Mitmachthema Zeigt her Eure ... besonders schönen Landschaftsaufnahmen

1bildermacher1

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Wandern im Jura zum Teil starke Anstiege dafür so gut wie keine Leute und prächtige Aussichten.

full
 
1
1bildermacher1 kommentierte
Im Jura zum guten Glück nicht so viele
 
waxman
waxman kommentierte
Ich bekomme bei Deinen Bildern immer dermaßen Fernweh, das ist kaum auszuhalten! Tolle Aufnahme!
 
ZHR
ZHR kommentierte
Sind im Hintergrund u.A. das Finsteraarhorn und das Wetter-und Schreckhorn?
 
1
1bildermacher1 kommentierte
ZHR
Ja, so ist es
 
ZHR
ZHR kommentierte
Danke für die Antwort
 
Anzeigen

aspis

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Der Weg ins Reich des Bergkönigs

full


Den sagenumwobenen Trappstegsforsen, den "Treppenstufenwasserfall" findet man auf dem Vildmarksvägen (engl. Wilderness Road) in Schweden. Eine Straße führt im Rundkurs- Start in Vilhelmina oder Strömsund - ca. 500 km durch die Wildnis, vorbei an vielen eindrucksvollen Naturschauplätzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

aspis

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
full


Aussicht über den 40 km langen und bis zu 3 km breiten Malgomaj-See, dessen tiefste Stelle 107 m beträgt. Den Malgomaj durchfließt der Ångermanälven, der wasserreichste Fluss Schwedens.
Das Gebiet innerhalb des Vildmarksvägen ist sehr dünn besiedelt, ich habe gelesen 1 Einw./km².
 
Kommentar

androsc

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Zwei Abendstimmungen mit Tele bei guter Fernsicht. Ein Blick vom Mühlviertel in Österreich Richtung Süden zu den Nordalpen. Das 2. Bild zeigt Traunstein im Vordergrund und Dachstein im Hintergrund.

full


full
 
2 Kommentare
SJ Münchfeld
SJ Münchfeld kommentierte
Nix gegen Traunstein, aber ich würde es wegschneiden. ;)
 
haribee
haribee kommentierte

Hier ist nicht der Ort "Traunstein" (in OBB) gemeint. Der rechte Klotz im Hintergrund ist der Berg "Traunstein", dahinter das Gebirge des "Dachstein" in Oberösterreich. Der Ort im Vordergrund könnte Wels sein; dies könnte man wohl wegschneiden. ;)
 

1bildermacher1

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
full
 
3 Kommentare
waxman
waxman kommentierte
Ich glaube ein Crop auf den sonnenbeschienenen Baum ganz links auf der Insel könnte sich lohnen, wenn die Auflösung ausreichen sollte.
 
1
1bildermacher1 kommentierte
Ist jetzt schon ein Crop, Entfernung rund 1200m die kleine Insel ist ca 120m lang. Aufnahme mit dem 2/135 Zeiss an der Z7II
 
waxman
waxman kommentierte

androsc

Sehr aktives Mitglied
Registriert

Hier ist nicht der Ort "Traunstein" (in OBB) gemeint. Der rechte Klotz im Hintergrund ist der Berg "Traunstein", dahinter das Gebirge des "Dachstein" in Oberösterreich. Der Ort im Vordergrund könnte Wels sein; dies könnte man wohl wegschneiden. ;)
Stimmt genau, allerdings möchte ich in einem Bild authentisch bleiben und nix weg retuschieren. Tools dafür gäbe es genug. Das Bild ist so wie es in echt empfunden habe.
 
3 Kommentare
Kay
Kay kommentierte
Du brauchst nichts zu retuschieren und der Eindruck, den Du hattest würde bleiben - oder sich noch verstärken - wenn Du unten 2cm vom Bildausschnitt wegnimmst.
Das ist dann keine Korrektur oder Fälschung, sondern nur so, als wäre Dein Blick etwas höher gerichtet gewesen.
 
androsc
androsc kommentierte
E79FBF27-988E-4B8C-A751-F600090AE071.jpeg Danke, meint ihr so?
 
Kay
Kay kommentierte

Mir gefällt es gut so. Diese fast abstrakten "Flächen" der Berge (ich weiß, es sind keine zweidimensionalen Objekte) wirken in ihrer optischen Verschachtelung und ohne den dunklen Streifen unten empfinde ich das als noch harmonischer.
Danke! (y)
 
-Anzeige-
Oben Unten