Frage D850 manchmal Problem das aufgenommene Bild anzuzeigen

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit beobachte ich an meine D850 folgendes Problem!

Vorab: Akku voll aufgeladen!
XQD formatiert!
Alle Einstellung zurückgesetzt!

Nach der Aufnahme eines Fotos und anschliessendem betätigen der Wiedergabetaste, bleibt das Display dunkel. Selbst nach mehrfachem betätigen der Wiedergabetaste!

ODER

Wiedergabe -> Bild im Display
verschwindet nach sehr kurzer Zeit-> Display dunkel!
Diese Zeit ist unterschiedlich kurz!

Hat jemand dieses Problem auch gehabt und eine Lösung gefunden?

Danke
 
Bild

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
So etwas hat auch mal meine D500 gehabt:
Aufnahme
Wiedergabetaste gedrückt
Nichts - schwarze Dunkelheit
Nochmal gedrückt
Nichts

Ausgeschaltet
Eingeschaltet

Wiedergabetaste gedrückt
Alles Normal

Das ist einmal aufgetreten. Warum, weiß ich nicht. Es gab keinen äußeren Anlaß dafür.
Ob es noch einmal auftreten wird kann ich nicht beurteilen, denn inzwischen war die gute
beim Service. Dort ist, wenn ich mich recht erinnere, die Verkabelung ausgetauscht worden.

Grüße,
Christian
.
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
So etwas hat auch mal meine D500 gehabt:

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit beobachte ich an meine D850 folgendes Problem!


Mit oder ohne BG?

ich habe solche Phänomene nur bei der D500 mit dem Meike BG, lass ich den weg (ok ohne fotografiere ich kaum) hatte ich solche oder das Phänomen noch nie. Ein weiteres ist dass ich manchmal die Kamera ausschalte, aber sie einfach an bleibt, und das nicht nur bis das letzte Bild gespeichert ist... sondern dauerhaft, ein und ausschalten hilft da auch nichts sondern nur BG ab, Akku raus und dann wieder zusammenbauen.

Gruß
Wolfgang
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Mit oder ohen BG?

ich habe solche Phänomene nur bei der D500 mit dem Meike BG, lass ich den weg (ok ohne fotografiere ich kaum) hatte ich solche oder das Phänomen noch nie. Ein weiteres ist dass ich manchmal die Kamera ausschalte, aber sie einfach an bleibt, und das nicht nur bis das letzte Bild gespeichert ist... sondern dauerhaft, ein und ausschalten hilft da auch nichts sondern nur BG ab, Akku raus und dann wieder zusammenbauen.

Gruß
Wolfgang
Hi Wolfgang,

das ist ein guter Tip!
Ich benutze bei der Vogelfotografie meist den:

"Mcoplus Vertikaler Batteriegriff für Nikon D850 Kamera MB-D18"
https://www.amazon.de/gp/product/B077TVHKKV/?tag=dasnikonfot02-21

Habe ich seit Januar 2018 und hat bisher nie Probleme gemacht.
Bei der nächsten Tour werde ich den mal nicht verwenden!
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Hallo Gerd,

mein BG bei der D500 ist offiziell auch ein MCO Griff, bzw. wurde als solcher bestellt aber es kam dann einer von Meike, wenn man etwas sucht gibt es Gemeinsamkeiten zwischen MCO und Meike, der eine vertreibt das andere oder andersrum, ich weiß es nicht mehr genau. Aber vielleicht ist das ja auch eine Gemeinsamkeit. Bei der D850 hatte ich damals in den sauren ähm teuren Apfel gebissen und den Original gekauft da es zu dem Zeitpunkt noch keinen Nachbau gab, ich war auch sehr lange von dem Meike Griff überzeugt doch langsam wiederholen sich kleine Ungereimtheiten immer mehr (plötzlich werden die Akkus als leer angezeigt und das Akkusymbol blinkt obwohl der Akku in der Kamera ein originaler frisch geladener ist, da hilft dann auch immer nur den Griff abmachen und neu anfangen) Von daher war ich erst natürlich bzgl. des Preises für den Nikon Griff angefressen, aber mittlerweile sag ich mir war die Wahl vielleicht doch ganz gut, nicht dass ich da jetzt auch so Probleme hätte.

Drück dir die Daumen dass du es weiter eingrenzen kannst, ist halt jetzt die Frage was ist besser: soll der Griff Schuld sein oder die Kamera ein Problem haben....?

Gruß
Wolfgang
 

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Mit oder ohne BG?
Du kannst dir sicher sein, daß ich keinen solchen besitze.

- Nun ja, ich besitze schon einen, für meine D810. Aber nie von mir benutzt, und beides soll verkauft werden. - Aber das ist eine andere Geschichte.

Grüße,
Christian
.
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Ich hatte das Problem heute wieder.
Aus heiterem Himmel. Hatte mich schon gefreut, dass eine Selbstheilung eingetreten ist.

Alles sehr Merkwürdig.
Dann plötzlich, die Kamera hat bei der Wiedergabe 5 oder 6 Mal ausgelöst.
Das Gleiche Problem habe ich auch bei der Menue Taste.
Menue wird kurz angezeigt und ist dann weg! Tasten gedrückt bis der Arzt kommt! NIX.

-> Bateriegriff ab. Sieht alles normal aus.
Ich hatte das 200-500 an der Kamera!

Habe dann noch ein paar Fotos gemacht immer mal die Wiedergabetaste betätigt.

Batteriegriff wieder dran, erst mal eine Weile alles OK.
Dann wieder das gleiche.

Zurück zum Auto und mein Tammi 24-70 dran. Alles OK.

Nur nebenbei, kann das auch mit dem Stromverbrauch des 200-500 zu tun haben?

Ich werde noch mal weiter ausgiebig ohne BG testen aber mit dem 200-500 und werde dann mitteilen was dabei raukommt.

ps.

Hab den Preis für einen Orginal Nikon BG gesehen! 429.--€.

Gehts auch künstiger?
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Es passiert auch ohne BG.

Seltener und scheinbar nur wenn das Nikkor 200-500 dran ist!
Stromverbrauch?

Auf nach Düsseldorf!
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Ich bin Heute, den ganzen Tag mit der Kamera (D850) ohne BG unterwegs gewesen.
Heute hatte ich das Phänomen nicht. Alles verlief zufriedenstellend!

Ich werde bevor ich zu Nikon fahre erst den morgigen Tag nochmal ohne BG unterwegs sein.

Woran ich jetzt gerade denke, wenn der BG das Problem auslöst, wer sagt mir dann, dass das Problem mit original Nikon MB-D18 nicht wieder auftritt!?!
 

KAOOS

Aktives NF Mitglied
Ich bin Heute, den ganzen Tag mit der Kamera (D850) ohne BG unterwegs gewesen.
Heute hatte ich das Phänomen nicht. Alles verlief zufriedenstellend!

Ich werde bevor ich zu Nikon fahre erst den morgigen Tag nochmal ohne BG unterwegs sein.

Woran ich jetzt gerade denke, wenn der BG das Problem auslöst, wer sagt mir dann, dass das Problem mit original Nikon MB-D18 nicht wieder auftritt!?!
Hallo,

ob das Problem mit dem originalen Nikon MB-D18 wieder auftritt, kann dir keiner sagen, aber wenn du eben siehst, daß die D850 ohne den Nachbau-BG wieder einwandfrei geht, sollte es eben an dem BG liegen. Solche Probleme sind seit Jahren bekannt, und wenn du unbedingt einen BG brauchst, und es 100% laufen soll, bleibt dir nur der (leider sehr teure) Weg, den originalen Nikon zu kaufen. Warum Nikon den BG so hochpreisig anlegt, erklärt sich mir ohnehin nicht.

VG
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Hallo,

ob das Problem mit dem originalen Nikon MB-D18 wieder auftritt, kann dir keiner sagen, aber wenn du eben siehst, daß die D850 ohne den Nachbau-BG wieder einwandfrei geht, sollte es eben an dem BG liegen. Solche Probleme sind seit Jahren bekannt, und wenn du unbedingt einen BG brauchst, und es 100% laufen soll, bleibt dir nur der (leider sehr teure) Weg, den originalen Nikon zu kaufen. Warum Nikon den BG so hochpreisig anlegt, erklärt sich mir ohnehin nicht.

VG
Da hast Du recht. Der Preis ist irre.
Aber, da ich sehr viel mit dem 200-500 Tele aus der Hand fotografiere, fühlt sich für mich die Kamera mit BG besser an!
 

KAOOS

Aktives NF Mitglied
Da hast Du recht. Der Preis ist irre.
Aber, da ich sehr viel mit dem 200-500 Tele aus der Hand fotografiere, fühlt sich für mich die Kamera mit BG für mich besser an!
Da kann ich dir auch recht geben, mit solchen schwereren Optiken bekommen die "kleinen" Gehäuse deutlich mehr Haptik, wie ohne. Ich habe nur Kameras mit eingebautem BG ab Werk :) Sprich D2x/ D3 / ...?!
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Ich hoffe, das Michael [MENTION=52101]Beuteltier[/MENTION] das hier mit liest.

Die D850 ist beim NSP in Düsseldorf.

Komische Sache. Wiedergabe ist manchmal nur Kurz sehr Kurz da. Genau wie das Menü.
Hab Gestern ohne das kleinste Problem und ohne BG Nachbau fotografiert. Auch Heute ohne BG!! Ich habe die Kamera wie immer an der Stativschelle getragen. Nach dem ersten Bild wieder das gleiche Problem. Display nach kürzester Zeit dunkel. Erneuter Tastendruck, es bleibt dunkel. Ausschalten Einschalten und es funktionierte ganz kurz wieder. Menütaste gedrückt, auch wieder nach sehr kurzer Zeit aus. Es war mir schon möglich mit einer beliebigen Taste, Menü, Wiedergabe, die Kamera auszulösen! Dann, heute Morgen der Knaller. Kamera war eingeschaltet, zurück zum Auto, Transport mit Stativschelle. -> Klack Klack Klack x Bilder geschossen!
Sie ist jetzt bei Nikon. Sollen die ausgiebig prüfen!

Bei Nikon hat man auf den ersten Blick nichts festgestellt! Hat gesagt, ich wäre da wohl irgendwo an den Auslöser gekommen. Nix da! Die Kamera, wurde an der Staticschelle transportiert!
 

Franco I.

Sehr aktives Mitglied
Ich hoffe, das Michael [MENTION=52101]Beuteltier[/MENTION] das hier mit liest.

Die D850 ist beim NSP in Düsseldorf.

Komische Sache. Wiedergabe ist manchmal nur Kurz sehr Kurz da. Genau wie das Menü.
Hab Gestern ohne das kleinste Problem und ohne BG Nachbau fotografiert. Auch Heute ohne BG!! Ich habe die Kamera wie immer an der Stativschelle getragen. Nach dem ersten Bild wieder das gleiche Problem. Display nach kürzester Zeit dunkel. Erneuter Tastendruck, es bleibt dunkel. Ausschalten Einschalten und es funktionierte ganz kurz wieder. Menütaste gedrückt, auch wieder nach sehr kurzer Zeit aus. Es war mir schon möglich mit einer beliebigen Taste, Menü, Wiedergabe, die Kamera auszulösen! Dann, heute Morgen der Knaller. Kamera war eingeschaltet, zurück zum Auto, Transport mit Stativschelle. -> Klack Klack Klack x Bilder geschossen!
Sie ist jetzt bei Nikon. Sollen die ausgiebig prüfen!

Bei Nikon hat man auf den ersten Blick nichts festgestellt! Hat gesagt, ich wäre da wohl irgendwo an den Auslöser gekommen. Nix da! Die Kamera, wurde an der Staticschelle transportiert!

Die von Nikon Düsseldorf wegen dumme Sprüche sind dafür bekannt !
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Da bin ich mal gespannt was der Fehler ist bzw. ob der Fehler gefunden wird und es nicht wieder so ein typischer Hilfe_der_Zahnarzt_kommt Fehler ist, also dass die dort nix finden und du nimmst das Ding zuhause in die Hand und hast nach dem zweiten Bild wieder den Fehler.

Gruß
Wolfgang
 

Neokt

NF-F Premium Mitglied
Ja, das ist ein sch... Fehler, weil nicht immer da!

Aber ich war schon einige Male beim Servicepoint und immer haben die geholfen.
Ich hoffe jetzt auch wieder!
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Vielleicht ist ja wirklich das 200-500 der Auslöser für den Fehler?

wir werden es hoffentlich bald wissen.

Gruß
Wolfgang
 

Franco I.

Sehr aktives Mitglied
Ja, das ist ein sch... Fehler, weil nicht immer da!

Aber ich war schon einige Male beim Servicepoint und immer haben die geholfen.
Ich hoffe jetzt auch wieder!
Die werden Dir mit Sicherheit weiter helfen, zum Glück hast noch Garantie drauf, was mich immer gewundert hat das Nikon.IT bietet sofort vier Jahren Garantie auf Kameras und Objektiven ohne extra zu Zahlung!
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben