Die deutsche Fotografin Sandra Hoyn gewinnt bei den Sony World Photography Awards

Siegerin in der Kategorie „Alltag“

Die deutsche Fotografin Sandra Hoyn gewinnt bei den Sony World Photography Awards
Sandra Hoyn, Germany, Professional Daily Life courtesy of SWPA 2017: Meghla, 23, with a customer in the Kandapara brothel in Tangail. She started working for a garment factory when she was 12 years old. There that she met a man who promised her a better job with more money and he sold her into a brothel.

Mit ihrer Bildserie „Das Verlangen der Anderen“ überzeugt Sandra Hoyn die Jury des größten Foto-Wettbewerbs der Welt und sichert sich den ersten Platz in der Profi-Kategorie „Alltag“. Insgesamt wurden rund 227.000 Fotos aus 183 Ländern eingereicht. Die Bilder der Preisträger werden vom 21. April bis 7. Mai 2017 in London und Ende des Jahres im Willy Brandt Haus in Berlin ausgestellt.

Für die Sony World Photography Awards 2017 hat sich die deutsche Fotografin Sandra Hoyn kein leichtes Thema ausgesucht. Sie hat den Alltag der Sexarbeiterinnen im Kandapara Bordell in Bangladesh dokumentiert. Insgesamt leben und arbeiten dort rund 700 Frauen. Mit ihren eindringlichen Bildern hat Sandra Hoyn sich den ersten Platz in der Kategorie „Alltag“ gesichert.

Auf den dritten Platz in der Kategorie „Landschaft“ hat es der deutsche Fotograf Peter Franck geschafft. In den vergangenen Jahren haben seine Bilder ihm bereits mehrfach zu einer Platzierung unter den Top 3 in einer der Profi-Kategorien verholfen.

Read more

Sony: Neues Super-Tele-Zoomobjektiv GM OSS mit FE 100–400 mm F4,5–5,6

Sony erweitert G Master Objektiv-Spitzenserie um neues E-Mount-Zoomobjektiv

Sony: Neues Super-Tele-Zoomobjektiv GM OSS mit FE 100–400 mm F4,5–5,6

Sony stellte heute sein E-Mount-Objektiv mit der bislang größten Brennweite vor: das Super-Tele-Zoomobjektiv GM OSS mit FE 100–400 mm F4,5–5,6 (Modell SEL100400GM).

Das neue Vollformatobjektiv setzt den hohen Auflösungsstandard fort, der das Markenzeichen der Spitzenobjektive G Master™ von Sony ist. Darüber hinaus verfügt es über unglaublich schnelle und präzise Autofokus-Funktionen, ein leichtes, tragbares Design und eine Vielzahl von professionellen Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten. Dieses außergewöhnlich leistungsstarke fotografische Werkzeug eignet sich für eine Vielzahl von Hobby- und Profi-Aufnahmen, insbesondere für Sport- oder Naturaufnahmen.

Read more

Sony stellt die neue Alpha 9 Kamera vor

Die spiegellose Vollformatkamera ist schneller, flexibler und nutzerfreundlicher als jeder ihrer Vorgänger

Sony stellt die neue Alpha 9 Kamera vor

  • Der weltweit erste [i] mehrschichtige CMOS-Vollformatsensor mit einer Auflösung von 24,2 Megapixeln [ii]
  • Unterbrechungsfreie Serienaufnahmefunktion[iii] mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde[iv] für bis zu 241 RAW[v] /362 JPEG[vi]-Bilder
  • Leise[vii], vibrationsfreie Aufnahmen bei Geschwindigkeiten bis zu 1/32.000 Sek.[viii]
  • AF mit 693-Punkt-Brennebene und Phasendetektion mit 60 AF-/AE-Trackingberechnungen pro Sekunde
  • Umfassende Profifunktionen wie Ethernet-Port für die Dateiübertragung, zwei SD-Kartensteckplätze und längere Akkulaufzeit
  • 5-Achsen-Bildstabilisierung mit einer um 5,0 Schritte[ix]schnelleren Verschlusszeit

Sony hat heute seine neue revolutionäre Digitalkamera, die Alpha 9 (Modell ILCE-9) vorgestellt.

Sie ist die technologisch fortschrittlichste und innovativste Digitalkamera, die Sony jemals entwickelt hat. Die neue Alpha 9 bietet eine herausragende Bildqualität – besser als bei jeder anderen Kamera: egal ob spiegellose Kameras, Spiegelreflexkameras oder andere.

Read more

(Über)leben in der Wildnis mit der RX10III von Sony

The African Survivors

(Über)leben in der Wildnis mit der RX10III von Sony
Etosha National Park, Namibia. © Chris Schmid

Wildlife-Fotograf Chris Schmid dokumentiert unter dem Titel „The African Survivors“ mit seinen Bildern und Videos das Leben wilder Tiere in Afrika. Mit dem 25fachen Zoom (24-600 Millimeter Brennweite) der Kamera RX10III von Sony gelingt es ihm, kleinste Details aus der Ferne ganz nah heranzuholen.

