Rezension Daniel Schulte. Reinzeichnung. Das umfassende Handbuch

Buchbesprechung zu "Reinzeichnung. Das umfassende Handbuch" aus dem Rheinwerk Verlag
Tezensionen von Büchern und Literatur

Artikel Details

Gehört zu den besten Büchern am Markt​

Buchcover Reinzeichnung. Das umfassende Handbuch von Daniel Schulte aus dem Rheinwerk Verlag


Vielen aus dem Forum wird der Begriff Reinzeichnung wahrscheinlich im ersten Moment wenig sagen. Was versteht man also darunter?

Der Begriff Reinzeichnung steht für die Erstellung einer einwandfreien Dokumentvorlage für Print- oder Onlineprojekte. Dabei spielt die Art des Produktes keine Rolle. Es kann sich um Werbeflyer, gedruckte Bücher, eBooks oder um einen Bildband handeln. Reinzeichner:innen prüfen die Eigenschaften eines digitalen Dokuments z.B. auf die korrekte Umsetzung von Farbmanagement, Seitenformat, Bildauflösung, Raster oder Typografie. Darüber hinaus wird kontrolliert, ob technische Vorgaben wie z. B. der Beschnitt oder das Farbprofil der Abbildungen eingehalten werden. Damit ist die Reinzeichnung der letzte Schritt vor der Übergabe an die Druckerei.

2 Seiten des Kapitels Falztechniken und Buchrücken in InDesign anlegen aus dem Buch Reinzeichnung von Rheinwerk Verlag


Da ich selbst viel mit Reinzeichner:innen zusammenarbeite, interessiert mich das Thema ungemein. Darüber hinaus ist es für jeden von Nutzen, der sich mit Print- und Medienprodukten beschäftigt und besser verstehen will, welche Arbeit in diesem Prozess steckt. Es gibt nicht sehr viele gute Bücher zum Thema und noch weniger, die direkt aus der Praxis stammen. Dieses Buch - soviel sei an dieser Stelle schon einmal verraten - gehört definitiv zu den besten am Markt.

Daniel Schulte versteht es, die teils komplexen Vorgänge verständlich und immer anhand praktischer Beispiele vorzustellen und zu erklären. Es soll aber auch gleich zu Beginn nicht verschwiegen werden, dass die Lernkurve für dieses Buch doch recht hoch angesetzt ist. Wer also gar kein Vorwissen in diesem Bereich besitzt, ist vielleicht mit einer allgemeinen Einführung ins Thema besser beraten, wie z.B. Grafik und Gestaltung - Das umfassende Handbuch von Markus Wäger, ebenfalls im Rheinwerk-Verlag erschienen.

2 Seiten des Kapitels Schrift und Mikrotypografie aus dem Buch Reinzeichnung von Rheinwerk Verlag


Die praktischen Einstellungen und Verfahren werden an den Platzhirschen für Druckdokumente Adobe, InDesign, Acrobat und Illustrator umgesetzt. Dabei behandelt Daniel Schulte so grundlegende Dinge wie das korrekte Anlegen eines Druckdokumentes in InDesign, das Grundlinienraster, Musterseiten oder auch die Verarbeitung unterschiedlicher Seitengrößen in einem Dokument. Der Autor geht die Themen wie Projektorganisation, Farbeinstellungen und Farbmanagement in einer Tour de Force an, ohne dabei abzuschweifen oder die Praxis je aus den Augen zu verlieren. Aus meiner eigenen Praxis weiß ich nur zu genau, wie schnell es immer noch, selbst bei solchen Klassikern wie der Farbkonvertierung in einen anderen Farbmodus, zu Fehlern kommt.

Der Autor arbeitet sich aber zügig zu fortgeschrittenen und auch weniger gängigen Themen und Techniken vor, wie z.B. GREP-Suche und GREP-Stile, den Einstellmöglichkeiten der Preflight-Profile oder dem Fremdsprachensatz am Beispiel arabischer Texte. Abgeschlossen wird jedes Kapitel mit einer hilfreichen Checkliste, die noch einmal die wichtigsten Punkte des behandelten Bereichs zusammenfasst.

2 Seiten des Kapitels PDF und Druckdaten aus dem Buch Reinzeichnung von Rheinwerk Verlag


Eine kleine Übersicht schafft folgendes Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt
  • Aufgaben der Reinzeichnung: Projektablauf, Projektorganisation
  • Farbmanagement und Farbeinstellungen in der Adobe Creative Cloud: Farbräume, Farbkonvertierungen, Medienneutraler Workflow
  • Grundeinstellungen in InDesign: Druckobjekte mit unterschiedlichen Seitengrößen, Falztechniken, Grundlinienraster, Templates, Musterseiten
  • Farbe: Volltonfarben, Prozessfarben, Anpassen von Volltonfarben, Farbprobleme bei der Ausgabe lösen, Überdrucken, Überfüllen, maximaler Farbauftrag, Farbseparationen, Schwarzdarstellung, Transparenzen
  • Schrift und Mikrotypografie: Prüfen der Druckbarkeit von Schriften, Optimierung des Textbildes, Einsetzen typografisch korrekter Zeichen, OpenType-Funktionen, GREP-Suche und GREP-Stile
  • Einstellungen für Bilder und Vektoren: Sichten der Bilder, Prüfen der Druckbarkeit, Bildauflösung prüfen, Platzieren von Bildern, Illustrator-Dateien und Raw in InDesign platzieren, Bilddateien umwandeln
  • Fortgeschrittene InDesign-Funktionen nutzen: Objektformate, Bücher, Verankerte Objekte, IHV, Index, Mehrsprachensatz, Arabische Texte, Stanzformen, Veredelungen, Liquid Layout, Alternative Layouts, CC-Libraries, Datenzusammenführung, Korrekturfunktionen mit InCopy und Acrobat, InDesign Review
  • Reinzeichnung in Illustrator: Farben, Bildverknüpfungen, Drucktechnische Einstellungen, Icons aufbereiten, Stanzformen
  • Ausgabe: Druckermarken, Umwandeln von Fonts, Grobdaten/Feindaten, technische Vorschaumöglichkeiten, Farben konvertieren, Haarlinien, Dokument sammeln und verpacken, InDesign-Preflight, PDF und perfekte Druckdaten, Druckvorstufen-Funktionen in Acrobat
  • Hintergrundwissen Druckproduktion: Halbtonraster, Rasterweiten, Druckverfahren, Weiterverarbeitung
Das komplette Inhaltsverzeichnis, eine Leseprobe und weitere Materialien zum Buch gibt es unter diesem Link.

2 Seiten des Kapitels Fortgeschrittene InDesign-Funktionen für die Reinzeichnung aus dem Buch Reinzeichnung von Rheinwerk Verlag


Besonders fasziniert das Buch durch die unglaubliche Fülle an Praxiswissen, die auf jeder einzelnen Seite zum Tragen kommt. Der Autor kennt jeden Stolperstein, der sich bei der Reinzeichnung im Alltag auftut. Gleichzeitig hat er noch eine Fülle von hilfreichen Tipps zu bieten, von denen manchmal schon ein einziger den Kaufpreis mehr als aufwiegt. Für mich persönlich ist z.B. der Hinweis auf die InDesign Review Funktion fast unbezahlbar. Mit ihr können in InDesign, ab Version 2020, Korrekturen über den Webbrowser abgestimmt und automatisch umgesetzt werden. So muss nicht einmal ein PDF generiert und hin- und hergeschickt werden. Letzte, eilige Korrekturen lassen sich so beinahe in Echtzeit über die Internetleitung bewerkstelligen - ein großer Vorteil gegenüber meinem klassischen Vorgehen, den ich unmittelbar im Arbeitsprozess umgesetzt habe.

