Neueinstieg Nikon analog


NF Adventskalender 2019
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Randle P. McMurphy

Unterstützendes Mitglied
Die F4 ist das Gehäuse, das wohl mit den Meisten Nikkoren arbeitet. Andere Gehäuse sind da anspruchsvoller.
Pre-AI und Nikon G funktioniert soweit ich weis nicht oder nur eingeschränkt.
Dafür bietet die alte Dame Matrixmessung für meine AI Scherben und das war
der Grund weshalb ich mit IHR den analogen Wiedereinstieg gewagt habe. :D
 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Pre-AI und Nikon G funktioniert soweit ich weis nicht oder nur eingeschränkt.
Dafür bietet die alte Dame Matrixmessung für meine AI Scherben und das war
der Grund weshalb ich mit IHR den analogen Wiedereinstieg gewagt habe. :D
Zur F4: Non-Ai funktionieren fast wie bei der Df, der Blendenmitnehmer kann hochgeklappt werden. G-Objektive funktionieren im P und S Modus (Programm- und Blendenautomatik).
 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Pre-AI und Nikon G funktioniert soweit ich weis nicht oder nur eingeschränkt.
Dafür bietet die alte Dame Matrixmessung für meine AI Scherben und das war
der Grund weshalb ich mit IHR den analogen Wiedereinstieg gewagt habe. :D
Danke :)

Soweit ich mich erinnere geht bei der F4 nur Arbeitsblendenmessung
und bei den G Optiken ist nur die volle Öffnung möglich oder ?
Mit der Belichtungsmessung bin ich mir jetzt nicht sicher, kann heute abend testen. Müsste aber wie bereits geschrieben so wie bei der Df funktionieren.

Bei G-Objektiven sind alle Blenden nur über die S indirekt ansteuerbar (gleiches gilt für P). Bei den neuen E-Objektiven funktioniert leider nur die Offenblende, da der elektronische Blendenantrieb nicht mehr angesteuert wird.
 

frier

Aktives NF Mitglied
Meines Wissen passen die Nikon AF-Objektive bis "G" ohne "E" (AF/AF-D, AF-S und G - nicht DX) uneingeschränkt an folgende Nikon-Gehäuse:
Nikon F5, F6,, F65, F75, F80, F100.

Und an folgende Nikon-Bodies allerdings nur mit Programm- bzw. Blendenautomatik:
Nikon F4, F601M, F70, F90(X).

Gruß

Erich
 

Randle P. McMurphy

Unterstützendes Mitglied
Danke Jungs !

Witzig bleibt trotzdem das ich damals die Nikon F4 ums verrecken nicht mochte
und dann später total begeistert von ihr war.
Ähnlich ging´s mir mit der Nikkormat EL. Da ging´s in irgendeinem Forum auch
heiß her und ich war überzeugt mich NIE auf eine Kamera mit 70er Jahre Elektronik
verlassen zu können bis ich den Metallkolz einmal selbst in den Pranken hielt.

Hattet Ihr das auch schon mal ? :D
 
Oben