Kunstlicht eingestellt werden. Die Lichtmenge kann mit bis zu 20 Watt Leistung nach Bedarf gewählt werden.

Rollei LUMIS U-Light Produktabbildungen


Auch die technischen Daten können sich durchaus sehen lassen:

Rollei LUMIS U-Light technische Daten


Da mich die Kombination mit einem Smartphone weniger interessiert, habe ich mal ausprobiert, wie und wo man das U-Light in der Fotografie noch einsetzen kann. Für den Einsatz mit etwas größeren Systemkameras empfiehlt sich eine kleine Modifikation, die die Bedienbarkeit kolossal erleichtert.

Drei Bilder nebeneinander: Rollei LUMIS U-Light Montage an Canon R5


Mit einer kleinen Kameraschiene, die man am U-Light direkt anschrauben kann, lässt sich auch eine größere Systemkamera (hier z.B. eine Canon R5 mit dem 24-105mm) leicht mit einem „Kopflicht“ ausstatten. Das Ganze kann man prima auch mit vorhandenem Studiolicht kombinieren. Aber auch alleine reicht die Lichtleistung, um z.B. schnell gut ausgeleuchtete Portraits zu machen!

Portraits mit dem Rollei LUMIS U-Light


Auch draußen lässt sich das mit einem Akku ausgestattete U-Light problemlos einsetzen, wie man hier anlässlich unseres letzten Foto-Stammtischs, der leider unter schlechten Wetterbedingungen litt, sehen kann. Der eingebaute Akku bietet eine erstaunliche Leuchtdauer von gut drei Stunden (bei voller Leistung).

Porträt mit dem Rollei LUMIS U-Light


Natürlich eignet sich die Lampe auch für die Ausleuchtung „schneller“ Produktfotos, hier mal in Kombination mit einem Smartphone.

Rollei LUMIS U-Light, Montage am Smartphone auf Stativ


Man kann natürlich auch Kameracharts, seine Hausbar und viele andere Dinge mit dem U-Light ablichten.

2 Bilder nebeneinander: links Setup zur Fotografie eines Testcharts mit dem Rollei LUMIS U-Light, rechts: Hausbar mit dem Rollei LUMIS U-Light ausgeleuchtet und fotografiert


Fazit​

Diese kleine LED-Leuchte macht Spaß, da sie sehr einfach zu händeln ist und in allen geeigneten Anwendungsbereichen gute Ausleuchtungsergebnisse liefert. Auch der schlanke Preis von 79,99 EUR in Verbindung mit der Vielseitigkeit und der relativ langen Leuchtzeit macht was her! Das Rollei LUMIS U-Light ist sicher auch sehr interessant für alle Arten von Makroaufnahmen, da sich (wie oben gezeigt) insgesamt eine sehr kompakte Einheit Kamera/Leuchte bauen lässt. Grundsätzlich sollte man beim Freihandeinsatz einen kleinen Handgriff benutzen, da man sonst leicht LEDs und damit Licht durch das direkte Halten des U-Lights verdeckt. Ach, jetzt habe ich doch glatt ein Feature vergessen: das Teil hat sogar Stellfüße, so dass man die Leuchte mit montiertem Smartphone zum Fotografieren auch vor sich auf den Tisch stellen kann!

Ich vergebe glatte 5 Sterne!

Weitere Produktinformationen​

Produktvorstellung in der Community
Das LUMIS U-Light bei Rollei
Die komplette LUMIS-Serie bei Rollei
Das LUMIS U-Light bei Amazon (Partner-Link)

Bewertung​

Grafik 5 Sterne


© Dieter Doeblin. Jedwede Art der Veröffentlichung, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung. Text: Dieter Doeblin, Fotos: D. Doeblin, Rollei

More in Fotozubehör

AnjaC
Aufrufe
624
Punkte Reaktionen
9
Testbericht zum Deuter Jaypack 34+ Fotorucksack
Erfahrungsbericht zu Godox AD400Pro und Godox QT600II
Review Joby Wavo Pod
AnjaC
Aufrufe
203
Testbericht zum Joby Wavo POD Großmembran-Kondensatormikrofon für Podcaster und Streamer
AnjaC
Aufrufe
144
JOBY: Zubehör für Content Creator, Influencer und Vlogger
Erfahrungsbericht Rollei Soluna 200Bi
AnjaC
Aufrufe
516
Das Bi-Color Led-Dauerlicht Soluna 200Bi im Einsatz auf unserem Usertreffen
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
5
Sechs Carbon-Reisestative im Vergleich: Manfrotto, Gitzo, Rollei, Vanguard, Benro und Peak Design
AnjaC
Aufrufe
951
Die mobile Stromlösung Jackery Explorer 1000 im Praxistest
AnjaC
Aufrufe
258
Jackery - der Experte für mobile Stromlösungen
AnjaC
Aufrufe
864
Punkte Reaktionen
2
Review zum MS-Macro-Reprostand von Novoflex
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
6
Fragen
1
Review zum ROLLEI F:X Pro Filterhalter MK 3
Erfahrungsbericht Rollei Fotoliner Ocean Pro
AnjaC
Aufrufe
2K
Punkte Reaktionen
4
Erfahrungsbericht zum Fotorucksack Fotoliner Ocean Pro von Rollei
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
1
Die LED-Flächenlampe BIGSOFTI im Praxistest
AnjaC
Aufrufe
1K
Review zum Kameragurt EDDYCAM 50 mm schwarz-natur mit eddyconnections
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
1
Review zum Hüftstativ STEADIFY von Swift Design
AnjaC
Aufrufe
2K
Punkte Reaktionen
12
Testbericht zum EVOC Stage Capture 16 Systemkamerarucksack für Bike-Touren
AnjaC
Aufrufe
1K
Testbericht zur Kamerahandschlaufe Sling-3 von Eddycam
AnjaC
Aufrufe
1K
Testbericht zur Kamerahandschlaufe Sling-2 L von Eddycam
AnjaC
Aufrufe
874
Rollei hat über Jahrzehnte Kamerageschichte geschrieben und das Fotografieren revolutioniert. Berühmt wurde das damalige Unternehmen mit der legendären zweiäugigen Kamera Rolleiflex 6×6, die bereits 1929 in Serienproduktion ging. Seit 2010 gehören die weltweiten Markenrechte zu einem jungen...
AnjaC
Aufrufe
1K
Testbericht zur Kamerahandschlaufe Sling-1 von Eddycam
AnjaC
Aufrufe
994
EDDYCAM (www.eddycam.com) ist der erste und einzig ergonomische Kameragurt aus feinstem Elchleder. Die Kollektion an Kamera- und Schultergurten sowie Handschlaufen wurden von Edlef Wienen, einem passionierten Fotografen und Brancheninsider mit jahrzehntelanger Erfahrung, entwickelt. Das Wissen...
AnjaC
Aufrufe
595
Datacolor, ein weltweit führendes Unternehmen für Farbmanagementlösungen, liefert Software, Geräte und Dienstleistungen, die die Farbgenauigkeit von Materialien, Produkten und Bildern gewährleisten. Weltweit führende Marken und Hersteller sowie kreative Profis vertrauen seit 50 Jahren auf die...
AnjaC
Aufrufe
2K
Testbericht zu Datacolors SpyderCUBE und SpyderCHECKR für verbindliche Farbwiedergabe
Die Hyperactive Audiotechnik GmbH wurde 1997 gegründet und zählt heute zu den etablierten Vertriebsgesellschaften in Europa. Das Unternehmen vermarktet Produkte namhafter Hersteller aus der ganzen Welt und beliefert den Fachhandel in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien und...
-Anzeige-
-Anzeigen-

Artikel information

Marke
Rollei
Kategorie
Fotozubehör
Hinzugefügt von
AnjaC
Aufrufe
1.522
Beobachter
2
Letztes Update

Mehr von AnjaC

Diesen Artikel teilen

Anzeigen
Oben Unten