Kiboko hat eine Heimseite


Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Hallo Gerd,

#33
Super Schnappschuss, :D
Älter als meine Anwesenheit im Forum!

Was ist das denn für ein Huckepackteil an der D300?
GPS Empfänger?
der Vogel hat mitgespielt und ich habe ihn auch gewähren lassen. :D
Das Huckepackteil ist ein GPS Empfänger.

Das war ganz praktisch, weil in den Exifdaten der Ort immer gleich gespeichert wird.
Nach ein paar Jahren Benutzung kam es zum Kabelbruch.
Wegen schlechten Erfahrungen bei den Nachfolgemodellen, verwende ich keinen externen GPS Empfänger mehr.
Der Vogel wusste auch, dass das Teil nicht darangehört und
hat mit seinem Schnabel auch kräftig daran gezupft.
Der Vogel hat den Kabelbruch nicht verschuldet.
 
Kommentar

69er_piano

Nikon-Clubmitglied
Hallo Bernd,

Optik oder Modernität hin oder her - mir gefällt die Seite und ich freu' mich, dass es sie gibt, bei mir jetzt als favorisiertes Lesezeichen!!!. Habe seinerzeit die eine Fotoreportage (Stichwort: Doppelwumme) geradezu Folge für Folge verschlungen und jetzt auf alle Anderen zentral Zugriff - klasse!

Für mich hat die WebSite eine gewisse journalistische Anmutung, nicht so sehr fotografisch - was soll's, ist doch völlig ok :) Übrigens: Für mich persönlich ist html und css tatsächlich Hexenwerk und ich muss daher gerne auf vorverdauten Code zurückgreifen (Wordpress).

Also alles in allem: Chapeau! So, jetzt muss ich leider mit lobhudeln aufhören, da ich dringend eine Fotoreportage lesen muss...! Hm, welche nehme ich bloß...

:rolleyes: :) :up:
 
Kommentar

lommi

Nikon-Clubmitglied
Moin Bernd,

Du bist ja sehr fleißig auf Deiner Website, wow! :up:
Mir macht's Spaß, dort virtuell mit Dir herumzureisen. :)


Meine Rückmeldung zum Aussehen der Seiten:

Das "abgespeckte" Aussehen ohne Flash-Pop-Up-Sonstwie-Show-Firlefanz empfinde ich als sehr angenehm, egal wie altmodisch die Website insgesamt dadurch wirken mag.
Ich finde, es ist alles schön übersichtlich und ruhig gehalten und Deine Fotos kommen gut zur Geltung.

Besonders gut gefällt mir die Übersichtsseite bei den Fotoreportagen. Ich mag da auch die Länderflaggen oben links in den Fotos.

Was mich als einziges stört ist, dass die Startseite komplett anders aussieht als der Rest und dass die Navigation dort plötzlich an eine ganz andere Position hüpft.
Michael hat das, glaube ich, weiter oben auch schon angesprochen.

Ich habe mir deshalb nicht die Startseite, sondern als Lesezeichen abgelegt.
Und da werde ich sicherlich regelmäßig wieder vorbeischauen! :)
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Habe seinerzeit die eine Fotoreportage (Stichwort: Doppelwumme) geradezu Folge für Folge verschlungen
Du bist ja sehr fleißig auf Deiner Website, wow! :up:
Hallo Sabine und Yorck,
vielen Dank für Eure Kommentare.
Es freut mich sehr, dass Dir meine Fotoreportagen gefallen.
Bisher habe ich versucht so jede Woche eine Fotoreportage zu erstellen.
Entweder ist eine Neue oder ich überarbeite eine aus dem Forum.
Dabei versuche ich Kontinente und die Themen möglichst abzuwechseln.
In Zukunft wird es aber langsamer gehen.

Die restlichen Fotoreportagen sind länger.
Drei habe ich mal angefangen (Kuba, Ecuador, Madagaskar),
dann gibt es noch viel Bildmaterial, das bearbeitet werden möchte.
Genügend offene Reiseziele habe ich auch noch.
Es werden bestimmt weit über 100 Fotoreportagen zusammenkommen.

Zur ersten Seite.
Meine Idee war es die Indexseite sehr einfach zu gestalten.
Es sollte so eine Art Schaufenster sein.
Das große Hintergrundbild soll jeweils Bezug zur neuesten Fotoreportage nehmen.
Ein neues Bild bedeutet: Hier hat sich etwas verändert. Hier gibt es etwas Neues.
Die Idee mit dem großen Hintergrundbild, passt leider nicht zum Layout der anderen Seiten.
Nach rund drei Monaten Betrieb der Seite, bin ich damit auch nicht mehr so rundherum glücklich.
Es müssen mehrere Seiten (Indexseite, Willkommenseite und Fotoreportagenseite,
sowie die CSS-Datei) angefasst werden.
Die CSS-Datei, die für alle Seiten gilt, ist deutlich größer, weil zwei Designs enthalten sind.
Die Ladezeiten werden kürzer, wenn ich hier vereinfachen kann.
Mir schwebt vor die Willkommenseite zur Indexseite zu machen
und mit kleineren Bildern ein "Karussell" zu programmieren.
Es werden dann die Anfangsbilder der letzten drei oder fünf Fotoreportagen
abweschelnd gezeigt. Die Bilder sind viel kleiner, als auf der akutellen Indexseite
und damit sollte das Datenvolumen beherrschbar sein.

Ich habe mir deshalb nicht die Startseite, sondern als Lesezeichen abgelegt.
Und da werde ich sicherlich regelmäßig wieder vorbeischauen! :)
Danke für die Info.
Das ist auch die Hauptseite.
Hier ist momentan die größte Auswahl.
Wenn ich mich mal verstärkt um die Bildergalerien kümmere,
wird die "Bilder" Seite dann eine ähnliche Funktion bekommen.

Ich freue mich jedenfalls, wenn Ihr immer mal wieder vorbeischaut.
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Es gibt ein paar Neuigkeiten von meiner Heimseite.
Im Mai habe ich einen umfangreiche Fotoreportage mit 569 Bildern über das Pantanal geschrieben.
Die Reportage konnte auch mit wenig Aufwand hier ins Forum übertragen werden.

Kiboko war im Juni in Botswana. Es ging in die Khwai Privat Konzession und mit dem "Kanonenboot auf dem Chobe.
Die Kameras haben jetzt 25059 Auslösungen mehr.
Die Erstdurchsicht und die Bearbeitung einzelner Bilder ist jetzt abgeschlossen.
Aber bis die Bilder durchgesehen und bearbeitet sind, wird noch viel Zeit vergehen.
Ein Reisebericht ist noch in weiter Ferne.

Daher hat Kiboko die " Bilder" Seiten mit Leben gefüllt.
Es gibt jetzt zwei Bildergalerien über Botswana mit jeweils 24 Bildern:


1. Botswana - Khwai


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



2. Botswana - Chobe


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Da Kiboko gerade dabei war, gibt es auch gleich noch eine weitere Bildgalerie von einer Reise in den Zakouma Nationalpark, Tschad.
Es wird voraussichtlich der übernächste größere Reisebericht werden.

3. Tschad - Zakouma.


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Der nächste größere Reisebericht wird nach Mauretanien, zur Eisen-Bahn im Sandkasten führen.
Die wird dann auch wieder ins Forum übertragen.
Aber auch hier müssen die Bilder noch bearbeitet werden.

Viel Spaß mit den neuen Bildgalerien.
Bernd
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Eine neue Bildgalerie mit 24 Bildern aus Simbabwe.
Ein Foto-Reise für Eisenbahnfreunde bringt Kiboko im Juni 2018
Ein paar Bilder davon hat Kiboko bereits im Eisenbahnthread gezeigt.
Der Reisebericht steht noch auf der ToDo-Liste.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Viel Spaß!
 
Kommentar

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Hallo Bernd @Kiboko , das Volldampf unterm Regenbogen ist neben der kleinen Maus im Rhodopark eines meiner Lieblingsfotos von Dir. Schön, es nochmal hier zu sehen.
VG Holger
 
Kommentar

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Bevor ich hier noch weitere Fotoreportagen lade,
würde ich mich über Eure Kritik freuen.
Nur eine Anmerkung, die deine Leistung aber nicht schmälern sollte:

Etwa 80% der Zugriffe erfolgt heute von mobilen Geräten. Du schreibst, deine Seite sei „responsive“. Aber bereits der Slider oben erfordert auf meinem iPhone massives Scrollen. Die Aufmacher der Artikel darunter haben eine andere Breite als die Texte darunter...

Der Inhalt ist sehr interessant und gut gemacht, an der Form hapert es noch etwas. ;)
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Etwa 80% der Zugriffe erfolgt heute von mobilen Geräten. Du schreibst, deine Seite sei „responsive“. Aber bereits der Slider oben erfordert auf meinem iPhone massives Scrollen.
Ernst, vielen Dank für Dein Feedback. Konstruktive Kritik ist mir sehr wichtig.

Mangels mobilem Gerät, vermutlich bin ich der letzte in Deutschland ohne Handy, habe ich die unteschiedlichen Endgeräte nur durch Anpassen der Fensterabmessungen simuliert.

Jetzt hast Du mich ertappt.

Als ich vor ein paar Monaten das Bilderkarussel eingefügt habe, hat es einfach nicht mit dem responsive geklappt.
Ich habe sehr viel ausprobiert und noch keine Lösung gefunden.
Ich wollte mich am nächsten Tag mit neuem Elan darum kümmern ...
... Monate sind vergangen.
Aus dem Blick aus dem Sinn.

Momentan habe ich wenig Zeit.
Statt Reiseberichte zu schreiben hat es nur für ein paar Bildgalerien gereicht.
Das wird sich auch in den nächsten Monaten nicht ändern.
Ich werde das Karussell/Slider herausnehmen und nur das Nilpferdbild belassen.
Dann ist es wieder responsive.


Die Aufmacher der Artikel darunter haben eine andere Breite als die Texte darunter...
Hier hatte ich die Idee die Schaltflächen (Box) möglichst klein zu halten.
Sie haben eine feste Größe. Bei hinreichend breiten Bildschirmen (68em?) passen fünf in eine Reihe.
Sie werden automatisch umgebrochen und stehen bei sehr schmalen Bildschirmen untereinander.
Das passiert natürlich in Stufen und es bleibt links ein Streifen.
Ich habe mich noch nicht getraut, die Boxen dynamisch zu scalieren. Dann können sie die Breite voll ausnutzen.
Wird eine Mindestbreite unterschritten, gibt es einen Umbruch.
Die verbleibenden Boxen nutzen wieder den zur Verfügung stehende Breite aus.
Dann haben sie auch die gleiche Breite, wie der folgende Text.
Nachteil ist dann, dass man viel Scrollen muss, wenn die 5 Boxen bei schmalen Bildschirmen untereinander stehen.

Ich hatte auch die Idee die Boxen kleiner zu machen und Informationen ins Bild einzublenden,
wenn man mit der Maus drüberfährt (hover). Aber das macht keinen Sinn bei mobilen Geräten.

Es fehlt auch noch eine Unterscheidung zwischen Foto-Reportage und Bildgalerie.

Danke für den Hinweis.
Ich werde da nochmal etwas Gehirnschmalz investieren.
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Aber bereits der Slider oben erfordert auf meinem iPhone massives Scrollen.
Hallo Ernst,
der Ehrgeiz hat mich gepackt.
Der Slider ist jetzt auch responsiv.
Mit zeitlichem Abstand und frischen Ideen war es auch gar nicht schwer.

Im nächsten Schritt habe die Texte und Überschriften bei breiten Bildschirmen vom linken Rand verschoben,
so dass jetzt volle Absätze mittig angeordnet sind.
Ich hoffe, das macht das Lesen der Fotoreportagen etwas angenehmer und das Erscheinungsbild er Seiten attraktiver.
Nachteil sind jetzt die eingerückten Überschriften bei den Auswahlfeldern für die Fotoreportagen.

Die dynamische Größenanpassung der Auswahlfelder habe ich noch nicht gemacht.
Für die konstruktive Kritik spendiere ich Dir gerne auch ein Eis.
Es gibt eine neue Bildgalerie mit Berge aus Eis!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Alle Achtung!

Der Slider passt jetzt. Beim Rest reden wir möglicherweise aneinander vorbei:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bildanhänge sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Ich meinte das, was du im Screenshot unten siehst. Aber damit kann man leben.
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Hallo Ernst,
vielen dank für den Screenshot.

Der Slider passt jetzt. Beim Rest reden wir möglicherweise aneinander vorbei:
Wir reden nicht aneinander vorbei.
Das Aussehen der Seite ist bei der Bildschirmbreite so, wie ich es erwarte.
Optisch und haptisch sehe ich da noch Optimierungsmöglichkeiten.

Die "Auswahlfelder" für die Fotoreportagen und Bildgalerien sind Boxen mit festen Abmessungen.
Die Box mit "Hall of Fame" hat eine Breite von 12,2 em. Der Abstand zwischen den Boxen ist 0,75em.
Ich habe sie für breite Bildschirme >= 68 em optimiert.
Dort passen genau 5 Boxen mit dynamisch skaliertem Rand nebeneinander.
Ist der Bildschirm schmaler gibt es einen automatischen Umbruch.
Je nach Bildschirmbreite gibt sind 1 - 5 Boxen linksbündig nebeneinander angeordnet.

Die Bildschirmbreite ist hier etwas unglücklich, weil zwei Boxen gerade nicht nebeneinander passen.
Daher gibt es viel Platz auf der rechten Seite.

Daher hatte ich die Idee mit der dynamischen Skalierung.
Die Boxen in einer Zeile nutzen den zur Verfügung stehenden Raum voll aus.
Wird der Bildschirm schmaler, schrumpfen die Boxen bis zur Minimalgröße (12,2em).
Danach erfolgt der Umbruch. Es gibt dann eine Box weniger in der Zeile.
Die verbleibenden Boxen nutzen dann aber die verbleibende Breite voll aus.

Bei Deiner Bildschirmbreite würde dann eine Box die volle Breite nutzen.
Das bedeutet dann aber auch, dass die Box höher wird und Du mehr scrollen musst.

Wenn ich die Boxen schmaler mache, wird die Schrift kleiner. Da leidet die Lesbarkeit.
Text könnte auch beim Überfliegen (hover) mit der Maus eingeblendet werden.
Aber wer hat schon eine Maus am Handy.

Ich habe jetzt ein Gefühl über die Bildschirmabmessungen und mache erst einmal eine Denkpause. :)
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Das hätte ich bei responisvem Design auch in etwa erwartet.
Hallo Ernst,
die Boxen werden jetzt dynamisch skaliert. Die Breite der Felder passt sich der Bildschirmbreite an.
Firefox hatte noch etwas herumgezickt, aber jetzt sollte es funktionieren.
Falls es nur eine Spalte für die Felder gibt, wird die Schrift auch etwas größer.

Zwischendurch war ich auf Naturfotoreise in Uganda.
Die Kameras haben jetzt 21752 Auslösungen mehr auf dem Buckel.
Hauptziele waren der Murchison Falls - und der Kidepo Valley Nationalpark.
Der Kidepo-Valley Nationalpark liegt ganz im Norden an der Grenze zum Südsudan.
Er wird nur selten besucht. Es gibt momentan nur zwei Lodges.

Ich habe auf meiner Heimseite eine mit 24 Bildern hochgeladen.
Viel Spaß!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Nenette

Aktives NF Mitglied
Hallo Bernd,
eine gute Webseite hast du dir gebaut. Die Fotoreportagen sind, wie gewohnt perfekt, und eigentlich will man sich gar nicht groß mit der Seite aufhalten, sondern Fotos schauen.
Liebe Grüße,
Nenette
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Es gibt neue Bildgalerien auf meiner Heimseite.
Viel Spaß!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!










Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Es gibt ein neue Bildgalerien mit jeweils 24 Bildern auf meiner Heimseite:

Die Afrikaner tragen gerne die Lasten auf dem Kopf. Autos in Afrika machen das genauso. :)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Es war einmal vor langer Zeit, da war Kiboko im Land der aufgehenden Sonne.
Im August 1991 ist Kiboko durch Japan gereist um Eisenbahnen zu fotografieren.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



:)
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



und ein Blick ins das von Kiboko.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Viel Spaß!
 
1 Kommentar
Heide 2
Heide 2 kommentierte
Entzückender kann man seine Familie kaum verewigen. Große Klasse! :10: :love:
 

Kiboko

NF-F Premium Mitglied
Es gibt drei neue Bildgalerien mit jeweils 24 Bildern auf meiner Heimseite:

Weitere Bilder vom Rhododendronpark und einem Stammtischtreffen gibt es auch hier im Forum.



1997 war Kiboko mit Rucksack und öffentlichen Verkehrsmitteln alleine in Indien unterwegs, um die letzten Dampfloks zu fotografieren





2014 war Kiboko für 3 Tage in Rom. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist der Bahnhof.




Viel Spaß
Bernd
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software