Neues CLS-Buchprojekt


Andreas Jorns

NF-F Premium Mitglied
Es sind zwar noch ein paar offene Punkte mit dem Verlag zu klären, aber wenn nichts Unvorhergesehenes mehr passiert, beginne ich Anfang Mai mit der Arbeit an meinem neuen Buch zum Creative Lighting System! Das neue Werk soll noch mal deutlich praxisorientierter werden und ist von mir als Ergänzung/Erweiterung zum letzten Buch gedacht (für das sich der Verlag derzeit noch nicht zu einer neuen Auflage durchringen konnte).

Wenn alles klappt, wie ich mir das vorstelle und der Verlag meine Ideen absegnet, wird's eine Art "Kochbuch" der Blitzfotografie. Und da das ja beim letzten Mal so gut geklappt hat und ich das Forum wieder gern in die Entstehung (virtuell) einbinden möchte, werden Wünsche und Ideen ab sofort gern entgegengenommen.

Die Veröffentlichung ist für Oktober dieses Jahres geplant. Ich halte Euch auf dem Laufenden ... :)


Gruss, Andreas


PS: Ich bin ab Karfreitag für eine gute Woche nur temporär online ...
 

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Nun ja, wer einmal dem echten Masochismus verfallen ist...:D:fahne:

Vielen Dank für diese Ankündigung, die ich um ein bis zwei Sätze erweitern darf.

Da durch Eure Beteiligung am ersten Buch zum Thema CLS ein wirklich gutes Buch entstanden ist, beabsichtige ich, zusammen mit Zustimmung des Lektors zum Buch, eine ähnliche Konstellation zu schaffen. Soll konkret heissen, dass wir auch diesem Buch während der Produktion eine Plattform schaffen wollen, um Eure Intentionen, Eure Ideen und Eure Anregungen in dieses zweite Werk einbringen zu können.

Neues CLS-Buchprojekt
 
Kommentar

ChristophH

Aktives NF Mitglied
Mann o Mann Andreas, wie willst du dein Aktuelles noch toppen??
Habe viel gelernt, aber bekanntermaßen lernt man ja nie aus!:up::up::up::up:

Frohes Schaffen und frohe Ostern.

Christoph
 
Kommentar

Mischi21158

Sehr aktives Mitglied
Habe das Buch und lese sehr oft darin.
Die letzten Fotos mit Blitz sind um Welten besser geworden!
Herzlichen Dank! :hallo:
Bin auf das neue gespannt und werde es mir wohl zulegen.

Gruß, Michael
 
Kommentar

crhfoto

Unterstützendes Mitglied
Ich war auf dem SW in W'tal und dachte ich brauche kein Buch mehr.
Habe es mir dann doch geholt und nicht bereut. Im Gegenteil. Frage mich warum ich es nicht schon früher geholt habe.
Es ist so verständlich geschrieben und es macht Spass es zu lesen.
Bin auf das 2. sehr gespannt.
 
Kommentar

PoSt

Sehr aktives Mitglied
Da durch Eure Beteiligung am ersten Buch zum Thema CLS ein wirklich gutes Buch entstanden ist, beabsichtige ich, zusammen mit Zustimmung des Lektors zum Buch, eine ähnliche Konstellation zu schaffen. Soll konkret heissen, dass wir auch diesem Buch während der Produktion eine Plattform schaffen wollen, um Eure Intentionen, Eure Ideen und Eure Anregungen in dieses zweite Werk einbringen zu können.
Sollte sich daran wieder eine signierte NF-F-Ausgabe ergeben, werde ich wohl zum Wiederholungstäter. :D

Wobei die Signatur nur von Insidern lesbar ist... :motz::hehe::lachen:

Viele Grüße,
Stefan
 
Kommentar

BlackWidow

Aktives NF Mitglied
Hey Andreas,

ich bin ja noch gar nicht mit dem ersten durch.....

Du schreibst wohl schneller als ich lesen kann. ;)

Wir dürfen gespannt sein. :)
 
Kommentar

rbl

NF-F Premium Mitglied
... da geselle ich mich doch gerne zu denen, die mit Vorfreude dem Erscheinen des neuen Buches entgegenfiebern.

Aber eines musst du mir versprechen, Andreas:
die krankfarbene Schaufensterpuppe mitsamt Perücke spielen nicht mehr mit, ja ?
 
Kommentar
D

Dario-D3000

Guest
Hallo,

ich bin zwar erst 14 und habe das erste Buch vor 3 Tagen zu Ostern bekommen, habe es aber schon durch und vom neuen angefangen es durch zu lesen. Nachdem ich mit dem Lesen angefangen hatte kann die teilweise kritisierenden Meinungen (bei Amazon) gar nicht verstehen. Ich würde mich sehr über das nächste freuen. ((Vielleicht könntest du einen Praxisteil für andere Bereiche der Blitzfotografie (z.B.Makrofotografie) machen???))
Aber jetzt schon ein super Buch ( das beste) über das CLS:pray:
____________
Gruß Dario
PS: Ich überlege schon, ob ich zu einen deiner Workshops komme:hallo:
 
Kommentar

LensFlare

Unterstützendes Mitglied
Hallo Dario,

Hallo,

ich bin zwar erst 14 und habe das erste Buch vor 3 Tagen zu Ostern bekommen, habe es aber schon durch und vom neuen angefangen es durch zu lesen. Nachdem ich mit dem Lesen angefangen hatte kann die teilweise kritisierenden Meinungen (bei Amazon) gar nicht verstehen. Ich würde mich sehr über das nächste freuen. ((Vielleicht könntest du einen Praxisteil für andere Bereiche der Blitzfotografie (z.B.Makrofotografie) machen???))
Aber jetzt schon ein super Buch ( das beste) über das CLS:pray:
____________
Gruß Dario
ich bin zwar nicht der Andreas, aber Respekt bzgl. Deines Postings; das mit
14 Jahren!

PS: Ich überlege schon, ob ich zu einen deiner Workshops komme:hallo:
...das ist meiner Meinung nach definitiv eine gute Idee!
 
Kommentar

LensFlare

Unterstützendes Mitglied
...ja, ja, ich weiß - ich wieder, der ultimative 'Spätzünder'! :dizzy:
[das aber was ansteht, wurde mir bereits zugetragen] :p

Kurzum: Gekauft! - Du hast nur ein kleines 'Problemchen': Du wirst Dich an Deiner eigenen Referenz ("Blitz-Bibel") messen lassen müssen. Taktisch gesehen ein schwieriges Stellungsspiel, da die Latte durch Dich selbst bereits sehr hoch gelegt wurde. Aber ich bin der Meinung, dies ist Dir mehr als bewußt und die "Strategie" wird schon feststehen. Ich mag gute Küche und bestimmt auch die Art von Rezepte, die zeigen, wie man mit Blitzlicht hervorragende Lichtstimmungen kreieren kann.

Ich freue mich schon jetzt darauf!


Bonne Chance, Andreas!
[na, schmeckt der Bacardi-Lemon noch?!] :D
 
Kommentar

HeliBernd

Unterstützendes Mitglied
Hallo Andreas;
da angeblich der Trend zum Zweitbuch geht, liegst Du absolut im Trend. Das neu Buch wird dann definitiv mein Zweitbuch.:hehe:
Ich würde mir wünschen auch was zur Nachbearbeitung zu erfahren, wobei das aufgrund der vielen Programme (PS, NX2, GIMP etc.) sicher nicht einfach ist. Aber da wird dir sicher was einfallen, wir wollen das ja nicht zu einfach machen.
 
Kommentar

PoSt

Sehr aktives Mitglied
Ich würde mir wünschen auch was zur Nachbearbeitung zu erfahren, wobei das aufgrund der vielen Programme (PS, NX2, GIMP etc.) sicher nicht einfach ist. Aber da wird dir sicher was einfallen, wir wollen das ja nicht zu einfach machen.
Zur Nachbearbeitung gibt's Bücher wie Sand am Meer. Egal für welches Programm und egal ob Beauty- oder Sachfotografie.

Schuster, bleib bei deinen Leisten! Meine Erwartung/Wunsch geht dahin, im Buch mehr und spezieller auf die Blitzlichtfotografie einzugehen, dabei aber auf absolute Basics zu verzichten. Dafür gibt es das erste Buch von Andreas. Inhaltlich sollte sich Andreas nicht nur den Systemblitzen, egal ob im CLS/AWL Betrieb oder im Stobisten-Modus, annehmen. Eine Portion Information und Anwendungsbeispiele für die Studiofotografie mit Studioblitzen und den entsprechenden Lichtformern würde mir sehr zusagen. Beides schließt sich nicht aus. Ganz im Gegenteil, wer clever beim Lichtformer-Kauf ist, kann sie sowohl mit Studioblitzen, als auch (unterwegs) mit Systemblitzen verwenden. Spart im Einzelfall vielleicht kein Geld gegenüber dem speziellen Einzelkauf, dafür hat man aber eine höhere Qualität der Lichtformer.

Viele Grüße,
Stefan
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software