Vom schwarzen Rhinozeros über den seltenen Wüstenluchs bis hin zu Löwen auf der Jagd nach ihrer Beute: Der Schweizer Chris Schmid war im Dezember in Namibia, um außergewöhnliche Aufnahmen aus der Wildnis nach Europa zu bringen. Für diejenigen, die ebenfalls die Faszination für Wildtiere gepackt hat, hat der mehrfach ausgezeichnete Fotograf einige praktische Tipps für erstklassige Tierfotos in der Wildnis:

Read more

Der #alphaddicted Koffer reist durch Australien

Quer durch das Outback

Der #alphaddicted Koffer reist durch Australien
© Katrin Lehr

Katrin Lehr ist mit ihrem Blog viel-unterwegs.de eine der größten Reisebloggerinnen Deutschlands. Mit dem #alphaddicted Koffer fliegt sie jetzt nach Australien und erkundet den Kontinent mit dem feinsten Foto-Equipment, das Sony zu bieten hat. Den Koffer mit Sony Kameras und Objektiven im Wert von über 20.000 Euro übernimmt sie von Martin Buschmann, der gerade von seiner Tour durch den Südwesten Englands zurück ist. Über die Internetseite www.sony.de/alphaddicted kann jeder den Weg des Koffers von Europa nach Australien mitverfolgen und sich mit seiner Idee bewerben, um ein eigenes Projekt damit umzusetzen.

Read more

Neue Firmware für die RX100M3, RX100M4 und RX100M5 von Sony

Besser unter Wasser

Neue Firmware für die RX100M3, RX100M4 und RX100M5 von Sony

Sony hat ein Software-Update für die drei Cybershot Kameras DSC-RX100M3, DSC-RX100M4 und DSC-RX100M5 angekündigt. Das Upgrade auf die Version 2.00 optimiert die Stabilität und Bedienung der Kameras bei der Verwendung mit dem Unterwassergehäuse MPK-URX100A.

Bisher mussten Nutzer bei Verwendung des Unterwassergehäuses MPK-URX100A die Einstellungen für den Weißabgleich manuell vornehmen. Das neue Software-Update bietet nun die Einstellung „Underwater Auto“. Sie ermöglicht der Kamera, die Farbtemperatur unter Wasser automatisch zu erkennen und erleichtert so Fotografen im nassen Element enorm die Arbeit.

Read more

ZEISS präsentiert Batis 2.8/135 für Sony E-Mount

Die erste 135-Millimeter-AF-Brennweite für spiegellose Vollformatkameras von Sony

ZEISS präsentiert Batis 2.8/135 für Sony E-Mount
Endlich zu dritt: Die ZEISS Batis-Familie – 2/25, 1.8/85 und das neue 2.8/135.

Fans der spiegellosen Vollformat-Kameras von Sony dürfen sich freuen: ZEISS hat seine Objektivfamilie ZEISS Batis um eine Telebrennweite ergänzt. Das neue ZEISS Batis 2.8/135 ist die erste 135-Millimeter-AF-Brennweite für Sonys Alpha-7-System mit E-Mount.

Wie alle Objektive der ZEISS Batis-Reihe ist das neue Familienmitglied mit einem schnellen und präzisen Autofokus ausgestattet. Um Verwacklungen zu vermeiden, die bei Teleobjektiven schnell auftreten können, ist ein optischer Bildstabilisator mit an Bord.

Vor allem in der Portraitfotografie spielt das ZEISS Batis 2.8/135 seine Stärken aus: „Durch die Telebrennweite lässt sich das Motiv schön vor dem unscharfen Hintergrund freistellen“, sagt Produktmanager Michael Pollmann von ZEISS. „Das Bokeh ist harmonisch, das Optikdesign – ein Apo-Sonnar – sorgt für hervorragende Abbildungsleistung.“ Auch für Event- und Hochzeitsfotografen dürfte das neue ZEISS Batis interessant sein.

Read more

Sony World Photography Awards 2017: Ralph Gräf zweimal ganz oben auf der Siegertreppe

Ralph Gräf gewinnt Kategorie Reise und German National Award

Sony World Photography Awards 2017: Ralph Gräf zweimal ganz oben auf der Siegertreppe
Ralph Graef Germany NationalAwards courtesy of SWPA 2017

Der deutsche Fotograf Ralph Gräf hat bei den Sony World Photography Awards 2017, dem größten Fotowettbewerb der Welt, den Sieg in der Kategorie „Reisen“ des Offenen Wettbewerbs errungen. Zugleich sicherte er sich mit seinem brillanten Foto „Gasing Up At Roy’s“ auch den ersten Platz beim German National Award. Mit dem National Award werden die besten Einzelbilder aus mehr als 60 Ländern gewürdigt.

Read more

Mit #alphaddicted zu den wilden Exmoor-Ponys im Süden Englands

In Freiheit geboren

Mit #alphaddicted zu den wilden Exmoor-Ponys im Süden Englands
Bild: Martin Buschmann

Martin Buschmann begibt sich gemeinsam mit Marc Lubetzki und #alphaddicted auf die Spuren der wild lebenden Exmoor-Ponys. Den randvoll mit Sony Kameras und Objektiven im Wert von über 20.000 Euro gefüllten Koffer übernimmt er von Laura Zalenga. Sie war zuletzt mit dem Equipment von Sony auf Hawaii. Über die Internetseite www.sony.de/alphaddicted kann jeder den Weg des Koffers vom Pazifik zurück nach Europa nachverfolgen und sich mit seiner Idee bewerben, um ein eigenes Projekt damit umzusetzen.

Read more

CP+2017: Sonys SF-G Serie: Die schnellste SD Karte der Welt

Die Extra-Portion Geschwindigkeit

CP+2017: Sonys SF-G Serie: Die schnellste SD Karte der Welt CP+2017: Sonys SF-G Serie: Die schnellste SD Karte der Welt

Mit bis zu 299 Megabyte pro Sekunde saugt die weltweit schnellste SD Karte Daten auf wie ein Schwamm. Das gilt für schnelle Serienbildaufnahmen und 4K Videos gleichermaßen. Die Lesegeschwindigkeit ist mit 300 Megabyte pro Sekunde ebenfalls rekordverdächtig. Und damit angesichts der Schnelligkeit keine Daten verloren gehen, gibt es eine Software, die aus Versehen gelöschte Fotos oder Videos wiederherstellt.

Read more