Alles in allem ein hervorragendes Buch, das ich jedem Mitglied der Kreativbranche nur wärmstens ans Herz legen kann. Von mir die volle Punktzahl.

Die Daten​

Daniel Schulte. Reinzeichnung. Das umfassende Handbuch erschien am 30. Juli 2021 im Rheinwerk Verlag. 365 Seiten, gebunden, Handbuchformat 17,5 x 24 cm, mit Lesebändchen. In Farbe gedruckt auf matt gestrichenem Bilderdruckpapier (115 g). Gut lesbare serifenlose Schrift (TheSans 9,35 pt). Einspaltiges Layout mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Mit GREP-Suchen und GREP-Stilen zum Download. Auch als E-Book im PDF-Format (88 MB), EPUB (42 MB), MOBI/Kindle (99 MB) und als Onlinebuch erhältlich.
ISBN 978-3-8362-8151-5
Preis: 39,90 €

Hier geht es zur Leseprobe (PDF)
Bei Amazon kaufen (Partnerlink*)
* Für Bestellungen über Partnerlinks erhält das Netzwerk Fotografie kleine Provisionen. Am Preis für dich als Kunden ändert sich nichts.

Rezension: Lothar Schloemer

Bewertung​

k_bewertung5.png


© Lothar Schloemer und Netzwerk Fotografie. Jedwede Art der Veröffentlichung, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung. Text: Lothar Schloemer, Bildnachweis: © Rheinwerk Verlag

More in Bücher

Buchbesprechung zu "Objektfotografie. Die große Fotoschule" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
172
Buchbesprechung zu "Fotoshootings von A – Z" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
265
Punkte Reaktionen
2
Buchbesprechung zu "Faszination Waldfotografie" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
329
Buchbesprechung zu "Starke Porträts" von Martin Frick aus dem dpunkt.verlag
dpunkt, der Fachverlag für kreative Köpfe
AnjaC
Aufrufe
267
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Das Selbstporträt" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
271
Buchbesprechung zu "Österreich fotografieren. Die besten Foto-Locations zwischen Alpen und Wien" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
334
Buchbesprechung zu "Michael Kofler. LINUX. Das umfassende Handbuch" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
450
Buchbesprechung zu "Adobe Photoshop. Schritt für Schritt zum perfekten Bild" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
458
Punkte Reaktionen
3
Fragen
1
Buchbesprechung zu "Pandemie: Chronik eines Weltgeschehens" aus dem Knesebeck-Verlag
AnjaC
Aufrufe
367
Buchbesprechung zu "Portraits on Location" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
418
Buchbesprechung zu "Lightroom Classic. Das umfassende Handbuch" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
368
Buchbesprechung zu "Landschaftsfotografie. Die große Fotoschule" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
420
Buchbesprechung zu "Reisefotografie. Die große Fotoschule“ aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
418
Buchbesprechung zu "Fotorecht" von Wolfgang Rau und dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
712
Buchbesprechung: Kyra Sänger und Christian Sänger. Blitzen!
AnjaC
Aufrufe
434
Buchbesprechung: Heidi Mertens, Robert Mertens. Inspiration Leica Akademie
Der Rheinwerk Verlag ist Deutschlands führender Fachverlag für digitale Themen
Fast 7 Pfund Wissen! Na, jetzt bin ich doch erschrocken! Ich wusste es zwar schon seit der Bestellung, aber es ist ein Unterschied, ob man 1177 Seiten in der Bestellung liest oder in der Hand hält. Mehr als 3 kg wiegt das Buch, welches den Anspruch erhebt, das umfassende Handbuch zu Photoshop...
-Anzeige-
-Anzeigen-

Artikel information

Marke
Rheinwerk Verlag
Kategorie
Bücher
Hinzugefügt von
AnjaC
Aufrufe
215
Letztes Update

Mehr von AnjaC

Diesen Artikel teilen

-Anzeige-
Oben Unten