UWW Walimex 14mm Frage


2000volt

Unterstützendes Mitglied
Ich habe das profile von Bruno bekommen, jetzt stellt sich die Frage, wie ich das in LR 5 einbaue. Wenn ich das .lcp file in dem folder unter Program files > Adobe > Adobe LR > Resources > lens profiles, egal ob unter Nikon Unterfolder oder in dem Folder selbst speichere wird das Profil in den ordnern jeweils nicht angezeigt. Wer kann helfen. Er speichert es scheinbar ab, nur sieht man es nicht (bzw ist "gesperrt")
 
Kommentar

blur

Aktives NF Mitglied
Wenn ich das .lcp file in dem folder unter Program files > Adobe > Adobe LR > Resources > lens profiles
Ich habe leider kein LR, der Pfad von meiner Seite war es nicht:

?
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
Hallo Bruno,

doch diesen lcp file habe ich gespeichert, wird nicht angezeigt, oder liegt es daran, das ich die -nef vom walimex noch nicht hochgeladen habe ? wie gesagt, hatte ich jetzt erstmal 5.7 installiert, um das df profile zu haben. in lr-5.7 kann ich jedenfalls das rokinon profil auch nicht sehen unter den nikon profiles oder in anderem ordner.

gruss, alex
 
Kommentar

blur

Aktives NF Mitglied
Da muss wohl ein Lightroom-User ran.

Ich nutze diese Objektivprofile im Raw-Konverter von CS6, der sollte doch identisch sein.
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
Jetzt gings, ein anderes im I-Net verfügbares Profil hatte funktioniert. Jetzt hat es LR 5.7 erkannt. Danke euch.

Bitte kein Anspruch auf sauberen WAB oder Bearbeitung - hier gehts nur um die Verzeichnungskorrektur - Geil ist, welch cleanes Bild die Df liefert bei der ISO - Testfoto 1 - Korrektur US Profil
14mm Walimex wohl mit chip, denn es hatte die Daten in die Exif übertragen; f/4; ISO 5000, abends, kurz vor Sonnen-U-Gang
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


2.Bild, gleiche EXIF, Korrekturprofil der 700/+ Walimex - Profil von Bruno (danke, das hat jetzt auch noch funktioniert und mir gefällt deins besser, muss ich sagen :))
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
1) Nimm den Link: C:\Users\[dein Rechner Name / zb NT account]\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\

Eckige Klammer + Name ersetzt du durch deinen user name von deinem Rechner, das geht am schnellsten, der gleicher ordner müsste da sein, wenn du den Adobe Lens Profiler installiert hast (ich nicht)

2) Du kopierst den file von Bruno in einen deiner Ordner und ziehst den in den ordner oben (in den ordner C\user), kannst du jede beliebige Linsen-Korrektur reinlegen (ich hatte den vorher in den ordner kopiert: Adobe > Adobe LR > Resources > lens profiles > 1.0 und das ging nicht)

3) in LR gehst du dann auf die Obj-Korr > Profil > Profil-Korr abhaken > Marke Nikon > Profil (scrollen), da kommt das Neue ganz unten
 
Kommentar

Lilien

Unterstützendes Mitglied
2.Bild, gleiche EXIF, Korrekturprofil der 700/+ Walimex - Profil von Bruno (danke, das hat jetzt auch noch funktioniert und mir gefällt deins besser, muss ich sagen :))
Mir gefällt die Korrektur des zweiten Bildes nicht besser, schaut mal in die obere rechte Ecke und achtet z.B. auf die Krümmung der Dachrinne und des Fensters.

MfG Jürgen
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
Jürgen, das hatte ich auch gesehen, die Häuserflucht mit dem orangenen Haus schaut aber meiner Meinung nach in Bruno´s Profil etwas besser aus, die Vignette ist in seinem etwas besser korrigiert.

Ich weiss es noch nicht, aber ich denke, wenn ich dann Kletterer von oben fotografiere, werden wohl beide funktionieren, bei Landschaften wir es sich zeigen, wie sich die Korrekturen am Horizont auswirken, ich habe ja nun beide Profile in LR. :)
 
Kommentar

blur

Aktives NF Mitglied
Moin, moin,

der Einwurf von Jürgen ist schon berechtigt. Ich bin weniger in Architektur unterwegs, deshalb ist es mir nicht so aufgefallen.
Ich kann mich noch erinnern, dass ich damals mehr mit Horizonten und an waagerechten Linien eingestellt hatte, da hatte das Ausgangsprofil Wellen.
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
Pixelkarl/Jürgen: kann das PTlens noch besser oder muss man mit dessen Korrektur da zusätzlich auch noch manuell eingreifen ?

Wie muss man sich PTlens vorstellen ? Ist das ein standalone tool oder wird das zb in LR integriert ?

Das rohe RAW schiebt man dann zuerst durch PTlens und arbeitet in LR weiter, oder wie funktioniert das ? Wie speichert man dann zb ein -nef durch PTlens korrigiert ab ohne zu exportieren als TIFF zb ?

Danke.
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Wie muss man sich PTlens vorstellen ? Ist das ein standalone tool oder wird das zb in LR integriert ?
Es gibt : sowohl die standalone app als auch das Plugin.
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
Danke. Standalone, wie geht das, wie exportiert man dann das nef oder exportiert man als tiff und arbeitet mit dem tiff in lr weiter ?
 
Kommentar

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Ich hab mir in LR direkt eine Korrektur runtergeladen welche sehr gut funktioniert.
Hab diese dann manuell bez. Vignettierung noch ein bischen angepasst und das wars.
 
Kommentar

2000volt

Unterstützendes Mitglied
Ich hab mir in LR direkt eine Korrektur runtergeladen welche sehr gut funktioniert.
Hab diese dann manuell bez. Vignettierung noch ein bischen angepasst und das wars.
Welches Profil ? für was für ein Objektiv, ein Samyang oder Walimex gibt es ja nicht in LR.

Ich habe online irgendwo gelesen, dass einer das 20mm 2.8 Nikon Profil genutzt hat mit Verzerr. Korrektur von 180° zusätzlich, das hatte ich auch probiert. Das geht mal gar nicht, da kann man auch das so lassen was das Walimex ootc liefert
 
Kommentar

Flat D

Sehr aktives Mitglied
Wobei solche Korrekturen (nach meinem Empfinden) gerade bei UWW-Objektiven die Tendenz, Objekte im Randbereich optisch in die Breite zu ziehen, noch verstärken. Ich habe daher diese Korrektur bei meiner Kamera wieder abgeschaltet und korrigiere, je nach Motiv, ggf. dann lieber später mit PTLens (beim 14-24er).
 
Kommentar

Flat D

Sehr aktives Mitglied
Walimex und Rokinon sind nur weitere Markennamen für die Samyang-Objektive.

schau mal hier:


Ist zwar offenbar nur für LR4 aber vielleicht geht es ja trotzdem.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software