Neues Sigma 500mm f/4 DG OS HSM

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Erstaunlich genug, attestiert er dem Sigma hier leichte Vorteile gegenüber dem Nikkor.

Das klingt auf jeden Fall sehr gut, vor allem in Anbetracht des Preises. Allerdings, bin ich mir nicht sicher, ob das Sigma wirklich Vorteile hat, denn dieser Abschnitt, wäre für mich schon ein deutlicher Negativpunkt.


BUT...One Noticeable Idiosyncrasy! Part way through the test period I had occasion to shoot some close-up shots of squirrels with both lenses mounted on a D500 (both with and without their respective teleconverters). Think "full-frame shots" and think SHALLOW depth-of-fields (or DoF's). During this time I was shooting in short, high-speed (10 fps on D500; 12 fps on D5) bursts. And, when scrutinizing the shots, I noticed that with the shots taken with the Sigma 500 there was some inconsistency in focus between images captured within a single high-speed burst (when the subject is absolutely static and the camera is not moving). That lead me to shoot several sets of test shots to see what I could learn about this "focus shifting" between frames in a high-speed burst. Here's what I found out:

• The focus shift is normally only noticeable on static subjects
• The focus shift seems to only occur on high frame-rate bursts (greater than 5 fps or so)
• The focus shift is subtle and thus most noticeable on shots with very thin DoF's (e.g., close subjects)
• The focus shift pattern is often as follows: first shot sharp; second shot soft (under the focus point); third shot sharp, etc.
• The focus shift is independent of the OS and AF settings (both those that are adjustable on the lens OR through customization) - it occurs in all AF or OS modes.
• The focus shift occurred on both D5 and D500 bodies.
• The focus shift did NOT occur when I was using the Nikkor 500mm f4E VR


Das alles liest sich aber sonst wirklich toll, ich denke ich werde mir in den nächsten Wochen mal ein Sigma 500/4 OS zulegen :)

Dann hau rein, ich bin wahrscheinlich demnächst beruflich mal wieder öfter in Hanau. Will das Sigma dann auch mal selber probieren, denn leider gibt es für mich beim Test von Brad ein paar Ungereimtheiten, die aber durchaus beide Objektive betreffen.
 
Bild

eric

Sehr aktives Mitglied
The focus shift seems to only occur on high frame-rate bursts (greater than 5 fps or so)
The focus shift occurred on both D5 and D500 bodies.
The focus shift did NOT occur when I was using the Nikkor 500mm f4E VR
Eventuell nicht perfekte Kommunikation Body Linse was den Af angeht ??

Sowas ähnliches kenne ich von der 7D2 (aber mit Originallinsen) und das trieb mich in den Wahnsinn.. daher nie wieder 7D2. :fahne:
 

Brummels

Unterstützendes Mitglied
Das klingt auf jeden Fall sehr gut, vor allem in Anbetracht des Preises. Allerdings, bin ich mir nicht sicher, ob das Sigma wirklich Vorteile hat, denn dieser Abschnitt, wäre für mich schon ein deutlicher Negativpunkt.

Ja, das ist tatsächlich etwas schade. Ich denke/hoffe, dass Sigma das aber hinbekommt. Wie Brad schreibt, ist er deswegen ja in Kontakt mit Sigma.
Immerhin ist das erste Bild in Serie ja scharf, nur das zweite Bild ist weich. Besser als anders herum :D


Dann hau rein, ich bin wahrscheinlich demnächst beruflich mal wieder öfter in Hanau. Will das Sigma dann auch mal selber probieren, denn leider gibt es für mich beim Test von Brad ein paar Ungereimtheiten, die aber durchaus beide Objektive betreffen.
Ja, mal schaun.
Ansonsten komme ich in Meppen vorbei und wir packen Eric noch mit ein :D
 

Brummels

Unterstützendes Mitglied
Eventuell nicht perfekte Kommunikation Body Linse was den Af angeht ??

Sowas ähnliches kenne ich von der 7D2 (aber mit Originallinsen) und das trieb mich in den Wahnsinn.. daher nie wieder 7D2. :fahne:

Die Erfahrungen durfte ich mit der 7D² ja leider auch machen.
 

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Er hat einen Fokusshift entdeckt. Das klingt ja leider nicht ganz so toll.

