Geht Bowens in Liquidation?

Britisches Traditionsunternehmen offenbar vor dem Aus

Geht Bowens in Liquidation?

Vor etwa einem Jahr erst berichteten wir in unserer Bild-Akademie, dass der Investor Aurelius Calumet Photographic und Bowens Lighting übernommen hat. Schon damals war uns nicht ganz wohl bei der Sache, wie ihr in unserem damaligen Artikel nachlesen könnt.

Calumet kennen sicher die meisten von euch als guten Fotofachhändler. Bowens Lighting ist ein 94 Jahre altes Traditionsunternehmen, ansässig in Colchester, Großbritannien, das weltweit einer der größten Anbieter für Beleuchtungstechnik sowie Equipment für Fotostudios für den Profibereich und Hobbyfotografen ist.

Nun berichten DIYPhotography, PetaPixel und andere, dass Bowens in Liquidation gehen wird. Aurelius will das Unternehmen wohl auch nicht weiter im Portfolio haben. Inwieweit der Investor sich bemüht hat, das Ende dieses Unternehmens abzuwenden und ob er sein damaliges Versprechen, Calumet einen europaweiten Auftritt zu ermöglichen, einhält, können wir nicht beurteilen. Eine Stellungnahme von Aurelius ist derzeit nicht verfügbar. Auch PetaPixel berichtet, der Konzern habe sich bisher auf Nachfrage noch nicht geäußert.

PetaPixel berichtet von voneinander unabhängigen, verlässlichen Quellen, die die traurige Nachricht bestätigen. Ein Zitat von einer dieser Quellen:

“Ja, alle britischen Mitarbeiter (einschließlich der chinesischen Fabrik) wurden informiert, dass das Unternehmen in Liquidation geht”, sagt die Quelle. “Wir waren uns bewusst, dass das Unternehmen mit Problemen konfrontiert war und alle schon lange gearbeitet haben, um die Firma durch eine harte Zeit zu bringen, aber wir dachten nie, dass es enden würde.” (Übers. d. Red.)

Zitat von Petapixel im Original:
“Yes, all UK staff (including China factory) were informed that the company is going into liquidation,” the source says. “We were aware the company was facing problems and have all been working long days to pull company through a hard time, but we never thought it would end.”

Wir bleiben dran und halten euch auf dem Laufenden.

Upgrade auf Spyder5ELITE+ diesen Sommer verfügbar

Alt gegen neu zum Sonderpreis

Datacolor®, ein weltweit führendes Unternehmen für Farbmanagementlösungen, bietet diesen Sommer markenübergreifend allen Besitzern eines alten Monitorkalibriergeräts die Gelegenheit, auf das neueste und modernste Kolorimeter im Markt – das Datacolor Flaggschiff Spyder5ELITE+ – upzugraden, und dies zu einem Bruchteil des Originalpreises.

In der Zeit vom 17. Juli bis 31. August 2017 können Anwender für 139 € inkl. MwSt. auf das Spyder5ELITE+ Paket upgraden (UVP: 286 €), das neben dem Softwareupgrade ein 90-tägiges Adobe Creative Cloud Foto-Abo (Photoshop & Lightroom) beinhaltet.

Read more

W-LAN Netze im Urlaub

Risiken bei der Sicherung von Urlaubsfotos

W-LAN Netze im Urlaub

Den schönsten Sonnenuntergang im Bild, die perfekte Welle frühmorgens am Strand eingefangen und dann gibt die Speicherkarte den Geist auf. Oder sie geht irgendwo im Urlaubsgepäck verloren. Ein Horrorszenario für jeden Fotografen. Datensicherung ist das Gebot auch im Urlaub. Immer mehr Regionen bieten freie W-LAN Netze an. Eine feine Sache, wenn man seine Bilder in der Cloud speichern möchte.

Doch die freien W-LAN Netze haben einen Haken: Man weiß nicht, wer und was sich darin noch so tummelt. Denn auch ein mit einem Passwort gesichertes Netzwerk ist eine unsichere Sache, wenn das Passwort im Café an der Wand hängt oder in einem Hotel an alle vergeben wird, die dort jemals ein- und ausgegangen sind. Wer sich in ein öffentliches W-LAN Netzwerk einloggt, stellt seine Daten quasi der Allgemeinheit zur Verfügung – es ist ein Leichtes, einfach den gesamten Datenverkehr abzufangen, inklusive Passwörter und aller anderen Informationen.

Prophoto erklärt in unserem Gastbeitrag, worauf man im Punkt Datensicherheit im Urlaub achten sollte.

Read more

PIV Startup Day am 5. Oktober 2017

Innovative Imaging-Geschäftsideen, -modelle und -technologien der Zukunft

PIV Startup Day am 5. Oktober 2017

Mit dem neuen Veranstaltungsformat PIV Startup Day am 5. Oktober 2017 bietet der Photoindustrie-Verband e.V. (PIV) als internationale Imaging-Interessenvertretung und ideeller Träger der photokina, Startups aus dem Imagingbereich, etablierten Imaging-Unternehmen und Organisationen, Institutionen und Medienvertretern eine einzigartige Plattform zum intensiven Netzwerken. „Wenn etablierte Unternehmen und aufstrebende Startups zusammenfinden, eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten. Die Bündelung von Know-how, Ideen, Unternehmergeist, Unbekümmertheit, Kreativität und Erfahrung setzt zusätzliche Energien frei. Auf allen Seiten“, so Rainer Führes, Vorsitzender Photoindustrie-Verband (PIV).

Beim PIV Startup Day können Unternehmer, Investoren und Manager sowie Gründungsinteressierte innovative Imaging-Geschäftsideen, -modelle und -Technologien der Zukunft live und unmittelbar erleben. Durch die Fokussierung auf das Thema Foto und Imaging ist allen Besuchern ein intensiver Austausch auf Augenhöhe garantiert. Darüber hinaus bietet der PIV Startup Day den Teilnehmern hochkarätige Kontakte und die Erweiterung ihres Businessnetzwerkes.

Read more

Film des Monats: Landschaftsfotografie auf Mallorca

Von Cala Ratjada bis nach Palma

Wie in jedem Jahr bekommt Deutschland im Sommer kurzfristig ein neues Bundesland: Mallorca! Die Insel im Mittelmeer hat aber weitaus mehr zu bieten als Strand, Sangria, Ballermann und den Anthony-Modeste-Song.

Im neuen FotoTV.-Film des Monats stellt euch Frank Fischer die Insel als Eldorado für Landschaftsfotografen vor.

Dies ist ein Film aus dem Programm von FotoTV.de. Bei FotoTV.de könnt Ihr online Fotografieren lernen.