EeePC als Imagetank Ersatz?


kaizen

Registrierte Benutzer_B
Hallo,
ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Gerät, mit dem ich unterwegs (im Urlaub) Bilder von der Kamera sichern kann und diese auch schon mal vorab sichten, zeigen und löschen kann.
Nunja, eigentlich eine Imagetank Aufgabe.

Nun gibt es den EeePC 1000H mit 160GB Platte für knapp unter 400 Euro im MM.
Gut, da müsste man noch ein bischen mehr RAM investieren.
Allerdings bekomme ich ja einiges an Mehrwert im Vergleich zum Imagetank.


Also, könnte man den EeePC dazu verwenden um mit ViewNX die Bilder zu sichten?
Auf der Nikon Seite, sehe ich keine Mindestanforderung für das Programm.

Hat jemand Erfahrung damit, oder trägt sich auch mit dem Gedanken?
Was meint ihr?

//
Kai
 

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Ich hab einne Flipstart (7" Display mit 1024 * 600, 512MB, XP) da läuft NX mit Müh und Not drauf. Besser geht RSE, aber der kann ja nur die "alten" Kameras.

Den 1000er EEE würde ich nicht nehmen. Der wäre mir zu groß und zu schwer, die Akkus der EEE sind nicht die Brüller.

Dann besser einen MSI Wind, oder den Medion Mini, die haben beide ein 8,9" Display und sind somit deutlich kleiner als der EEE.

Hauptnachteil zu einem Imagetank: In den Tank steckst die Karte machst in an und kopierst, ein Netbook (egal mit welchem BS) mußt erst booten und wenn Du nicht aufpaßt brauchst auch noch eine Kartenleser, den haben nicht alle serienmäßig.
 
Kommentar

kaizen

Registrierte Benutzer_B
Größe und Gewicht wären für mich durchaus noch aktzeptabel (hatte auch schon mit einem MacBook Air geliebäugelt, der ist ja noch größer).

Externen Kartenleser braucht man auch wg. CF Karten sowieso. Der EeePC 1000 hat nur einen eingebauten SD Kartenleser.

Danke Stefan, werde mir die anderen Modelle auch mal anschauen.

//
Kai
 
Kommentar

lispm

Unterstützendes Mitglied
Ich hab den Eee 1000h, als Imagetank Ersatz. Dazu hab ich mir Ubuntu Eee drauf installiert mit Gimp 2.6 znd Ufraw, Picasa 3 zu schnellen und einfachen Bildervorschau. (Auch von NEF's) . Meiner Meinung nach das optimale ImmerDabei Gerät, das wunderbar in meinen Workflow passt. Ich kann nicht mehr drauf verzichten.

LG Jürgen
 
Kommentar

Madro

Aktives NF Mitglied
oder sowas

hat einen USB-Eingang mit dem man Bilder von der DSLR einspielen kann.
60GB und kann noch MP3..leider nur noch bei Ebay erhältlich.
 
Kommentar

Sito

Unterstützendes Mitglied
Ich hab einne Flipstart (7" Display mit 1024 * 600, 512MB, XP) da läuft NX mit Müh und Not drauf. Besser geht RSE, aber der kann ja nur die "alten" Kameras.

Den 1000er EEE würde ich nicht nehmen. Der wäre mir zu groß und zu schwer, die Akkus der EEE sind nicht die Brüller.

Dann besser einen MSI Wind, oder den Medion Mini, die haben beide ein 8,9" Display und sind somit deutlich kleiner als der EEE.

Hauptnachteil zu einem Imagetank: In den Tank steckst die Karte machst in an und kopierst, ein Netbook (egal mit welchem BS) mußt erst booten und wenn Du nicht aufpaßt brauchst auch noch eine Kartenleser, den haben nicht alle serienmäßig.
Nur eine kurze Korrektur, weil ich mich zur Zeit selbst mit dem Thema auseinandersetze: Das MSI/Medion hat wie der 1000H ein 10 Zoll Display. Ausserdem hab ich in mehreren Tests gelesen, dass deren Batterielebensdauer mit der standard 3-Zellen-Batterie gerade mal 1.5h sein soll, waehrend der EEPC deutlich laenger haelt...allerdings soll es wohl bald eine 6-Zellen-Batterie als Option geben....
 
Kommentar

newtonring

NF-F Premium Mitglied
Habe mir das kleine Notebook von Acer gekauft, knapp unter 400,-. NxView funzt wunderbar, auch Umwandlungen von RAW in Jpeg geht mit dem Atom- Prozessor flott. Und im Internet ist man auch gleich zum Hochladen. Akku hält ca. 3Stunden. Einziger Nachteil, falls man die Ram aufrüsten will, muss das Notebook ins Service, da nicht von außen zugänglich.
LG Rudi
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Also zumindest den wind gibts auch mit 8,9" beim Medion bin ich mir grad nicht sicher, ob ich den nicht mit dem schon erwähnten Acer verwechsle :dizzy:
 
Kommentar

Sito

Unterstützendes Mitglied
Ich persoenlich finde auch das Samsung NC10 sehr interessant, das es ab November gibt. Es hat den ueblichen Intel Atom Prozessor, 10 Zoll Screen und 160GB HD und 6-Zellen-Akku...das ist momentan ganz oben auf meiner Liste, aber ich warte wohl noch bis Jahresende bis ich zuschlage...wer weiss was bis dahin passiert ;-)
 
Kommentar
K

keineahnung

Guest
Ich nutze den Eee PC 1000 H mit ViewNX und Nikon Transfer.
Für ein Windowssystem funktioniert das ganz gut :cool: :fahne:
 
Kommentar

aikon

Unterstützendes Mitglied
waehrend der EEPC deutlich laenger haelt...
Im Netz findet man da auch :) Der niedrigste Wert sind immer noch über vier Stunden, im "Image-Tank"-Betrieb benötigt man allerdings kaum WLAN.

Seit gestern liegt bei mir auch ein 1000H herum und sofern man der Anzeige halbwegs glauben darf, zeigt Windows bei normaler Nutzung (Bilder von SD auf Platte kopieren, mit ViewNX betrachten) und zu 90% vollem Akku noch immer über 4 Stunden Restakkulaufzeit an.

Das Problem mit dem Booten kann man übrigens ganz einfach mit dem Standby-Modus umgehen, so dass das Gerät innerhalb von 5 Sekunden zur Verfügung steht. Mit dem EEE konnte ich es noch nicht testen, mein Dell-Notebook jedoch hält im Standby mehrere Tage durch, bis der Akku leer ist.
 
Kommentar

kaizen

Registrierte Benutzer_B
BT = Bluetooth, oder zu deutsch Blauzahn.

Damit werden vor allem Mäuse, Tastaturen und Mobiletelefone mit dem Rechner vernetzt.
 
Kommentar

PaddyG

Unterstützendes Mitglied
looool, ihr habt aber auch echt für alles ne abkürzung.....is ja schlimmer als beim bund...

Danke und Gruß
Paddy
 
Kommentar

dinolatino

Unterstützendes Mitglied
Ich persoenlich finde auch das Samsung NC10 sehr interessant, das es ab November gibt. Es hat den ueblichen Intel Atom Prozessor, 10 Zoll Screen und 160GB HD und 6-Zellen-Akku...das ist momentan ganz oben auf meiner Liste, aber ich warte wohl noch bis Jahresende bis ich zuschlage...wer weiss was bis dahin passiert ;-)
Kann ich nur bestätigen. Habe mir dieses Gerät vor kurzem zugelegt, eigentlich nur als Netbook für unterwegs. Man kann aber auch mit NX2 RAWs in Jpgs konvertieren. Und die Bildchen sehen auf dem Bildschirm ganz ansehnlich aus.

Viele Grüße!

Gerald
 
Kommentar

Vofsa04

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
habe mir den Samsung NC10 zugelegt und bin sehr zufrieden.
Nikon Transfer, Nikon View und CNX2 laufen problemlos und fix.

Zum Sichten optimal. Der Akku hält echte 5 Stunden.

War eine prima Investition. Kann ich nur empfehlen.

Gruß
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Hallo zusammen...

Kann beim Samsung NC10 bzw. EeePC 1000H das Display um 180° "hochgeklappt" werden?

Falls nicht, hat jemand einen Tip für mich?

Suche auch was kleines, das noch zusätzlich die Zwerge auf längeren Autofahrten unterhält. Mag mir dafür nicht extra einen Auto-DVD/MPEG-Player zulegen welcher dann im Jahr zwei bis dreimal genutzt wird...
 
Kommentar

PaddyG

Unterstützendes Mitglied
Einen Tip habe ich nicht, aber aus dem selbigen Grund habe ich mir keinen puren Imagetank gekauft...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software