Wasserfall bei unterschiedlicher Belichtung


rodiger1945

Aktives NF Mitglied
Angeregt durch die Diskussion in einem Wasserfall-Thread möchte ich hier mal die Auswirkungen von verschiedenen Belichtungszeiten darstellen. Man möge mir verzeihen, daß die Aufnahmen mit einer Lumix FZ 30 gemacht wurden, aber die bei gleicher Gelegenheit und in gleicher Reihe entstandenen Dias aus der F90X habe ich noch nicht gescannt.

Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen interessant.

Gruß
Rolf-Dieter

1. Zeit 1/50 sec.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


2. 1/40 sec.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


3. 1/30 sec.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


4. 1/20 sec.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


5. 1/8 sec.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Um den Effekt besser zu verbildlichen, wären größere Abstände in
den Belichtungszeiten deutlich effizienter gewesen.

Also ich hätte z.B ein Bild mit der kürzesten Blz von 1/60s und eines
mit der längsten Blz von 1/2s gewählt.
 
Kommentar

rodiger1945

Aktives NF Mitglied
Wenn man in der Lage ist, die drei mittleren Fotos zu überspringen, hat man den Effekt recht deutlich vor Augen.
Unter 1/8 ändert sich nichts Entscheidendes am Eindruck.

LG
RD
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
rodiger1945 schrieb:
Wenn man in der Lage ist, die drei mittleren Fotos zu überspringen, hat man den Effekt recht deutlich vor Augen.
Unter 1/8 ändert sich nichts Entscheidendes am Eindruck.

LG
RD
Bin ich, trotzdem bleibe ich bei bei meiner Aussage.
Man kann den Effekt ja noch etwas deutlicher vor Auge führen.

(Wasser hart, wie festgefroren und Wasser weich, nebelig fliessend)
 
Kommentar

stoffel61

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

hier ist noch eine schoene Seite ueber .

Gruesse,
Christoph
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software