Zeigt her Eure neueste Anschaffung!


Kay

NF-F Platin Mitglied
Na, dann fehlt dir auf jeden Fall noch diese hier:
Ach was - diese Nummern F sind doch keine Sammlerstücke. Das sind Arbeitsgeräte.

Nikon F ist Nikon F - weiter nichts :

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Dieses neumodische Zeug ist ja fast schon digital.

Bei der F war der Rechner noch der, der auch den Auslöser gedrückt hat !
 
Kommentar

black&white

NF-F "proofed"
@Kay, ist das jetzt eine neue Anschaffung? :00003670:
 
1 Kommentar
Kay
Kay kommentierte
Das war damals meine erste Anschaffung. IPS war noch am Grindelberg und das Gerät stand im Fenster.
Die Kunden dort bei dem ehrwürdigen Geschäft waren " richtige Fotografen "; ich hatte weder Ahnung noch Geld - nur Träume !
Dann war sie irgendwann mit viel Herzklopfen erworben, gehörte mir ... und dann habe ich damals einen Film mit Motor verknipst, einfach so - das war großartig.
Meine Freundin fing an, ungefähr ab der 29. Aufnahme sich langsam zu entspannen und ich war glücklich !

Nein, lieber Kalle, die Anschaffung ist nicht neu.
Hier wurde gesagt, diese F6 wäre " Pflicht für jeden Sammler ". Das konnte und wollte ich so nicht stehen lassen.
Bis zur F5 bin ich auch irgendwann gekommen. Die F6 war mir dann damals schon zu neu.
 

zaskar

Sehr aktives Mitglied
Ich bin es leid geworden auf das CF-Express Update für die D500 noch länger zu warten und da ich diese 64 GB XQD-Karte um € 90,- frei Haus bekam, brauche ich nun nicht mehr länger warten und bin versorgt. :thumbsup:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
1 Kommentar
Bremenfrosch
Bremenfrosch kommentierte
Wo gibt es noch Lexar XDD für diesen Preis? Habe auch keine Lust mehr zu warten.
Danke.
VG Holger
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Mal etwas (colossale) den Speicherplatz aufgerüstet :cool:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Gabs relativ günstig beim britischen Amazonas

Aber dient eigentlich nur als Plattenspender für mein NAS ;)
 
Kommentar

Juliusson

Sehr aktives Mitglied
Na, dann fehlt dir auf jeden Fall noch diese hier:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Grüße
Erhard
Hast leider recht, ist mir aber für die Vitrine (noch?!) zu teuer. Aber kommt Zeit, kommt...?
 
Kommentar

haribee

Nikon-Clubmitglied
Nachdem ein Mitglied des Forums es hier schon gezeigt hat, habe ich mir auch ein 11mm 2,8 Fisheye für die Z6 zugelegt:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ich bin damit nach ersten Aufnahmen zufrieden. Haptik 1a - Vollmetall. Man kann damit solche Fotos machen:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
haribee
haribee kommentierte
@Sans Ear Ich bemühe mich um Beispielbilder, suche dzt. aber noch eine regelmäßige Backsteinmauer ;)
 

Pixelkarl

Nikon-Clubmitglied
Nikon 2,8/100mm Series E, In der Bucht für 55,-€ gekauft.
Die Schärfe hat mich umgehauen. Schon bei Blende 2,8 Rattenscharf. Der Fokusring läuft vollkommen spielfrei, aber etwas schwergängig.
Das ist aber kein großes Problem mann kann sehr genau fokussieren und der Fokus verstellt sich nicht gleich.
Blendenlamellen und Linsen sind Top, wie Neu.
Nun fehlt noch das Nikkor 2,8/135 Ai-s und die superleichte Festbrennweiten-Immerdabei-Ausrüstung ist komplett.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Morgen kommt die Linse mal an die D850. Die D810 hat das Objektiv keinesfalls überfordert, da geht noch mehr.

Gruß Karl
 
Kommentar

Pixelkarl

Nikon-Clubmitglied
Nach einigen Aufnahmen mit dem Nikon 100mm 1:2,8 Series E folgendes Ergebnis.
Die Linse ist sehr scharf, bis in die Ecken, vergleichbar mit dem sehr guten Sigma 105mm 1:2,8 DG Macro HSM.
Nur bei Blende 2,8 hat das Sigma einen geringen Schärfevorteil. Das Objektiv hat keine erkennbare Verzeichnung und ganz minimale Chromatische Aberration in den äußersten Ecken. Die Scharfstellung gelingt präzise mittels Schärfeindikator im Sucher da der Fokusring vollkommen spielfrei läuft.
Getestet habe ich an der Nikon D810 und der Nikon D850, bei Beiden bringt es eine super Schärfe. Ein echter Geheimtipp für Leute die Zeit und Muse haben mit einem voll manuellen Objektiv zu arbeiten. Zudem ist es noch winzig klein und es passt in jede Lücke.

Gruß Karl
 
Kommentar

Metalhead

Sehr aktives Mitglied
Als anerkannter Taschen-Fetischis.. äh Freak hatte ich neulich mal aus eigener Dummheit ein tolles 80€ Angebot einer neuen Peak Design Everyday Sling Schultertasche (noch unausgepackt in der Folie) in der 10L Version verbaselt, weil ich einfach zu lange überlegt hatte, ob ich sie kaufen sollte bei ebay Kleinanzeigen. Da hatte natürlich ein anderer zugeschlagen. Deshalb habe ich zuletzt ständig aus reiner Bockigkeit nach dieser tollen Tasche auf der gleichen Plattform gesucht. Und bin Ende letzter Woche fündig geworden. Auch im Neuzustand weil Geschenk für den Verkäufer (der allerdings keine Verwendung dafür hat), mit 99€ etwas teurer, dafür aber auch schon in der aktualisierten zweiten Version.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Meine größte Sorge war allerdings vorher schon, passt meine D850 incl. Batteriegriff und aufgesetztem Objektiv noch gut in diese verhältnismäßig kompakte Tasche. Die Infos dazu in den vielen Beschreibungen und Tests im Netz waren nicht unbedingt hilfreich. Ja, die D850 ginge wohl rein habe ich zumindest einmal gelesen. Aber mit BG? Glücklicherweise habe ich nach Erhalt der Tasche feststellen dürfen ja, das ganze geht gut rein auch mit aufgesetztem Sigma 24-35 F2 (und für den Peak Design Kameragurt war auch noch Platz, oder je nach Bedarf für einen Blitz):

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Und heute morgen habe ich noch den Extremfall ausprobiert. Mit positiver Erkenntnis. Denn selbst das Tamron 70-200 F2.8 G2 an der Kamera mit BG aufgesetzt geht da noch gut rein (dann wirds für den Gurt aber schon eng, ein Blitz ginge definitiv nicht mehr wirklich zusätzlich da mit rein).

Von der Verarbeitung und Anmut sind diese Peak Design Produkte eh top. Bin jedenfalls sehr zufrieden mit meiner neuesten Anschaffung.

P.S.: Ach ja, im Grunde gibts noch eine neue Anschaffung. Habe seit kurzem im Zuge einer Vertragsverlängerung bei der Telekom das sehr gute iPhone 11 Pro. Grundsätzlich passt das nicht unbedingt in diesen Thread (trotz der sehr guten Kamera onboard), aber zumindest die beiden Bilder habe ich eben damit gemacht.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

waldgott

NF-F Platin Mitglied
Ich habe mehr als zwei Jahre für mein schweres Sigma 150-600 mm Objektiv einen Gimbal-Kopf von Benro genutzt mit dem ich im Prinzip sehr zufrieden war. Da ich in den letzten Wochen mehr mit meiner Nikon D850 filmen wollte, der Kugelkopf auf dem Stativ für das Filmen nicht wirklich geeignet ist hatte ich das mit dem Gimbal probiert, der sich aber nur recht ruckartig bewegen ließ.
Also musste ein Fluid Head her. Ich habe mich für den SIRUI VH-15 entschieden, weil er sehr schwere Gewichte tragen kann. Zusätzlich habe ich die MENGS® DC-50A 50mm Konverter Klemme angeschafft mit der ich die Kamera über Arca Swiss befestigen kann.
Dies Kombination habe ich getestet und festgestellt, dass sie auch in Situationen, in denen ich sonst einen Kugelkopf genutzt hätte wesentlich praktischer ist. In der Folge habe ich den Benro Gimbal zu einem guten Preis verkaufen können und nutze meist den SIRUI VH-15 auch zum Fotografieren und natürlich für's Filmen.

Ich kann diese Lösung nur empfehlen. Für leichtere Kamera/Objektiv-Kombinationen gibt es kleinere Modelle auch von anderen Herstellern.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bildanhänge sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
2 Kommentare
N
nikonman kommentierte
Mit dem Neewer Gimbal für ca 70€ bin ich sehr zufrieden.
Entgegen anderer User im Netz, funktioniert meins leichtgängig u. ohne Spiel in den Lagern.
Das schwere Sigma Sports lässt sich sehr leicht bewegen u. bleibt in jeder Stellung stabil.
Die angeschraubte Panoramaplatte hat keine Funktion, sie dient nur als Not-Schnellwechselplatte für
den Gimbal.
 
Zuletzt bearbeitet:
waldgott
waldgott kommentierte
Auch mein Benro Gimbal war zum Fotografieren hervorragend. Nur Filmen war weniger gut. Und mit einem Fluid Head kann man drei Probleme lösen: Er ersetzt den Kugelkopf, er ersetzt den Gimbal-Kopf und er eignet sich zum Filmen. Ich habe ihn nicht gewogen, aber der Fluid Head erscheint mir leichter als mein Gimbal. Für Hochformataufnahmen geht das natürlich nur mit einem L-Winkel an der Kamera und zum schnellen Ausrichten in die Waage empfiehlt sich zusätzlich im Stativ so ein Ding. Ich habe das passende für mein Stativ.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Nikon F65 mit Sigma 28-200 3.5-5.6 für Nikon D

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ein älterer Herr räumt auf und hat diese seine Kamera über eine Anzeige zum Verschenken angeboten. Außer mir hat sich keiner gemeldet, analog ist nicht mehr en vogue. Ich habe nicht lange gefragt, mich bedankt und sie ohne zu testen mit nach Hause genommen.

Die Kamera scheint voll funktionstüchtig, der AF zickte anfangs etwas herum, sprach manchmal nicht sofort an. Je länger die Kamera aber am Strom hängt, desto weniger tritt der Fehler auf. Sie scheint schon lange Zeit keinen Strom in ihrer Elektronik mehr gehabt zu haben, vielleicht waren einige Bauteile "unterernährt". Abwarten.
Das Objektiv ist stabil, Testfotos an der D500 wirken etwas weich, der AF ist (verglichen mit alten D-Nikkoren) saulangsam.

Die F65 war ja eine Nikon-Einstiegskamera, dafür aber ordentlich ausgestattet (sogar Arbeitsblende). Ähnelt meiner D90, die nun einen analogen Gegenpart gefunden hat. Bin gespannt, wie sie sich mit dem Sigma und meinen anderen Nikkoren beim ersten Rundgang macht.

Makel: Dem Klebefehler der letzten F-Kameras ist der Alteigentümer scheinbar mit Terpentin zu Leibe gerückt. Es scheint zu wirken, derzeit klebt sie nicht, aber die Kamera riecht etwas danach. Mal schauen, wie lange es bis zum nächsten Kleben dauert.
Wenn jemand einen Supertipp hat ... :love:

VG Holger
 
black&white
black&white kommentierte
Vor einem Jahr habe ich sie "gesäubert", bisher klebt nichts.
 
Sparks
Sparks kommentierte
Ich würde nicht sagen, dass Analog nicht mehr en vogue ist. Das Problem mit F65 und Co ist eher, dass in so gut wie allen namhaften Analog-Blogs im Netz nur über die alten Profi-Kameras aus den 60er, 70er und 80er Jahren geschrieben wird. Die steigen seit einiger Zeit wohl unter anderem auch daher im Preis ordentlich. Die Plastik-Bomber der 90er und 2000er Jahre haben bislang die wenigsten für sich entdeckt. Daher gibt's hier auch kaum Nachfrage und daher auch niedrige Preise.
 
Bremenfrosch
Bremenfrosch kommentierte
Der bisherige Eigentümer der F65 schrieb mir zum Thema:
Und was das Kleben betrifft: Entsprechend meiner bisheriger positiven Erfahrungen bei vergleichbaren Fällen benutzte ich Brennspiritus. Der Alkohol tut was er soll und verflüchtigt sich sehr schnell. Was nur etwas länger ansteht, ist dessen Vergällung.
Und zum Langzeitverhalten wage ich keine Prognose. Aber wichtig scheint mir, jeweils die Beständigkeit von Beschriftungen oder auch Dekorationen und natürlich vom Grundmaterial vorsichtig zu testen. Im vorliegenden Fall gab es damit kein Problem.
Ich werde mal sehen, wann es wieder zu kleben beginnt. Werde dann (hoffentlich noch lange hin) die Waschbenzin-Methode probieren.
VG Holger
 

departure69

Sehr aktives Mitglied
Ein Tokina AF 28-210 3,5-5,6. Späte Achtziger, maximal frühe Neunziger. Mit F-Bajonett-Anschluß.

Fand den Brennweitenbereich dieses Suppenzooms reizvoll, immerhin 28-210.

Problem: Das Objektiv ist ein Weichzeichner. Selbst in der Bildmitte braucht es Blende 8, besser 11, um an der D800E ein einigermaßen annehmbares Foto zu erhalten. Ich vermute (noch nicht probiert), daß es sich an der D700 etwas besser schlägt. Jedoch: Die Randunschärfe ist ab circa 100mm Brennweite so ausgeprägt, daß sie bei keiner Blende verschwindet, bei gar keiner.

Wirken und Aussehen tut es robust, fühlt sich auch so an, das Exemplar, das ich bei eBay-Kleinanzeigen für 35,- EUR erworben hab', ist auch kein bißchen verkratzt (weder äußerlich noch an den Gläsern), aber es ist nicht sonderlich schwer, da ist wohl doch Plastk in der Mehrheit. Der Bajonettanschluß ist aus Metall.

In der Vitrine macht es sich aber ganz gut ;). Und da wird es voraussichtlich auch bleiben. Empfehlen kann ich es niemandem, es wird dem schlechten Ruf der Suppenzooms voll gerecht.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Viele Grüße

von

Christoph
 
3 Kommentare
Fiesta1
Fiesta1 kommentierte
Ein Traum, so was wünsche ich mir auch.(y)
 
dembi64
dembi64 kommentierte
ja, aber nur wenn die Qualität passt.
 
Bremenfrosch
Bremenfrosch kommentierte
Mein "neues" Sigma 28-200 vom letzten Beitrag hier machte an der D500 (die ja nur 21 MP statt 36 MP bei der 800 hat) einen ordentlichen, ersten Eindruck. Muss noch intensiver digital testen, werde berichten. Heute war ich mit der Kombi erstmal analog unterwegs ... wenn man nur nicht dauernd erfolglos auf die Rückseite der Kamera gucken würde. :rolleyes:
VG Holger
 

ebarwick

Registrierte Benutzer_B
Meine "Neue" hat sich heute bei ihrem ersten Hochzeitstermin bewährt:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Da die wahren Fans ja immer das Neueste haben müssen, wurde die X-H1 weit unter Preis verscherbelt - mir reicht sie völlig.

Grüße
Erhard
 
3 Kommentare
Kay
Kay kommentierte
Es ist schön, wenn Du Dir ein neues Gerät gegönnt hast und damit dann auch etwas machst. Oft kommt nach " haben wollen " nur weglegen. (y)
 
Fiesta1
Fiesta1 kommentierte
ein Traum........
 
ebarwick
ebarwick kommentierte
Danke! Kay, weglegen kommt nicht in die Tüte, ist doch ein Werkzeug ,-)
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software