Welches Auto ist das?

Jetzt Mitglied werden

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Guido, Dein Foto ist erheblich besser als das Foto von der offiziellen Seite, Du solltest es verkaufen. :geek:

Ich mache es Euch einfach zu einfach mit meinen großen Ausschnitten:

ar-114-01.jpg

VG Holger
 

Ginger

NF-F Premium Mitglied
da möchtest du uns doch wohl auf die Fährte eines Lotus Seven oder Caterham oder Donkervoort schicken. Sollte es keiner dieser Marken sein bin ich doch sehr gespannt weil 'nichtwissend' :)
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Caterham (n)
Donkervoort (n)
:hehe:

VG Holger
 

936baby

Sehr aktives Mitglied
ein sportliches Dreirad?
Welchen Sinn hat ein Rücklicht im Frontscheinwerfergehäuse?
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
ein sportliches Dreirad?
Welchen Sinn hat ein Rücklicht im Frontscheinwerfergehäuse?
Ja, Dreirad und sportlich.
Ich glaube, dass man sehen kann, ob es funktioniert - bin mir aber nicht sicher.
VG Holger
 

Ginger

NF-F Premium Mitglied
Ja, Dreirad und sportlich.
Ich glaube, dass man sehen kann, ob es funktioniert - bin mir aber nicht sicher.
VG Holger
Das Rücklicht und Blinker vorne auf der Rückseite des Scheinwerfers könnte natürlich auch als Begrenzungslicht und als Blinker an der möglichst weit außen liegenden Stelle zu tun haben. Ist natürlich in Ermangelung des Wissens um das Modell und das ganze Foto reine Spekulation.
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Das rote "Rücklicht" im Scheinwerfer kann ich mir noch erklären als Kontrollleuchte, die gelbe aber nicht. Der Blinker ist woanders (s.u.) und nicht direkt mit dem Scheinwerfer verbunden.
Hier kommt der zweite Teil des Rätsels:

ar-114-02.jpg

VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Rischtisch!! (y)

Grinnall Scorpion III (ca. 2000)

Das war ja ein Volltreffer! Für solche Nicht-Oldtimer habe ich ein neues Mitmachthema eingerichtet,

Zeigt her Eure besonderen Nicht-Oldtimer Autos

da sind die restlichen Fotos drin.



Mach weiter, Thomas, bin gespannt!

VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Die Blinkleuchte sieht irgendwie aus, als wäre sie nachträglich angebaut, um die StVzO zu erfüllen. Haben die alten Originale die auch?
Baujahr wohl Anfang der 50er Jahre, eventuell auch 40er Jahre.
Ich musste gleich an MG TC bzw. TD denken, ist zwar falsch, führt mich aber nach England (oldenglishwhite), stimmt?
Könnte ein kleiner, englischer Roadster sein.

VG Holger
 

TomSch

Nikon-Clubmitglied
Die Blinkleuchte sieht irgendwie aus, als wäre sie nachträglich angebaut, um die StVzO zu erfüllen. Haben die alten Originale die auch? ja.
Baujahr wohl Anfang der 50er Jahre, eventuell auch 40er Jahre. 50er.
Ich musste gleich an MG TC bzw. TD denken, ist zwar falsch, führt mich aber nach England (oldenglishwhite), stimmt? nein.
Könnte ein kleiner, englischer Roadster sein. könnte, isses aber nicht.

VG Holger
VG Thomas
 

936baby

Sehr aktives Mitglied
seitliche Ansicht der Motorhaube. Offensichtlich ist diese verschraubt, so wie die abgenutzten Schraubenköpfe aussehen.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben