Rezension Maike Jarsetz. Digitale Dunkelkammer

Buchbesprechung zu "Digitale Dunkelkammer" von Maike Jarsetz
Tezensionen von Büchern und Literatur

Artikel Details

Unbedingt empfehlenswert für Anfänger und Fortgeschrittene!​

Buchcover Digitale Dunkelkammer. Von der Aufnahme zum Bild-Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom.


Im Juni 2022 ist die 2. Auflage „Die digitale Dunkelkammer“ von Maike Jarsetz erschienen, ein mächtiges Buch für die ebenso mächtige Fotosoftware Adobe Photoshop. Auf rund 804 Seiten erklärt die ausgewiesene Spezialistin die Bildbearbeitung mit Photoshop. Wer sich schon etwas länger mit der erwähnten Software beschäftigt, weiß, ob der Sisyphusaufgabe dieses Vorhabens, die Mühe der Autorin zu schätzen. Sisyphusaufgabe dahingehend, dass kaum, dass die Druckfarbe getrocknet ist, Photoshop schon wieder erweitert wurde. Das dürfte auch der Grund sein, schon nach zwei Jahren eine aktualisierte und überarbeitete Version auf den Markt zu bringen.

Dass selbst diese neue Auflage nicht den aktuellen Stand von Photoshop widerspiegeln kann, beschreibt die Autorin in ihrem Vorwort zum Buch folgendermaßen: „Neben der Aktualisierung ist mir wichtig, dass dieses Buch versionsunabhängig funktioniert. Deshalb werde ich auch in Zukunft einschneidende Änderungen an den Programmen über meine digitalen Kanäle teilen. Abonnieren Sie am besten meinen YouTube-Kanal oder werfen sie regelmäßig einen Blick darauf, um informiert zu bleiben“.

Im Wesentlichen beschreibt dieses Zitat schon sehr gut die eigentliche Aufgabe, die das Buch leisten kann: eine sehr gute und umfassende Grundlage für die Arbeit mit Photoshop. Ein Buch zu Lightroom ist es allerdings eher nicht. Lightroom ist hier Camera Raw, so wie es in Photoshop integriert ist.

Das Buch deckt das umfangreiche Leistungsprofil von Photoshop sehr gut ab. Es erklärt auch zahlreiche Features der Software, die man (noch) nicht kennt oder bisher noch nicht genutzt hat. Aufgeteilt ist es in sechs Hauptkapitel, die sich mit didaktisch sehr gut aufgebauten Unterkapiteln logisch mit den jeweiligen Themen beschäftigen. Jedes Thema beginnt mit einer Einführung; dann folgt ein Überblick der Funktionen, bevor es mit „Workshop“ genannten, weiteren Unterkapiteln an die Details geht. Die vielen Screenshots und Beispielbilder tragen zum leichteren Verständnis bei.

Hier ein Beispiel zum Thema „Kontraste“:

3 Seiten zum Thema Kontraste aus dem Buch Digitale Dunkelkammer von Maike Jarsetz


Oder hier zu „Farbe“:

Buch Digitale Dunkelkammer liegt aufgeschlagen auf einem Tisch. Das gezeigte Kapitel heißt Farbe.


Für wen taugt dieses Buch?​

Es ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Den einen bietet es eine komplette Einführung in das Programm, die verständlicher geschrieben ist als das, was Adobe selbst als „Hilfe“ anbietet. Für die anderen ist es ein kompetentes Nachschlagewerk. Mir fällt besonders der didaktische Stil von Maike Jarsetz positiv auf. Hier spiegelt sich die jahrelange praktische Erfahrung der Autorin als Coach wider.

Unbedingt empfehlen möchte ich, das Buch sowohl gedruckt als auch als PDF im Bundle zu erwerben. Dann kann man, ganz old-school, das Buch als Nachschlagewerk bei der Arbeit neben dem Rechner liegen haben - und/oder man kann je nach Größe des Arbeitsbildschirms auch elektronisch im Buch blättern.

Meine Bewertung: 5 Sterne!

Die Daten​

Maike Jarsetz. Digitale Dunkelkammer. Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom erschien in der 2., aktualisierten Auflage am 01.06.2022 im dpunkt.verlag. 818 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband, 19.3 x 4.1 x 24.6 cm. Auch als E-Book erhältlich.
Gedruckte Version:
ISBN: 978-3-86490-855-2 / Preis: 54,90 €
Im Bundle (Buch + PDF)
ISBN: 978-3-96910-847-5 / Preis: 59,90 €

Zu den Leseproben
Bei Amazon kaufen (Partnerlink*)
* Für Bestellungen über Partnerlinks erhält das Netzwerk Fotografie kleine Provisionen. Am Preis für dich als Kunden ändert sich nichts.