As discussed, one of this lens' intended uses is for sports and it is a member of the Sigma Global Vision "Sports" lens lineup. When using lenses such as this one for sports, I usually use the widest aperture available and in that case, focus shift is of little or no consequence. I also frequently use a wide open aperture for wildlife photography, but ... not always. Especially if photographing a very close subject, I sometimes want more depth of field than f/4 provides and in these cases, the focus shift is going to be a problem. In the field, I didn't find the focus shift at f/5.6 to be bad, but a higher majority of my f/8 images were slightly soft.
 

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Ich habe Brad Hill mal angemailt und gefragt, ob er das auch bemerkt hat. Seine Antwort:

I found no significant (or “noticeable”) focus shifting in my Nikon-mount version of the Sigma 500. I don’t know the source of the issue he experienced, but it could be a bad sample issue or a Canon-only issue.
Allerdings, weiß ich nicht, ob er dieses Phänomen überhaupt wahrnehmen würde, da er das AF-Finetuning wohl nicht bei Offenblende gemacht hat und diese seiner eignen Aussage nach quasi auch nie benutzt. Warum auch immer? :confused:

In the Nikon Menu Guide for the D5 they recommend that you do your tuning at maximum aperture (wide open). I don't know if this means the values will change at other apertures or not. I hope not, because I almost never shoot absolutely wide open with any lens. So I'd log this in my mind as a "possible" source of variation (and ready to access when I get inexplicable results!).
 

powerbauer

Sehr aktives Mitglied
Wow das ging schnell :D
Packet ist da.

Was mich beim Ausspacken sofort positiv überrascht hat:
Sigma hat das Softcase gleich zu einem Rucksack gemacht, da passt das 500 mit D5 rein. Da haben die mal richtig mitgedacht, so spart man gleich nochmal ein paar Hundert Euro für ein Fotorucksack.



So und jetzt gehe ich erstmal Testen :):):):)

Gruß
Thomas​
 

Dirk Bogott

Sehr aktives Mitglied

Was mich beim Ausspacken sofort positiv überrascht hat:​
Und ich dachte, als ich dies las und zum Foto sah:

Cool, Sigma hängt bei Auslieferung gleich 'ne D5 drann. :eek:

Aber gut, so eine nützliche "Verpackung" ist ja auch schon mal was.:up:


LG
Dirk
 

eric

Sehr aktives Mitglied
Moin da bin ich ja echt auf Ergebnisse von Dir gespannt.. insb. weil Du ja Action und Bewegung machst und genau da fehlen mir irgendwie noch (unterschiedliche) belastbare Aussagen.
 

NikLover

Sehr aktives Mitglied
Hallo Thomas,

durchaus ansprechende Fotos die Du uns hier präsentiert!

Was mich jetzt interessieren würde: Hast Du das Objektiv vorher per USB-Dock justiert oder gleich "out of the box" eingesetzt?

Liebe Grüße
Alfred
 

Brummels

Unterstützendes Mitglied
Danke für die ersten Bilder.
Der Fokus scheint bei den Pferdsprüngen zu sitzen. Das lässt hoffen :)

Ich bin tatsächlich auf dein Resümee gespannt, hadere derzeit noch ein wenig, ob ich das Sigma kaufen soll (oder doch lieber auf ein EF600/4L II setze).
 

birchior

Nikon-Clubmitglied
Ich hatte das Sigma heute mit auf dem DTB-Pokal, Turnen.
Die ersten Fotos möchte ich euch nicht vorenthalten...
...Ich bin tatsächlich auf dein Resümee gespannt,...
Ich auch!
Ich hoffe, da kommt noch etwas in Textform, Thomas, Bilder allein sagen noch nichts aus.
Dass Du Sport fotografieren kannst, das weiß ja inzwischen wahrscheinlich fast das ganze Forum. Von daher erwartet man natürlich auch solche Bilder von Dir, das ist also nichts eigentlich Überraschendes.
Die Präsentation von 6 Actionbildern auf denen der Focus exakt sitzt, sagt an sich noch nichts über das verwendete Objektiv aus (Du könntest ja 4.000 Bilder gemacht haben, wovon einige scharf wurden... - was ich NATÜRLICH nicht glaube!).
Deshalb denke ich, dass noch ganz viele Andere auf Deinen Bericht warten!
Also Thomas: lass die Tasten krachen :D und spann uns nicht länger auf die Folter! :fahne:
LG Axel
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben