Goodbye and hello Nikkor 50/1.4 Ai!

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ein trauriger Tag, eben ist mein treues 50er mit Blendenschaden dahingegangen. Beim Ausloesen an der F2 blieb die Blende hängen, die Nachschau ergab eine verbogene Lamelle.

Das wars dann wohl für den Einsatz an der Kamera, sehr schade.

Aber als lichtstarke, hoch korrigierte Lupe auf meinem Schreibtisch wird es weiterleben :)

Das Malheur ist übrigens mit angesetztem DS-12 passiert, den hatte ich aber nicht im Continous mode, dh erst als die Blende eingeriegelt war, löste ich aus. Sollte aber auch egal sein, denn der DS-12 macht ja auch nichts anderes, als wenn ich den Blendenring manuell eindrehe.

Abgesehen vom Aufwand - lässt sich eine verbogene Blendenlamelle wieder ausrichten? Ich nehme an, diese hier ist aus dünnem Aluminium?

Und was kann die Ursache für diese Ereignis gewesen sein?

picture.php
 
Anzeigen

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Auf geht sie doch noch, was willst Du mehr?

Nimms nicht so schwer - auf zum Coelln (schreibt er sich so?) und ein 55/1.2 besorgen.
 
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Das 35-70/3.5-4.5 AF wäre aber billiger und ich haett gleich drei Standardbrennweiten + AF + Ai-S!

Ah ja, ... na wenn Du schon Ersatz im Auge hast, dann ist ja gut. Ich krieg Montag das Ai-S 35-70/3.5, hab mein Weihnachtsgeschenkpaket heute leider verpasst.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Andreas!
Abgesehen vom Aufwand - lässt sich eine verbogene Blendenlamelle wieder ausrichten?
Wenn sie aus Alu ist - bei dem alten Objektiv dürfte sie das sein - kann man das natürlich wieder gerade klopfen.
Wie das passiert ist, kann ich allerdings nicht mal vermuten... :fahne:
 
Kommentar

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Andreas!

Wenn sie aus Alu ist - bei dem alten Objektiv dürfte sie das sein - kann man das natürlich wieder gerade klopfen.
Wie das passiert ist, kann ich allerdings nicht mal vermuten... :fahne:

Ich war immer gut zu dem Objektiv, es hat wunderbar funktioniert bis eben heute :frown1:
 
Kommentar

Ando

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Pack einen Rollei Retro 80s in F3, ISO auf 25 und alles wird gut :D

... und abends einen Tri-X :D

Wollt ihr nicht zusammenlegen und mir die Weihnachtsfreude retten?

Dann bitte aber gleich das Noct und die passende Geli orginal, die kostet in der Bucht so viel wie ein 50/1.4 ... fast ... :hehe:
 
Kommentar

lesitzki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mein olles 55/1.2 SC Auto hab ich für 200€ gekriegt und es ist richtig toll (die erste Version mit einer leicht magentafarbenen Beschichtung der Frontlinse). Herr Coelln hat so eins da.

Ich finde nichts unter 250 + Versand + Zoll ...

... diese sch*** Df Knipser machen die ganzen Preise kaputt :D (mich eingeschlossen)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten