Frage Grundsätzliches zum Blitzen


rilkar

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich versuche mich seit Kurzem mit Blitzen (D7000 + SB-700 + Metz 15 AF-S).

Was mir noch nicht ganz einleuchtet: wenn ich den/die Blitz(e) im TTL-Modus (Remote) betreibe zeigt mir die Kamera im Sucher immer "unterbelichtet" an. Ist das normal? Müsste sie nicht die zusätzliche Blitz-Lichtmenge miteinberechnen? Oder habe ich was falsch eingestellt?

Gruss,
rilkar
 

Dirk Bogott

Sehr aktives Mitglied
Ist normal. :D

LG
Dirk
 
Kommentar

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
zeigt mir die Kamera im Sucher immer "unterbelichtet" an. Ist das normal? Müsste sie nicht die zusätzliche Blitz-Lichtmenge miteinberechnen?
Sie will da nicht spekulieren.
Denn wieviel vom Blitz auf dem Motiv ankommt kann sie nicht wissen.
 
Kommentar

bulle.sw

NF-F Premium Mitglied
Müsste sie nicht die zusätzliche Blitz-Lichtmenge miteinberechnen?
Der Belichtungsmesser der Kamera kann nur vorhandenes Licht messen! Er kann nicht raten vieviel Licht noch durch eventuell vorhandene Blitze dazu kommt.

Daher werden, bei Blitzen im iTTL-Modus, kurz vor der Aufnahme Messblitze abgegeben anhand derer die Kamera die endgültige Belichtung bestimmt und auch dem Blitz mitteilt, wie stark dieser blitzen soll.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software