Welches Auto ist das?


Ginger

NF-F Premium Mitglied
Dieser Zagato Zele 1000 ist ja ein Hammer: wunderbar! Bin gespannt auf die Bilder.

Bei den Kleinstautos ist es ja immer reichlich schwer, diesen kannte ich nicht und hätte ihn nie geraten. Nur das Stichwort Italien und 2-Sitzer brachten mich auf die Spur. Ich hatte neulich in Kalabrien einen kuriosen Kleinst-2-Sitzer vor einem Supermarkt gesehen. Als ich endlich die Kamera aus dem Gepäck herausgefischt hatte brauste er schon weg. Den hätte ich auch gerne gezeigt.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Jawoll! Es ist ein Zagato Zele, aber ein 2000, der mit der größeren Reichweite (war früher schon ein Thema).



Weitere Fotos und den Text vom Ständer habe ich unter "Zeigt her Eure Oldtimer ..." eingestellt.

Andreas, Du fährst weiter in dem Rätsel.

VG Holger
 

Ginger

NF-F Premium Mitglied
... und er hat natürlich, wie nicht anders zu erwarten in der PN an mich den Lösungsvorschlag gemacht:
Bentley R-Type Continental Mulliner Sports Saloon
Ich sehe jetzt mal nach ob das überhaupt stimmen kann :cool:
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
"Wat is ne Jrundlinje ..."
Annahmen:
  • England
  • Ende 1940er bzw. Anfang der 1950er
  • Holzamaturenbrett (verdient den Namen noch) deutet auf Luxus hin - die Lederhandschuhe auch
  • Zweitürer mit Ausstellfenster vorn, das hintere Fenster steht fest
  • die Kotflügel hinten scheinen etwas hinausgezogen zu sein, keine echte Heckflosse, aber erhöht
  • Bentley wäre eine Möglichkeit, vielleicht auch der "große Bruder" Rolls-Royce
  • Karosserie aber vom Maßschneider
Die Spiegelung in der Seitenscheibe zeigt ein Coupe mit H-Kennzeichen, das auch nach GB aussieht. War das ein Treffen oder spiegelt sich über viele Ecken das Hinterteil in der Seitenscheibe?

VG Holger
 

Ginger

NF-F Premium Mitglied
"Wat is ne Jrundlinje ..."
Annahmen:
  • (y)England
  • (y)Ende 1940er bzw. Anfang der 1950er
  • (y)Holzamaturenbrett (verdient den Namen noch) deutet auf Luxus hin - die Lederhandschuhe auch
  • (y)Zweitürer mit Ausstellfenster vorn, das hintere Fenster steht fest
  • (y)die Kotflügel hinten scheinen etwas hinausgezogen zu sein, keine echte Heckflosse, aber erhöht
  • (y)Bentley wäre eine Möglichkeit, vielleicht auch der "große Bruder" Rolls-Royce(n)
  • :unsure:Karosserie aber vom Maßschneider - ggf. Maßkonfektion, weiß es aber nicht - du findest den auch ohne das zu wissen
Die Spiegelung in der Seitenscheibe zeigt ein Coupe(n) mit H-Kennzeichen(y), das auch nach GB (y)aussieht. War das ein Treffen -Ausfahrt- (y)oder spiegelt sich über viele Ecken das Hinterteil in der Seitenscheibe(n)?

VG Holger
Ui, jetzt bin ich ja in eine Ecke gedrängt. Grundlinie habe ich mal vorsichtig ganz vorsichtig ausgedrückt weil es doch schon sooo richtig war, nur nicht ganz.
Das wird jetzt bestimmt gaaanz leicht - und ich hoffe, dass das Ergebnis auch dem entspricht, was ich vermute.
Als ich auf dem Parkplatz ankam hatte ich vorsichtshalber fotografiert, und ein paar Minuten später sind mir die Ausflügler mit dickem Schild um den Hals schon entgegengekommen, und später waren alle wech...
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Danke! Dieser hier ist es leider nicht, hat keine B-Säule, sieht aber atemberaubend aus (Pininfarina-Entwurf und bei Facel gebaut).

VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Ich bin schon wieder bei einem
  • Bentley
  • R-Type
  • Continental
  • 1954
Ich finde sonst nix ... :heul:

VG Holger
 

Ginger

NF-F Premium Mitglied
Ich bin schon wieder bei einem
  • Bentley
  • R-Type
  • Continental
  • 1954
Ich finde sonst nix ... :heul:

VG Holger
sonst brauchste auch nix, der isses ;), nur der Mulliner Sports Saloon ist es nicht - siehe Link wegender Rückleuchten

Alle Achtung, wie nah dran du warst. Mir gefielen an diesem Foto ganz besonders die akkurat abgelegten Handschuhe. Schade, dass ich keinen Polfilter mit hatte und dass der Wagen zwischen 2 anderen Fahrzeugen geparkt war.





Dear Sir, please proceed, yours faithfully
Andreas
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Sehr schick! Und das nach meinem Plastik-Würfel-Elektro-Auto ... :hehe:

VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
So, weiter im Text bzw. im Rätsel. Bitte die Fotos gaaaanz genau anschauen!

ar-107-01.jpg

VG Holger
 

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Jetzt kommt das zweite Teil des Rätsels:

ar-107-02.jpg

VG Holger
 

936baby

Sehr aktives Mitglied
fängt mit F an. Daytona sollte im Namen auch dabei sein
 
Oben