Rezension Maike Jarsetz. Digitale Dunkelkammer

2. Buchbesprechung zu "Digitale Dunkelkammer" von Maike Jarsetz
Tezensionen von Büchern und Literatur

Artikel Details

Geballtes Wissen zur Fotobearbeitung mit Photoshop und Lightroom​

13859.jpg


Was für ein schweres, dickes Buch (19.3 x 4.1 x 24.6 cm) voll mit geballtem Wissen zur Fotobearbeitung! Im Hardcover, gebunden und auf 804 Seiten reich bebildert mit Beispielfotos und detaillierten Darstellungen aus den Fotoprogrammen, erscheint dieses Buch der Fotografin und Expertin Maike Jarsetz in 2. Auflage im dpunkt.verlag. Die Autorin beschreibt dieses Buch als „Ein Buch für Bildenthusiasten jeden Levels“.

Enthalten sind nun auch die aktuellen Neuerungen in den Programmen Photoshop, Lightroom und Camera Raw. Mich begeistern sofort die klare Gliederung und Struktur.

Das Buch enthält folgende Kapitel:
  • Die digitale Dunkelkammer
  • Der fotografische Workflow
  • Bilder entwickeln
  • Photoshop-Grundlagentechniken
  • Kreative Bildbearbeitung
  • Last, but not least
Doppelseite Kapitel 4 Photoshop-Grundlagentechnik aus dem Buch Digitale Dunkelkammer von Maike Jarsetz


Im Inhaltsverzeichnis wie auch im Index lässt es sich schnell nach Themen suchen, die mich besonders interessieren. Ein schwarzes Band hilft mir, eine Seite beim nächsten Aufschlagen schnell wiederzufinden.

Ich hatte schon die Gelegenheit, Maike Jarsetz in Webinaren zur Fotoarbeit kennenzulernen. Mir gefallen ihre klare Sprache und ihre präzisen Beschreibungen, denen ich sehr gut folgen kann.

Im Vorwort des Buches erläutert sie uns, dass es ihr wichtig ist, dass dieses Buch unabhängig von der jeweiligen Version des Fotoprogramms funktioniert. Gleichzeitig gibt sie uns den Tipp, ihr auch auf ihren Social-Media-Kanälen zu folgen, da sie dort zeitnah über Veränderungen in den Programmen informiert. Und sie stellt uns die Frage, ob wir Fotograf:innen in Zeiten von künstlicher Intelligenz noch so viel Fotobearbeitung brauchen. Ich denke: Auf jeden Fall!

Maike Jarsetz gibt uns mit diesem Buch ihr breitgefächertes Wissen weiter. Mit dem Ziel, dass wir das Bild, das uns beim Auslösen vorschwebt, tatsächlich auch umsetzen können. Und sie regt uns an, immer weiter in die Tiefen der Bildbearbeitung vorzudringen.

Doppelseite Kapitel 3 Bilder entwickeln aus dem Buch Digitale Dunkelkammer von Maike Jarsetz


Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Möglichkeiten der Bildbearbeitung unendlich vielfältig sind. Es braucht die Bereitschaft, sich „an die Hand nehmen zu lassen“. Sich einzulassen auf die vielen Angebote, die es in diesem Werk gibt. Und tatsächlich, dieses Werk richtet sich an Anfänger und an Fortgeschrittene gleichermaßen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, der nichts aus den Erklärungen von Maike Jarsetz mitnehmen kann. Ein riesiger Wissensschatz, den es zu heben gilt.

So werde ich wohl immer und immer wieder dieses Lehrbuch zur Hand nehmen, um meine Bildbearbeitungskenntnisse zu erweitern und meine Fotos nach meinen Wünschen zu gestalten und zu perfektionieren. Etwas, das mir sehr schwerfällt.

Mein ganz persönliches Ziel ist es, Fortschritte in Kreativtechniken zu erlangen. Ich bin mir sicher, dass dies mit diesem Buch gelingt. Und wenn ich mir alleine nur Punkt 5.7. in diesem Buch anschaue, der überschrieben ist mit „Photoshop für Gourmets“ und spannende Workshops enthält wie „Realistische Schatten montieren“, bin ich mir ganz sicher, dass ich noch sehr viel lernen kann. Ich freue mich darauf!

Die Daten​

Maike Jarsetz. Digitale Dunkelkammer. Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom erschien in der 2., aktualisierten Auflage am 01.06.2022 im dpunkt.verlag. 818 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband, 19.3 x 4.1 x 24.6 cm. Auch als E-Book erhältlich.
Gedruckte Version:
ISBN: 978-3-86490-855-2 / Preis: 54,90 €
Im Bundle (Buch + PDF)
ISBN: 978-3-96910-847-5 / Preis: 59,90 €

Zu den Leseproben
Bei Amazon kaufen (Partnerlink*)
* Für Bestellungen über Partnerlinks erhält das Netzwerk Fotografie kleine Provisionen. Am Preis für dich als Kunden ändert sich nichts.

Bewertung​

Grafik: 5 von 5 Sternen


Rezension: Iris Schneider

Eine weitere Rezension dieses Buches findest du hier in der Community:

© Iris Schneider und Netzwerk Fotografie. Jedwede Art der Veröffentlichung, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung. Text: Iris Schneider. Fotos: dpunkt.verlag

More in Bücher

AnjaC
Aufrufe
118
Buchbesprechung zu Sony A7 IV. Das Handbuch zur Kamera.
AnjaC
Aktualisiert
Aufrufe
637
Punkte Reaktionen
5
Buchbesprechung zu Capture One Pro 22 - das umfassende Handbuch
AnjaC
Aufrufe
433
Punkte Reaktionen
3
Buchbesprechung zu "DxO PhotoLab 5" von Michael Moltenbrey
AnjaC
Aufrufe
496
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Der eigene fotografische Stil" von Steffen Rothammel
AnjaC
Aufrufe
561
Punkte Reaktionen
7
Buchbesprechung zu "Porträt und Licht" von Nath-Sakura und dpunkt.verlag
AnjaC
Aufrufe
435
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Der fotografische Blick" von Michael Freeman
AnjaC
Aufrufe
201
Buchbesprechung zu "Das Premiere Pro CC-Buch" von Martin Quedenbaum und dpunkt.verlag
AnjaC
Aufrufe
666
Buchbesprechung zu "Digitale Dunkelkammer" von Maike Jarsetz
AnjaC
Aufrufe
445
Buchbesprechung zu "Bildgestaltung. Die große Fotoschule" von André Giogoli und Katharina Hausel
AnjaC
Aufrufe
538
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Foodfotografie - Genuss und Lifestyle in Szene setzen" von Maria Panzer
AnjaC
Aufrufe
586
Buchbesprechung zu "Mit offenen Augen" von Siegfried Hansen und Pia Parolin
AnjaC
Aufrufe
643
Buchbesprechung zu "SCHRIFT. Wahl und Mischung" von Kai Büschl und Oliver Linke
AnjaC
Aufrufe
644
Buchbesprechung zu "Jeder Moment ist Ewigkeit. Als Fotojournalistin in den Krisengebieten der Welt" von Lynsey Addario
AnjaC
Aufrufe
605
Buchbesprechung zu "FRITZ!Box. Der umfassende Ratgeber" von Dennis Rühmer
AnjaC
Aufrufe
976
Buchbesprechung zu "Lightroom Classic und Photoshop" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
732
Buchbesprechung zu "Digital filmen. Das umfassende Handbuch" von Jörg Jovy aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
764
Buchbesprechung zu "Jenseits des Horizonts" aus dem KOSMOS Verlag
AnjaC
Aufrufe
782
Buchbesprechung zu "Objektfotografie. Die große Fotoschule" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
734
Buchbesprechung zu "Fotoshootings von A – Z" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
1K
Punkte Reaktionen
4
Buchbesprechung zu "Faszination Waldfotografie" aus dem Rheinwerk Verlag
Buchbesprechung zu "Starke Porträts" von Martin Frick aus dem dpunkt.verlag
AnjaC
Aufrufe
610
dpunkt, der Fachverlag für kreative Köpfe
AnjaC
Aufrufe
798
Punkte Reaktionen
1
Buchbesprechung zu "Das Selbstporträt" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
632
Buchbesprechung zu "Reinzeichnung. Das umfassende Handbuch" aus dem Rheinwerk Verlag
AnjaC
Aufrufe
711
Buchbesprechung zu "Österreich fotografieren. Die besten Foto-Locations zwischen Alpen und Wien" aus dem Rheinwerk Verlag
-Anzeige-
-Anzeigen-

Artikel information

Marke
dpunkt.verlag
Kategorie
Bücher
Hinzugefügt von
AnjaC
Aufrufe
247
Letztes Update

Mehr von AnjaC

Diesen Artikel teilen

Anzeigen
Oben Unten