NF-F Stammtisch Bremen und umzu


P.Gnagflow

Sehr aktives Mitglied
Guten Abend!

Leider im Moment wenig Zeit, ich melde mich morgen ausführlicher. Den Projektionstisch bringe ich mit, mindestens ist er dann im Auto.

Bis morgen und Liebe Grüße aus der Heide

Wolfgang
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Update:
Das Programm für Freitag

(ab 18:00 Aufbau)
19:00 Begrüßung
19:05 Sail 2019 von Bernd (@betalight), 15 Min (der Hausherr fängt an :))
19:25 Herbstfarben in Patagonien von Frank, 15 Min
19:45 Adler am Stettiner Bodden von Ursula (@bremen), 10 Min
20:00 Pause
20:30 ihrer Phantasie Augenschmaus von Wolfgangs Frau, TBD Min "kurz".
20:45 Island vertikal von Klaus (@palaeo1), 45 min
21:30 Pause (10 min)
21:40 Spitzbergen - Eisbärland Bernd (Kiboko), 50 min
22:30 Wecken eingeschlafener Zuschauer
Falls Ihr noch Bock habt, zeige ich noch ein paar Bilder aus Botswana
23:00 Abbau
 
Kommentar

betalight

NF-F Premium Mitglied
Gelungen!
Es war für uns 18 Teilnehmer ein harmonischer Bilderguckabend mit interessanten und anspruchsvollen Beiträgen.
Die große Projektionsfläche von Bernd (kiboko) und der starke Beamer von Wolfgang (gnagflow) haben wesentlich dazu beigetragen.
Ich danke allen, die organisatorisch (Bremenfrosch +kiboko) und technisch (s.o.) und mit ihren Bildbeiträgen dazu beigetragen haben.
Und unseren z.T. weitgereisten Freunden für ihr Kommen.
Dank ebenfalls an unsere neue Wirtin, die für ein schmackhaftes Catering gesorgt hat.
 
Kommentar

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Bilderguckabend am 17. Januar

Das war ja mal ein ganz anderes nff-bremen-Treffen als ich das aus den letzten Jahren gewohnt bin. In einem schönen Ambiente wurden uns bei einem leckeren Imbiss sehr, sehr interessante Fotos gezeigt.

Das Bootshaus/Wassersportheim des OSV liegt sehr idyllisch an der Weser (ohne Regen wäre das Kraftwerk Hastedt aus dem Hintergrund fällig gewesen - Stativ hatte ich dabei) ...

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


... und man überblickt (wenn es nicht regnet) von der Terasse die Hafen- und Slipanlage am Weserknick.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


O.k., wenn es heller wäre könnte man mehr sehen. ;) Einfach wiederkommen. (y)

Drinnen war es warm und gemütlich, die Initiatoren Bernd & Bernd begrüßten die zahlreich erschienenen nff'ler und Gäste.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Die Leinwand hatte schon was, der Beamer und Wolfgang gaben was sie konnten (und das war eine Menge!).

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Nach der Sail von Bernd (betalight) zeigte Frank die Fotos von Patagonien.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Nach Ursulas Adlern aus dem Stettiner Haff sahen wir Rost in seiner schönsten Form und Farbe. Der fotografische Surrealismus wurde noch getoppt durch die Nature Art "Island von oben" von Klaus.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Nur gut, dass wir eine soooooo große Leinwand hatten, auf meinem kleinen 24-Zöller kommen die bemerkenswerten Einzelheiten der Landschaft nicht zum Tragen, die im Großformat gerade noch sichtbaren Angler sind am PC nur schwer auffindbar.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Auch Bernd (kiboko) zeigte etwas aus seiner Sammlung, den technisch perfekten, launig gestalteten Vortrag über Spitzbergen (mit blutverschmierten Eisbären :eek: ).

Es war ein netter und interessanter Abend in einem angenehmen Ambiente. Vielen Dank an die Initiatoren und an die Küche, der man das Provisiorium überhaupt nicht anmerkte (Bernd @betalight : bitte weitergeben!).

Der OSV wäre vielleicht bei mehr Helligkeit, Wärme und besserem Wetter mal eine nette Location für ein normales Treffen mit Fotorundgang ...

Bis zum nächsten Mal.

VG Holger
 
Kommentar

P.Gnagflow

Sehr aktives Mitglied
Moin in die Bremer Runde!

Wie isses? Meine 16:9 Pipullen haben sich erholt und sind wieder soweit rund. Können wir für diesen Monat ein Treffen planen? Ich würde mich ausgesprochen freuen Euch wieder mal zu sehen und gutes Licht zu schwätzen.

Liebe Grüße vom

Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

bassheiner

Sehr aktives Mitglied
Moin in die Bremer Runde!

Wie isses? Meine 16:9 Pipullen haben sich erholt und sind wieder soweit rund. Können wir für diesen Monat ein Treffen planen? Ich würde mich ausgesprochen freuen Euch wieder mal zu sehen und zu gutes Licht zu schwätzen.

Liebe Grüße vom

Wolfgang
Ja, das wäre schön. Planmäßig wäre der nächste Termin doch der 17.3., oder?

Hat jemand eine Idee für ein fotografisches Ziel?
Die Tage sind ja schon wieder etwas Länger und am 17.3. soll in Bremen
die Sonne um 18:32 untergehen.

Beste Grüße
Heiner
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Gute Idee.

Bei mir hängt es von Reisebeschränkungen wegen dem Virus ab.
Es ist bereits der zweite Versuch.
Damals war da auch schon ein anderer Virus (Ebola) dort weit verbreitet.

Ich hoffe, dass ich noch reisen darf und nicht in Quarantäne muss.
Dann ist aber der Weg zum Treffen zu weit.

Ich wünsche Euch viel Spaß
und hoffe, dass wir im Mai alle wieder dabei sind.

Weitere Termine:
19.05.
21.07.
15.09.
17.11.
 
Kommentar

P.Gnagflow

Sehr aktives Mitglied
Ja, das wäre schön. Planmäßig wäre der nächste Termin doch der 17.3., oder?
Ja, eben, und so `ne Woche ist schnell `rum.

Hat jemand eine Idee für ein fotografisches Ziel?
Die Tage sind ja schon wieder etwas Länger und am 17.3. soll in Bremen
die Sonne um 18:32 untergehen.
Dann blieben mir höchstens Nachtaufnahmen. Um 18:32h bin ich erfahrungsgemäß noch auf der Autobahn, aber das Wichtigste ist doch sowieso das Ess ... ööhhh, hüstel .... die Unterhaltung in der Runde, oder?!? ;)
 
Kommentar

betalight

NF-F Premium Mitglied
Hallo in die Runde,
bei ausreichender Helligkeit ( evtl. blaue Stunde/Nachtaufnahmen?) wäre ein Gang über das Weserwehr und die Schleusenbrücke vielleicht ganz nett. Drumherum ist auch eine Menge Natur.
Und gesellig-gastronomisch könnte das wiederum im OSV enden, oder im nahe gelegenen "Paulaner".
LG Bernd
 
Kommentar

bassheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo in die Runde,
bei ausreichender Helligkeit ( evtl. blaue Stunde/Nachtaufnahmen?) wäre ein Gang über das Weserwehr und die Schleusenbrücke vielleicht ganz nett. Drumherum ist auch eine Menge Natur.
Und gesellig-gastronomisch könnte das wiederum im OSV enden, oder im nahe gelegenen "Paulaner".
LG Bernd
Moin Bernd,
das Weserwehr ist eine gute Idee.
Für den geselligen Part hätte man im OSV wahrscheinlich mehr Ruhe zum klönen
als im Paulaner, oder ist dort mitte März schon der Bär los?

LG
Heiner
 
Kommentar

bassheiner

Sehr aktives Mitglied
Moin liebe Fotofreunde,
wie sieht's den nun am kommenden Dienstag (17.3.) aus?
Wer kommt zum Weserwehr, oder verziehen sich alle mit LUI und PLAYBOY in die Corona-Pause?
LG
Heiner
 
Kommentar

Captn Marc

Nikon-Clubmitglied
Wenn mich die Schifffahrt lässt, dann will ich wohl kommen
Weiß aber im Moment noch nicht einmal wann ich morgen wieder Schiffe schubsen darf.

Gruß Marc
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Moin,

nächste Woche ist mal wieder der dritte Dienstag in einem ungeraden Monat.

Der Virus ist wie Radioaktivität.
Man sieht nix, man riecht nix, man fühlt nix, man hört nix, man schmeckt nix und doch ist er unter uns.
Das Leben fängt an sich wieder zur normalisieren.
Das Leben wird leichter und manche auch leichtsinniger.

Während in anderen Regionen die Anzahl der gefundenen Virenträger zurückgeht,
gibt es in den letzten Wochen in Bremen kontinuierlich Zuwachs.
Ich gehe mal davon aus, dass die, die man gefunden hat für uns unkritisch sind.
Aber täglich werden so 20-30 neue Vierenträger in Bremen gefunden.

Viele von uns gehören schon zur Risikogruppe.
Durch mein Nilpferdkampfgewicht gehöre ich da auch mit dazu.
Daher möchte ich weiter das Risiko gering halten und private Kontakte weiterhin gering halten.
Ich möchte lieber noch bis zum nächsten Stammtischtermin im Juli warten.

Wie sieht das bei Euch aus?
 
Kommentar

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Hallo an alle!

Auch wenn ich Euch gern mal wiedersehen würde, sehe ich das genau so wie Bernd. Ich glaube, dass wir die Situation in den nächsten Monaten klarer und besser beurteilen werden können (die fernsehbekannten Virologen werden uns dabei helfen :rolleyes: ). Leider ist der Mensch so gestrickt, dass er Bomben erst schlimm findet, wenn eine neben ihm einschlägt. Ich bin froh, dass das bislang nicht passiert ist, möchte ich auch nicht.

Tragen wir weiter Mundschutz und die Virenplage mit Fassung.

Ich hoffe sehr, Euch gesund und munter wiederzusehen - wann auch immer die Ansteckungsgefahr das zulässt.

Kopf hoch!

VG Holger :frog:
 
Kommentar

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Hallo in die Runde!

Ich hoffe sehr, dass Ihr bislang gesund durch die Corona-Krise gekommen seid, von einigen weiß ich es ja. Ich finde, es wäre an der Zeit, sich mal wieder zu sehen. Dazu ein

Corona-Lockerung in Bremen: Treffen mit mehreren Haushalten möglich
  • Zwei-Haushalte-Regel beim Kontaktverbot wird gelockert
  • Gruppen mit maximal zehn Personen dürfen sich künftig treffen
  • Änderung soll ab Freitag (Anm.: gemeint ist der 26. Juni 2020) gelten
Der Bremer Senat lockert die bisherige Zwei-Haushalte-Regel beim Kontaktverbot zur Eindämmung des Corona-Virus. Ab Freitag können sich zehn Menschen treffen, ohne den Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten zu müssen, sagte Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) am Dienstag. "Wenn es elf Personen sind, gelten die Regeln wie bisher." Dann müssen diese Personen laut Bovenschulte aus zwei Haushalten kommen – oder eben Abstand halten.
Diese Lockerung in Übereinstimmung mit anderen Bundesländern, vor allem auch Niedersachsen, entsprechen "praktischen Bedürfnissen" und sollen den Vollzug der Regelungen vereinfachen, sagte Bovenschulte. Er kündigte zudem weitere Änderungen der Verordnung für nächsten Dienstag an.
Habt Ihr wieder Lust auf ein Treffen, erlaubt ist es wieder.

Ich freue mich auf Eure Meinung!

Viele Grüße und vielleicht bis bald

Holger :frog:
 
bassheiner
bassheiner kommentierte
So liebe Stammtischler,
war eben im Hafencasino und auch in der Feuerwache.
Im Hafencasino könnten wir vorsorglich im Zelt - mit entsprechendem Sicherheitsabstand - reservieren und
bei Sonnenschein draußen sitzen, allerdings werden für draußen keine Reservierungen angenommen.

Das gleiche gilt für die Feuerwache. Draußen keine Reservierungen, aber im Lokal könnten wir
großzügig Plätze reservieren.
Jetzt müssen wir uns nur auf einen Termin einigen. Ich bin relativ flexibel.
Wolfgang, hast Du einen Terminvorschlag, bei dem es keine Probleme mit
der Bestenallerehefrauen gibt? ( Anscheinend hat das PLUS-PUNKTE-KONTO bei Deiner Frau
total überzogen)
Grüße aus HB
Heiner
 
P
P.Gnagflow kommentierte


Guten Abend Heiner,

mit Ausnahme des 21.07. habe ich alle kommenden Dienstage der Juli einschließlich 30.06., also übermorgen, des Abends frei zur Verfügung. Übermorgen kann ich nur nicht wesentlich früher als 17:00h aus dem Labor. Aber zum Beisammensein ("come together" heißt das ja neuerdings :rolleyes:) sollte ich es pünktlich schaffen. Ansonsten kann ich bis zum 17.07. an fast allen Tagen abends. In der 4. Juliwoche muss ich mich hier kümmern (und ich bin ein ganz ausgezeichneter Kümmerer, wenn ich das mal so sagen darf), da wird es abends nix. Schnell mal mit dreckiger Buxe und Farbe anne Finger zum futtern nach Bremen ist auch nicht so meins.

Was die Pluspunkte anbelangt, damit ist durch phototechnische Vorhaben bedingt bis auf weiteres erst einmal sparsam umzugehen, damit noch welche da sind wenn sie dringend benötigt werden ;)

Ich wünsche Dir/Euch einen angenehmen Abend.

Wolfgang
 
Captn Marc
Captn Marc kommentierte
Das hört doch schon einmal nicht so schlecht an. Da bei mir die Arbeit immer mit einem Fragezeichen versehen ist, denke ich solltet Ihr einen Termin finden und ich werde versuchen es einzurichten.

Gruss Marc
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software