Schöner Mist: Mail von Dropbox

Jetzt Mitglied werden

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Wie einige andere hier benutze ich Dropbox als Bilderhoster und binde diese Bilder hier ein. Nun erhielt ich ein Mail von Dropbox:

Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Unterstützung für den Ordner „Public“ einzustellen. Dropbox Basic-Nutzer können den Ordner „Public“ noch bis 15. März 2017 verwenden. Danach sind die Dateien im Ordner „Public“ privat, d. h. nur für Sie selbst sichtbar, und alle Links zu diesen Dateien werden deaktiviert. Die Dateien bleiben weiterhin sicher in Dropbox gespeichert.
Das würde heißen, dass alle meine Beiträge hier neu zu verlinken sind, was ja nicht geht, da Änderungen von alten Beiträgen abgeschafft wurden.

Schöner Mist.

Wer also Bildbeiträge von mir sehen will, sollte dies vor dem März tun.
 

fx33

Nikon-Clubmitglied
Ich weiss schon, warum ich von diesem Dienst lieber die Finger gelassen habe:

Wikipedia schrieb:
Der Dienst wurde in der Startphase durch Y Combinator gefördert und erhielt noch im Gründungsjahr eine Finanzierung von Sequoia Capital,[10] die später mehrfach aufgestockt wurde.[11]

Hinzu kamen im Januar 2014 mehr als 250 Millionen Dollar, ein Großteil davon vom Finanzinvestor BlackRock.[12]
und

Wikipedia schrieb:
Im Zusammenhang mit den Enthüllungen der weltweiten Abhöraktivitäten des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA durch den Whistleblower Edward Snowden im Jahr 2013 wurde Dropbox als ein zukünftiger Kooperationspartner des NSA bezeichnet.[42] Sicherheitsexperten empfehlen daher für eine Nutzung von Dropbox für schützenswerte Dateien die Verwendung geeigneter Verschlüsselungssoftware.[43]

Heftige Kritik löste im April 2014 die Berufung von Condoleezza Rice in den Dropbox-Verwaltungsrat aus, da diese vor ihrer Zeit als Außenministerin in der Regierung von George W. Bush als Nationale Sicherheitsberaterin mitverantwortlich für den Ausbau des staatlichen Überwachungsapparats nach dem 11. September 2001 gewesen war.[44]
 

Betti Na

NF-F Premium Mitglied
Das würde heißen, dass alle meine Beiträge hier neu zu verlinken sind, was ja nicht geht, da Änderungen von alten Beiträgen abgeschafft wurden.

Schöner Mist.
Das ist schon wirklich heftig. Ich weiß zumindest von Daniel [MENTION=59447]dmachaon[/MENTION], dass auch er seine Bilder über dropbox hier einbindet.

Vielleicht sollten wir einen Hilfe-Service einrichten? Zum Beispiel schickt ihr Links zu (dauerhaft) aktiven Bildern und den jeweiligen Beiträgen, wo sie eingesetzt werden sollen...
 

shovelhead

Sehr aktives Mitglied
Bei flickr kann man Inhalte mit "eingeschränkter" Sicherheitsstufe nicht mehr verlinken. Zwar bin ich dort "Pro" Kunde (25 €/Jahr), aber für Photos gänzlich unbekleideter Menschen gibt es keinen BB-Code mehr.

Es wird zusehends schwieriger ...
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Es macht mir keine Freude feststellen zu müssen, dass meine Entscheidung für eine selbst bezahlte Webseite mit ausreichend Speicherplatz für Bilder vor x? Jahren richtig war. :frown1:
Lediglich Klaus Harms' Bildhosting habe ich noch dazu genommen, weil ich hoffe, dass es - weil ebenfalls kostenpflichtig - noch länger besteht... :fahne:
 

Kurt Raabe

NF Team
Es macht mir keine Freude feststellen zu müssen, dass meine Entscheidung für eine selbst bezahlte Webseite mit ausreichend Speicherplatz für Bilder vor x? Jahren richtig war. :frown1:
Moin Michael
sorry das verstehe ich jetzt noch so ganz,
wie ich vor ca. 20 Jahren mit meiner ersten Webseite online ging, war es für mich
selbstverständlich das ich für die Webseite und Speicherplatz bei einem Dienstleister
Speicherplatz miete, genauso das ich für die Erstellung meiner Seiten Software kaufe und nicht diese "Homepage-Baukasten-Progrämmchen" nutze.
Und ich habe es in den ganzen Jahren nicht eine Minute bereut.
 

fx33

Nikon-Clubmitglied
Für den reinen Zweck der Verlinkung von Bildern in dieses Forum nutze ich bei Bildern, die ich dort einstelle, Flickr, wobei es da inzwischen recht mühsam geworden ist, an den puren Link für die Bilder zu kommen, und für Bilder, die ich nur hier im Forum zeigen will, nutze ich den Dienst von directupload.net, wobei mir klar ist, dass die Bilder potentiell irgendwann weg sind.
Ich tendiere dazu, hier im Forum eine Mitgliedschaft zu erwerben, um die Bilder, die ich hier zeige, auch hier zu speichern. Wenn, dann stirbt ja das Bilderhosting zusammen mit dem Forum, dann wäre das nicht schlimm.:D

Ich habe seit 15 Jahren eine eigene Domain mit Webspace, die ich immer wieder mal für verschiedene Zwecke nutze, auch für die externe Speicherung von Bildern. Das ist in meinen Augen die zuverlässigste Methode, wenn man Dateien via Link öffentlich zugänglich machen will und dabei die Hohheit über seine Daten nicht verlieren will.
 

Didgeridoo

Sehr aktives Mitglied
Sowas war doch vorherzusehen. Nichts ist umsonst. Erst ködern, dann ...

Übel halt für Foren o.ä., wenn unterm Strich verlinkte Fotos in unzähliger Menge, praktisch wie nach einem Server-Crash, nicht mehr erreichbar sind. Etliche Threads werden dann zu Datenmüll, den man besser gleich löscht.
 

Hans-Peter R.

Administrator
Hi,

es ist wohl bisher noch niemand zu Dropbox gegangen, weil die Daten dort besonders sicher sind, sondern weil es (a) funktioniert, weil es (b) performant ist ... das war nicht immer so, weil es (c) eine kostenlose Variante gibt und weil es (d) eine Zugangsschnittstelle gibt, die dazu geführt hat, dass sich im Dunstkreis von Dropbox viele Dienstprogramme angesiedelt haben die auf diese Schnittstelle aufbauen.

Auf der anderen Seite hat man ohne (Bezahl-) Vertrag auch keine vertraglich garantierten Leistungen auf die man sich für die Dauer der Vertragslaufzeit verlassen kann. Kostenlos kann manchmal auch ganz schön teuer sein.

Ciao
HaPe
 

fx33

Nikon-Clubmitglied
Das ist schon wirklich heftig. Ich weiß zumindest von Daniel [MENTION=59447]dmachaon[/MENTION], dass auch er seine Bilder über dropbox hier einbindet.

Vielleicht sollten wir einen Hilfe-Service einrichten? Zum Beispiel schickt ihr Links zu (dauerhaft) aktiven Bildern und den jeweiligen Beiträgen, wo sie eingesetzt werden sollen...
Ich denke, die einzige mögliche Maßnahme wäre, was den Aufwand angeht,
  1. in der Forenddatenbank mit SQL die Links zu Dropbox zu suchen,
  2. die Bilder automatisch herunterzuladen,
  3. lokal zu speichern und
  4. den alten Dropbox-Link durch den neuen lokalen Link zu ersetzen

Die Punkt 1 und 4 lassen sich mit je einem SQL-Statement erledigen, dazwischen wäre wohl etwas Scripting nötig.

So in der Art "selektiere imagelink from beiträgetabelle wo imagelink like ('%dropbox%)", Output in eine texttabelle schreiben, dann "gehe zeilenweise durch die Tabelle, wget(link), speichere die Datei und hänge den neuen Link in der Tabelle als zweites Feld an den alten Link", dann ein Script "gehe durch die tabelle, wiederhole SQL-Statement "update beiträgetabelle setze imagelink='neuer Link" wo imagelink='alter Link'

Das belegt Speicherplatz auf dem NFF-Server, sollte aber machbar sein.
 

1bildermacher1

Nikon-Clubmitglied
Hi,

es ist wohl bisher noch niemand zu Dropbox gegangen, weil die Daten dort besonders sicher sind, sondern weil es (a) funktioniert, weil es (b) performant ist ... das war nicht immer so, weil es (c) eine kostenlose Variante gibt und weil es (d) eine Zugangsschnittstelle gibt, die dazu geführt hat, dass sich im Dunstkreis von Dropbox viele Dienstprogramme angesiedelt haben die auf diese Schnittstelle aufbauen.

Auf der anderen Seite hat man ohne (Bezahl-) Vertrag auch keine vertraglich garantierten Leistungen auf die man sich für die Dauer der Vertragslaufzeit verlassen kann. Kostenlos kann manchmal auch ganz schön teuer sein.

Ciao
HaPe
Hallo HaPe
in meinem Bekanntenkreis sichern sich einige Leute ihre Bilder bei Dropbox (und sonst nirgends), weil Sie von überall darauf zugreifen können.

Gruss Wolfgang
 

Betti Na

NF-F Premium Mitglied
Ich denke, die einzige mögliche Maßnahme wäre, was den Aufwand angeht,
  1. in der Forenddatenbank mit SQL die Links zu Dropbox zu suchen,
  2. die Bilder automatisch herunterzuladen,
  3. lokal zu speichern und
  4. den alten Dropbox-Link durch den neuen lokalen Link zu ersetzen

Die Punkt 1 und 4 lassen sich mit je einem SQL-Statement erledigen, dazwischen wäre wohl etwas Scripting nötig.

So in der Art "selektiere imagelink from beiträgetabelle wo imagelink like ('%dropbox%)", Output in eine texttabelle schreiben, dann "gehe zeilenweise durch die Tabelle, wget(link), speichere die Datei und hänge den neuen Link in der Tabelle als zweites Feld an den alten Link", dann ein Script "gehe durch die tabelle, wiederhole SQL-Statement "update beiträgetabelle setze imagelink='neuer Link" wo imagelink='alter Link'

Das belegt Speicherplatz auf dem NFF-Server, sollte aber machbar sein.
Du meinst aber nicht ernsthaft, dass wir als Moderatoren jetzt proaktiv tätig werden sollen? Darauf müsste ich dann leider auch antworten, die Bilder hätten ja auch hier in die Alben geladen werden können...

Es könnte unter Umständen sowieso ein Haufen Arbeit werden, aber wenn jemand den Link zum zu ersetzenden Bild und Link zum neuen Link bereitstellt, könnte man das mit copy&paste ohne viel Aufwand machen.
 

fx33

Nikon-Clubmitglied
Du meinst aber nicht ernsthaft, dass wir als Moderatoren jetzt proaktiv tätig werden sollen? Darauf müsste ich dann leider auch antworten, die Bilder hätten ja auch hier in die Alben geladen werden können...

Es könnte unter Umständen sowieso ein Haufen Arbeit werden, aber wenn jemand den Link zum zu ersetzenden Bild und Link zum neuen Link bereitstellt, könnte man das mit copy&paste ohne viel Aufwand machen.
Die automatisierte Variante hätte den Charme, dass es viel weniger Arbeit macht. Erst recht dem NFF-Team. Sonst hätte ich es nicht vorgeschlagen.
 

Betti Na

NF-F Premium Mitglied
Die automatisierte Variante hätte den Charme, dass es viel weniger Arbeit macht. Erst recht dem NFF-Team. Sonst hätte ich es nicht vorgeschlagen.
Wenn man jemanden hätte, der das durch Scripte automatisieren könnte... ich kann das nicht.

Alternativ könnte man die Bearbeitungssperre für die User aufheben, damit sie ihre Beiträge aktualisieren können.
 

Didgeridoo

Sehr aktives Mitglied
Ich denke, die einzige mögliche Maßnahme wäre, was den Aufwand angeht,
  1. in der Forenddatenbank mit SQL die Links zu Dropbox zu suchen,
  2. die Bilder automatisch herunterzuladen,
  3. lokal zu speichern und
  4. den alten Dropbox-Link durch den neuen lokalen Link zu ersetzen
Es wehe, auch nur einer möchte das nicht.
 

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Ich nutze Dropbox selber nicht, aber ich hab dann gerade mal recherchiert.

In der Dropbox-Hilfe heißt es zum "Public Ordner"

Dropbox-Konten, die nach dem 4. Oktober 2012 erstellt wurden, haben keinen „Public“-Ordner mehr. (...)
Kalter Kaffee oder Tippfehler?

Nutzer (kostenloser) Dropbox Basic-Konten: Ab dem 15. März 2016 wird der Ordner „Public“ in einen normalen, privaten Ordner in Ihrer Dropbox umgewandelt. Die Umstellung erfolgt automatisch. Ab diesem Zeitpunkt wird jedem Nutzer, der einen Link für einen bestehenden Ordner „Public“ aufruft, eine Fehlermeldung angezeigt. Wenn Sie Inhalte in Ihrem Ordner „Public“ erneut freigeben möchten, verwenden Sie dazu bitte eine unserer anderen Freigabemethoden. (...)


Nutzer von Dropbox Pro und Dropbox Business: Ab dem 1. September 2017 können Sie keinen HTML-Content mehr rendern und der Ordner „Public“ mitsamt seinen Freigabefunktionen steht nicht mehr zur Verfügung.
Sprich: wer bei Dropbox zahlender Kunde ist, hat noch bis zum 1.9.2017 Zeit für eine Umstellung.
 

fx33

Nikon-Clubmitglied
Wenn man jemanden hätte, der das durch Scripte automatisieren könnte... ich kann das nicht.

Alternativ könnte man die Bearbeitungssperre für die User aufheben, damit sie ihre Beiträge aktualisieren können.
Ich bin seit Jahren aus der Programmierung draussen. Ich weiß zwar, was geht, aber nicht mehr, wie :fahne:

Ich vermute, die Methode, die am wenigsten Arbeit macht, ist ein Aufruf an die Mitglieder, ihre Dropbox-Bilder woanders zu hosten und sie dann ihre alten Beiträge bearbeiten zu lassen. Die Fehlerrate wird dabei allerdings auch die größte sein.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben