Corona im Forum

weg


  1. Beuteltier

    Canon EOS 5D Spiegel ersetzt

    Hallo Leute, ich habe mir eine Canon EOS 5D besorgt, deren Spiegel abgefallen und zerbrochen war - er fehlte, nur ein paar Glaskrümel im Spiegelkasten kündeten noch von seiner früheren Anwesenheit. ;) So habe ich aus einer alten analogen Canon EOS den Spiegel ausgebaut und auf seiner...
  2. Michael K.

    Wilde Landschaft

    wilde Landschaften hautnah erleben kann man in den Dolomiten dank der gutgelegenen Stützpunkte ist man mitten drin Mulazhütte in der Focobon Gruppe Abendstimmung oberhalb der Hütte wilder geht es kaum noch mitten durch diese Landschaft führt der Weg ganz rechts sieht man...
  3. juergen63

    Barrierefreies Wandern im Nationalpark Eifel

    Hallo, Meine Frau ist seit einem Schlaganfall 2009 beim gehen eingeschränkt. Sie kann keine allzu langen Strecken am Stück gehen, die Wege sollten nicht zu stark bergauf und bergab gehen, sowie frei von Stolperfallen wie Wurzeln etc. sein. Das macht gemeinsame Wanderungen unmöglich, sie liebt...
  4. B

    Frage Gitternetz D3400

    Seit zwei Tagen bin ich stolze Besitzerin der D3400 und komme eigentlich schon ganz gut klar. Heute habe ich einige Einstellungen vorgenommen, die über die Auto- und Guidefunktionen hinaus gehen. Plötzlich hatte ich im Life-View ein Gitternetz, das mich stört, das ich aber nicht mehr weg...
  5. Michael K.

    Verloren in den Wolken

    hilflos schaue ich auf die Wolkenlandschaft hab die Kamera fest in der Hand einen Moment festgehalten, Sekunden später: weg, anders, vorbei
  6. Franco I.

    Landschaftspark Duisburg

    Hallo zusammen, Heute Nachmittag Dieter (spurensucher) und ich sind wir nach Duisburg gefahren zum fotografieren, leider als wir vor Ort waren auf einmal ging die Sonnen weg, allerdings haben wir doch fotografiert und möchte Euch ein paar Bilder zeigen!
  7. juergen63

    Schon hunderte mal...

    ...bin ich dort entlang gegangen. Dort geht es vom Kölner Hauptbahnhof zur Hohenzollernbrücke, am Museum Ludwig vorbei oder runter zum Rhein. An diesem Morgen, eigentlich auf dem Weg zur IHK, komme ich die Ecke rum und dann sehe ich dort das erste mal so ein Licht und der Radfahrer kam gerade...
  8. Kay

    Abseits

    Wir waren dort, wo die Natur uns küsste : Eigentlich nicht zum knipsen - eher kein Ansporn zum Geburtstag also Klein Bleckede - Ex Osten - Natur pur ! Meckert nicht : Unscharf - sehe ich auch - aber die waren meist weit weg, trotzdem ein Anblick für den Kerl aus der Stadt !
  9. sam25

    Was ein Fuchs mit Reihern zu tun hat ... ein Erlebnis besonderer Art ...

    ...um es gleich vorweg zu nehmen: es sind keine Bilder von einem Fortgeschrittenen. Dafür haben mich ein paar entscheidende Faktoren daran gehindert. Die Ausrüstung bestand aus einem Nikkor 800mm, MF, 5.6 mit einem Converter (1.4) an einer D4. Schon nur das manuelle Fokussieren hat mir nach so...
  10. schotti

    D850: Settings in "Mein Menü" weg

    Möglicherweise sitzt die Fehlerquelle hinter der Kamera aber ich habe alles ausprobiert: Meine individuellen Settings in "Mein Menü" sind weg. Und das Komplett-Setting der Kamera, das ich mir auf eine SD-Card geschoben habe, lässt sich nicht mehr von dort zurückspielen. "Einstellungen laden"...
  11. ebarwick

    Analog - 10. Fortsetzung: "Begegnungen", Zeitraum November 2017

    Für die nächste Runde unseres "Analog-Wettbewerbs" - meiner Meinung nach ist das "Dabei sein" das Wichtigste daran - habe ich das Thema "Begegnungen" ausgesucht. Hier ist viel Raum für eigene Interpretationen: Von der flüchtigen Begegnung über das Wiedersehen alter Freunde(innen), das Abholen...
  12. saubermann

    Berge,Seen + eine Klamm...das Allgäu!

    Sieben Tage im Allgäu genauer gesagt in Oberstdorf sind einfach zu kurz. Wer schon mal dort war weiß wovon ich spreche. Ein paar Eindrücke von unseren Wanderausflügen möchte ich Euch gerne zeigen. #1 ...auf dem Weg zum Freibergsee #2 Blick von der Heini-Klopfer Flugschanze in...
  13. me311

    Camp Düne 6

    in Zingst und das im Mai drei Wochen. Was ich hier erleben durfte war großartig. Ende April Anfang Mai ist sein Ruf nicht zu überhören. Es ist der Kuckuck. Sein Verhalten eher versteckend und auch flüchtend war hier nicht angezeigt. Mein Standort war gut gewählt, denn im Umkreis von mehr als...
  14. assiliisoq

    Ith und Hils - Grüße aus dem Wald

    Hallo zusammen! Schon länger hatte ich eine Wanderung im Ith auf der Liste. Seine Felsen kenne ich vom Klettern. Seit einiger Zeit gibt es nun sogar einen "Premium-Wanderweg" dort, der Ith und Hils, zwei benachbarte Höhenzüge, zu einem Rundweg verbindet: den Ith-Hils-Weg. Das sind 80 km...
  15. sam25

    Ein "Ringelnätterchen"....

    ...ist uns gestern im Wald auf dem Spaziergang begegnet. Zum Glück hat sie meine Frau auf dem Weg gesehen... Und ich hatte meine Cam zu Hause liegen lassen und so musste halt das Eifone dran glauben ... :-)
  16. sam25

    Leonie ... sie macht sich auf den Weg ...

    ... mehr als ein Jahr ist schon bei uns. Seit Tagen hat sie nicht gegessen, nun wird sie gehen ... langsam, aber deutlich ... Leonie ist "nur" eine Katze. Aber eine Besondere. Und was sie bei uns in diesen Monaten bekommen und gegeben hat, verbindet uns stark. Ich wollte heute einen Kommentar...
  17. juergen63

    Auf dem Weg zur Arbeit.

    Ich fahre mit dem Rad zur Arbeit, meistens. Ich bin heute morgen etwas früher aufgewacht und spontan früher losgefahren. Die schöne Strecke am Waldrand entlang und später an dem Baum vorbei, den ich schon länger kenne...
  18. Kay

    Welche Tasche für analoge Streetfotografie

    Es gibt viele Taschen. Will man / ich eine gute Gelegenheit nutzen, ist die Tasche (egal welche ich bisher probiert habe) zu. Bis ich die Laschen / Druckknöpfe geöffnet habe, ist das Motiv weg. Mit einer Kamera vor dem Bauch sehe ich so aus, wie ich nicht aussehen möchte. Wie macht Ihr das ?
  19. Melodie

    Silvester in Urnäsch

    Kurz entschlossen fuhren Palatinus (Ralf) und ich nach Urnäsch. Da wir das Frühklausen miterleben wollten, mussten wir und bereits um 03:00 auf den Weg machen. Wir haben es dann auch pünktlich geschafft um 05:00 auf dem Dorfplatz zu stehen, mit der grossen Hoffnung, die Silvesterkläuse mit...
  20. bernd0501

    Auf dem Weg zum Uracher Wasserfall

    Am 06.01.17 - Feiertag in Baden-Württemberg - wollte ich mal sehen, wie sich der Uracher Wasserfall, am Fuße der Alb gelegen, bei 10 Grad Minus so präsentiert. Der Wasserfall liegt am Ende des Maisentals, durch das gemütlich der Brühlbach fließt.
Oben
LiveZilla Live Chat Software