Bewertung​

5 Sterne


Rezension: Dieter Doeblin

Eine weitere Rezension dieses Buches findest du hier in der Community:

© Dieter Doeblin und Netzwerk Fotografie. Jedwede Art der Veröffentlichung, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung. Text: Dieter Doeblin Fotos: D. Doeblin, dpunkt.verlag

More in Bücher

AnjaC
Aufrufe
205
Punkte Reaktionen
3
Buchbesprechung zu "Mit Bildern Geschichten erzählen. Wie du Storytelling gezielt in deiner Fotografie einsetzt."
Shooting Beauties: die Modefotografien von Helmut Newton Zum Einstieg in das Jahr 2023 möchte ich ein sehr interessantes „Bilderbuch“ zur Fotografie vorstellen, dass man auch ganz gut als Training für den fotografischen Blick nutzen kann. Ein Buch also, das etwas für das Auge bietet und dabei...
Buchbesprechung zu "Fotografieren in der Stadt - das Workshop-Buch"
2. Buchbesprechung zu "Digitale Dunkelkammer" von Maike Jarsetz
AnjaC
Aufrufe
1K
Buchbesprechung zu Sony A7 IV. Das Handbuch zur Kamera.
AnjaC
Aktualisiert
Aufrufe
2K
Punkte Reaktionen
5
Buchbesprechung zu Capture One Pro 22 - das umfassende Handbuch
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
4
Buchbesprechung zu "DxO PhotoLab 5" von Michael Moltenbrey
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Der eigene fotografische Stil" von Steffen Rothammel
AnjaC
Aufrufe
2K
Punkte Reaktionen
7
Buchbesprechung zu "Porträt und Licht" von Nath-Sakura und dpunkt.verlag
AnjaC
Aufrufe
2K
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Der fotografische Blick" von Michael Freeman
AnjaC
Aufrufe
960
Buchbesprechung zu "Das Premiere Pro CC-Buch" von Martin Quedenbaum und dpunkt.verlag
AnjaC
Aufrufe
1K
Buchbesprechung zu "Bildgestaltung. Die große Fotoschule" von André Giogoli und Katharina Hausel
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Foodfotografie - Genuss und Lifestyle in Szene setzen" von Maria Panzer
AnjaC
Aufrufe
2K
Buchbesprechung zu "Mit offenen Augen" von Siegfried Hansen und Pia Parolin
AnjaC
Aufrufe
1K
Buchbesprechung zu "SCHRIFT. Wahl und Mischung" von Kai Büschl und Oliver Linke
AnjaC
Aufrufe
2K
Buchbesprechung zu "Jeder Moment ist Ewigkeit. Als Fotojournalistin in den Krisengebieten der Welt" von Lynsey Addario
AnjaC
Aufrufe
1K
Buchbesprechung zu "FRITZ!Box. Der umfassende Ratgeber" von Dennis Rühmer
AnjaC
Aufrufe
2K
Buchbesprechung zu "Lightroom Classic und Photoshop" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
2K
Buchbesprechung zu "Digital filmen. Das umfassende Handbuch" von Jörg Jovy aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
1K
Buchbesprechung zu "Jenseits des Horizonts" aus dem KOSMOS Verlag
AnjaC
Aufrufe
2K
Buchbesprechung zu "Objektfotografie. Die große Fotoschule" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
2K
Buchbesprechung zu "Fotoshootings von A – Z" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
2K
Punkte Reaktionen
4
Buchbesprechung zu "Faszination Waldfotografie" aus dem Rheinwerk Verlag
Buchbesprechung zu "Starke Porträts" von Martin Frick aus dem dpunkt.verlag
AnjaC
Aufrufe
981
dpunkt, der Fachverlag für kreative Köpfe
-Anzeige-
-Anzeigen-

Artikel information

Marke
dpunkt.verlag
Kategorie
Bücher
Hinzugefügt von
AnjaC
Aufrufe
1.618
Letztes Update

Mehr von AnjaC

Diesen Artikel teilen

Anzeigen
Zurück
Oben Unten