12mm - 2,8er - Vollformat-Fisheye von Walimex

G

Gento

Guest
@ Gento: danke für diesen konstruktiven Beitrag. Bedauernswert, dass du nichts anderes beitragen kannst.
Tja Spontex , ich besitze 3 UWW an FX 12-24 , 14-24 und 15-30 mm.
Da aber nach dem 12 mm gefragt halte ich lieger meinen Schnabel und schreibe nix aus reiner Schreibwut. :hehe:
 
Bild

takami

Unterstützendes Mitglied
Ich muss für die Anwendung eines 180 Grad Vollformat-Fisheyes gerade in der Landschaftsfotografie und in engen Innenräumen mal eine Lanze brechen. Mein Nikon AF 16/2.8 wird ausschließlich dafür verwendet um danach mit dem Hemi-Plugin bearbeitet zu werden.
Danke für den Tipp:up:

Ich habe mir die Vollversion für mein Nikon AF 16/2.8 nun auch geholt. Hier anhand eines Beispielbildes die Ergebnisse:

Original (unkorrigiert):


Objektivkorrektur mit Adobe Camera Raw:


Korrigiert mit dem Hemi-2 (fullframe) Filter:


Endergebnis auf Basis des mit Hemi korrigierten Filters:


Die Auflösung in den stark korrigierten Bildteilen ist dabei immer noch gut. Also ich bin zufrieden:)
 
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Danke für den Tipp:up:

Ich habe mir die Vollversion für mein Nikon AF 16/2.8 nun auch geholt. Hier anhand eines Beispielbildes die Ergebnisse:

Original (unkorrigiert):Die Auflösung in den stark korrigierten Bildteilen ist dabei immer noch gut. Also ich bin zufrieden:)
Das entzerren von Fisheye-Bildern die mit dem Original-Nikkor aufgenommen wurden kann übrigens auch CNX2 ganz vorzüglich. Und zwar mit einem Klick (!). Lediglich danach für die perspektivische Entzerrung stürzender Linien brauche ich dann Photoshop. Nur falls jemand schon CNX2 hat.
Interessant ist, was man damit im Vergleich zum UWW anstellen kann: http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/2224482-post27.html
 

asaerdna

Nikon-Clubmitglied


Was wirklich interessant wäre ist die Antwort auf die ziemlich weit am Anfang gestellte Frage: Wie
unterscheidet sich ein mit dem 12mm-Walimex-Rokinon-Samyang-Fisheye aufgenommenes Bild
von einem mit einem 16mm-Nikkor-Sigma-Zenitar-Fisheye aufgenommenen Foto? Und damit ist
jetzt nicht die Bildqualität gefragt (Schärfe, CAs, Kontrast, Farben etc.). Wenn also jemand mal
zwei der genannten 12- und 16mm-Fischeier zur Verfügung hat wäre ein Bild mit beiden vom
genau (Stativ!) gleichen Standpunkt aus mehr als willkommen.

Bis es soweit ist, und um die Wartezeit mit ein bisschen Effekthascherei zu verkürzen :p ;), hier
noch mal zwei 16mm-Fisheye-Beispielbilder, die ich schon mal im Fisheye-Thread gezeigt habe:



2-mal rund mit rund:










 

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
Was wirklich interessant wäre ist die Antwort auf die ziemlich weit am Anfang gestellte Frage: Wie
unterscheidet sich ein mit dem 12mm-Walimex-Rokinon-Samyang-Fisheye aufgenommenes Bild
von einem mit einem 16mm-Nikkor-Sigma-Zenitar-Fisheye aufgenommenen Foto?

Schon mal ein Anhaltspunkt, wenn auch nicht mit den aktuellen 16ern verglichen, sondern mit einem alten AI: *klick*



 

asaerdna

Nikon-Clubmitglied


Danke Oli, das gibt schon man ein ganz gutes Statement für das Samyang. Vergleichsbilder
sind aber leider nur in Hemi-entzerrt dabei, un-entzerrte wären genauso interessant.



 

gpz06

Sehr aktives Mitglied


Was wirklich interessant wäre ist die Antwort auf die ziemlich weit am Anfang gestellte Frage: Wie
unterscheidet sich ein mit dem 12mm-Walimex-Rokinon-Samyang-Fisheye aufgenommenes Bild
von einem mit einem 16mm-Nikkor-Sigma-Zenitar-Fisheye aufgenommenen Foto? Und damit ist
jetzt nicht die Bildqualität gefragt (Schärfe, CAs, Kontrast, Farben etc.). Wenn also jemand mal
zwei der genannten 12- und 16mm-Fischeier zur Verfügung hat wäre ein Bild mit beiden vom
genau (Stativ!) gleichen Standpunkt aus mehr als willkommen.

[/CENTER]​


Falls es "noch" interessant für jemanden sein sollte (der Beitrag ist ja schon etwas älter) ich besitze beide Objektive...

- AF Fisheye-Nikkor 16 mm 1:2,8D
- Samyang 12mm f2.8 ed as ncs fisheye

...und könnte (Einzel-) Vergleichsbilder von einem Pano mit Motorkopf einstellen (Position, Winkel, etc. exakt gleich).

Kamera D810

Gruß Gerd​
 

logware

NF-F Premium Mitglied
Falls es "noch" interessant für jemanden sein sollte (der Beitrag ist ja schon etwas älter) ich besitze beide Objektive...

- AF Fisheye-Nikkor 16 mm 1:2,8D
- Samyang 12mm f2.8 ed as ncs fisheye

...und könnte (Einzel-) Vergleichsbilder von einem Pano mit Motorkopf einstellen (Position, Winkel, etc. exakt gleich).

Kamera D810

Gruß Gerd
Hallo Gerd,

das würde mich schon interessieren, denn das Nikkor 16mm habe ich ja.

Ich werde das 12mm wohl in meinen Weihnachtswunschzettel mit aufnehmen.

Gruß
Thomas
 

gpz06

Sehr aktives Mitglied
Hallo Thomas,

ich lade Dir morgen 2 - 3 Bilder hoch (von jedem Objektiv). Die Bilder sind unbearbeitet, Weißabgleich steht auf bewölkt, Picture Control auf Neutral und die Belichtung ist gemittelt für das Pano. Die Bilder sind logischerweise so etwas Flau aber Du willst ja die Objektive vergleichen (und genau das wollte ich auch und habe es deswegen gemacht).

Kannst Du mir noch einen Tipp geben wie man Bilder hier direkt hochladen kann?

Bis jetzt habe ich nur eine Möglichkeit gesehen über externe URL´s. Das finde ich nicht so schön, zum einen weil ich Bilder bei dritten hochladen muss zum anderen weil die irgendwann wieder gelöscht werden und dann hier fehlen. Das finde ich nicht besonders nachhaltig...

Gruß Gerd
 

gpz06

Sehr aktives Mitglied
Hallo Thomas,

danke für den Link - das es über die Alben in der Galerie geht hat sich mir so nicht sofort erschlossen. Ich habe es aber trotzdem extern verlinkt, da um auf die geforderten max. Upload Größen zu kommen musste ich meine Bilder auf 550 Pixel verkleinern. Das ist meiner Meinung nach zu klein damit Du etwas erkennen kannst.

So nun anbei die Beispielbilder für Dich. Die Aufnahmen sind direkt hintereinander vorgenommen worden und ohne das Stativ zu bewegen oder die Kamera zu wechseln. Es wurde lediglich das Objektiv gewechselt, beim 12er war es bewölkt und beim 16er kam partiell die Sonne leicht durch.

Zenit 16er


Zenit 12er


h-angle=120.000 16er


h-angle=120.000 12er


Die Skala auf dem Kopf ist ca. 10 cm vom Objektiv entfernt und noch unscharf das Stativ etwas tiefer ist aber schon scharf. Die Objektive stehen auf unendlich und der AutoFokus ist aus. Damit kannst Du ungefähr ein Gefühl bekommen betr. der Naheinstellgrenze und des fehlenden AF beim 12 Samy bzw. Walimex. Ich benötige an diesem Objektiv in keinem Fall den AF. Die elektronische Blende inkl. aller EXIF Daten geht aber in der Nikon Version (muss manuell auf F22 gestellt werden um die Elektronik einzuschalten).

Nadir 16er


Nadir 12er



Ich hoffe mit den Infos kannst Du etwas anfangen. Falls Du sonst noch etwas zu dem 12er wissen/sehen möchtest melde Dich bitte.

Gruß Gerd
 

gpz06

Sehr aktives Mitglied
Danke Gerd, das ist sehr aufschlussreich - genau sowas wollte ich sehen :up:.
180° sind also tatsächlich nicht gleich 180° ;).


Hallo Andreas,

genauso ist es. Das 16er ist unterhalb von 180 Grad und das 12er ist subjektiv zusätzlich etwas angenehmer von der flächentreuen Projektion als das 16er.

Gruß Gerd
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben