D700 - Nachtaufnahme bei einer Laterne


hottaflex

Sehr aktives Mitglied
ISO 6400
80 - 200
f2.8
10tel

Die Szene war nur mit der Laterne beleuchtet.
Mit freiem Auge war wenig zu erkennen.
Ohne Stativ aber abgestützt am Balkon.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



CROP

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

hottaflex

Sehr aktives Mitglied
Ja der fahrt sich gut....

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


CROP

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

bk.968

Unterstützendes Mitglied
Schön für alle Paparazzi, aber sonst?
Wundersensor hin oder her, es rauscht halt.
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Hottaflex,
für die Aufnahme von statischen Objekten (wie zBsp einem parkenden Auto unter einer Laterne) ist eine hohe ISO Einstellung nicht notwendig, sogar der falsche Weg. Alles was schön still halt kann mit elends langen Belichtungszeit auf der Normalempfindlichkeit des Sensors durchgeführt werden. Stativ ist oft nicht erforderlich - man muß die Kamera nur auf irgendwas drauflegen - Balkongeländer, Mistkübel, Sitze, oder ähnliches.

Nachtaufnahme eines Hotelgartens. Kamera lag am Mistkübel. Unbearbeitet. D3, 30sec, f5.6, ISO 200
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


100% Ausschnitt
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Mond um Mitternacht in den Bergen. D3, 30sec, f4, ISO 200.
Große Version:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


LG, Andy
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Hottaflex,
für die Aufnahme von statischen Objekten (wie zBsp einem parkenden Auto unter einer Laterne) ist eine hohe ISO Einstellung nicht notwendig, sogar der falsche Weg. Alles was schön still halt kann mit elends langen Belichtungszeit auf der Normalempfindlichkeit des Sensors durchgeführt werden. Stativ ist oft nicht erforderlich - man muß die Kamera nur auf irgendwas drauflegen - Balkongeländer, Mistkübel, Sitze, oder ähnliches.
LG, Andy
Andy ein wichtiger Hinweis.
Nur weil die Kamera jetzt High ISO kann, muss man es nicht bei jeder (Un)Gelegenheit zu nutzen versuchen. Dann entsteht tatsaechlich so etwas, wie "unpopulaere High ISO Aufnahmen".

Gruesse, Det
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Hottaflex,
für die Aufnahme von statischen Objekten (wie zBsp einem parkenden Auto unter einer Laterne) ist eine hohe ISO Einstellung nicht notwendig, sogar der falsche Weg. Alles was schön still halt kann mit elends langen Belichtungszeit auf der Normalempfindlichkeit des Sensors durchgeführt werden. Stativ ist oft nicht erforderlich - man muß die Kamera nur auf irgendwas drauflegen - Balkongeländer, Mistkübel, Sitze, oder ähnliches.

Nachtaufnahme eines Hotelgartens. Kamera lag am Mistkübel. Unbearbeitet. D3, 30sec, f5.6, ISO 200
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


100% Ausschnitt
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Mond um Mitternacht in den Bergen. D3, 30sec, f4, ISO 200.
Große Version:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


LG, Andy
Besonders die Aufnahme in den Bergen ist für mich immer wieder ein echtes Highlight!

Ich habe jetzt mal Vergleichsaufnahmen D200 und D700 bei 400ISO angesehen und kann einen echten Gewinn an Zeichnung und Details deutlich feststellen...

Die D3 wäre mein Lieblingsmodell, da auch die D200 nur mit Batteriegriff außer Haus geht :)

Helmut
 
Kommentar

hottaflex

Sehr aktives Mitglied
Verstehe
Mir ist klar das man statische Suits in der Nacht mit fast jeder Kamera bei ISO 200 gut hinbekommt besonders mit der D3.
Das ist nix besonderes und D3 Testfotos gibt es tausende.

Ich wollte Fotos in dem D700 Tread zeigen die die D 700 machte und deren Sensor zeigen.

Ich habe auch Aufnahmen die ich vom Stativ bei nur Halbmond machte
oder wo es total finster war, die haben weit mehr drauf als mein Auge sah...und sind interessant aber ich spar mir das test posten hier von all dem weil eh jeder weiß wie es ist und jeder die D700 kennt und sie mag oder nicht aber leider die wenigsten haben sie im Test.
Ich habe halt ne 300 und ne 700 als Vergleich vor mir und Mo bekomme ich ne D3 für 2 Tage oder wenn ich sie will danach günstig und ich muß sagen jede dieser 3 Bodys ist klasse.

Aber das die D40 bessere Bilder mit ner 1600.- Optik macht als die D3 mit ner Kit Optic das weiß ich auch.

Ebenso ist ihr Sucherbild heller mit einer lichtstärkeren Optik...

Ich kaufe ab jetzt nur noch Glas, die Bodys sind nicht mehr zu übertreffen..

Und danach Reisen zu Palmen das ich net immer mit Laternen Bildern komme....

Was ist eigentlich das Monats Thema da gabs doch was im Forum

Wir könnten ein Spiel machen jeder liefert ein Monatsfoto wir wählen das Beste und der bekommt dann monatlich ein Geschenk von allen etwa ne Optik oder so n D700 Body - next Month muß er das weitergeben wie ein Pukal...

Ob das Forum oder Nikon was bereitstellt ?
Ihr wollt sicher meine D700 denk ich....:heul:
Trost die D300 ist in manchen Fällen besser

Noch besser 3 D700 mit den 3 üblichen 2.8 Zooms und Optik nie wechseln wegen Staub..

Dazu ne D3 für nicht Zooms im Studio

Das wäre mein Set danach erspart man sich jegliches Forum macht nur noch Bilder und verkauft sie.


Ergänzung

Als vor langem, etwa 20 Jahre Olympus die Om4 brachte mit autodynamischem Mess-System machten wir mit Ektachrom auf 3200ISO die ersten Nacht Fotos die in etwa so wurden wie die heutigen mit der D3
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
...jeder liefert ein Monatsfoto wir wählen das Beste und der bekommt dann monatlich ein Geschenk von allen etwa ne Optik oder so n D700 Body ...
Ob das Forum oder Nikon was bereitstellt ?
Aber klar! Klaus ist bestimmt ganz wild darauf, ein paar Kameras zum Stückpreis von weit über 2000 Eur. unter den Forenmitgliedern zu verschenken!
Er bekommt ja schließlich auch Bilder von Straßenlaternen, Kerzen usw. dafür!

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Master_JoM

Unterstützendes Mitglied
Hottaflex ... ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum du so reagierst. Du hast mit diesem Thread zwei Fotos in den Raum geworfen, aber nicht angemerkt was du damit ausdrücken wolltest... Ein Nachtfoto mit der D700 ist genauso nichtssagend wie ein Nachtfoto mit der D40/D40xD50/D60/D70/D70s/D80/D1/D100/D2/D200/D3/D300 wenn kein Grund angegeben ist, WARUM man dieses Foto machte. Da wir uns den Grund selbst zurecht biegen müssen hat Andy dir einfach Tipps zur Nachtfotografie gegeben, die - wie ich finde - sehr wichtig und lehrreich sind. Glücklicherweise konnte er durch Fotos noch unterstützen, was er ausgeführt hat. Welche Kamera und welches Objektiv er genommen hat ist da nebensächlich, wichtig sind die Infos zu ISO, Belichtung und Blende .. fertig

Drum das nächste Mal ein Foto mit einer Aussage/Grund einstellen, vllt. ne Frage stellen und vorallem erst tief Luft holen, bevor auf eine vermeintliche Anfeindung reagiert wird

my2€ct
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Vor der Kaserne,
Vor dem großen Tor,
Stand eine Laterne
Und steht sie noch davor.
So woll'n wir knipsen geh'n,
Bei der Laterne woll'n wir steh'n,
Wie einst, Lili Marleen.

Unsere beiden Knipsen
Sah'n wie eine aus,
Daß sie so lieb sich hatten,
Das sah man gleich daraus.
Und alle Leute soll'n es seh'n,
Wenn wir bei der Laterne steh'n,
Wie einst, Lili Marleen.

Schon rief der Posten:
Euer Sensor rauscht,
Es kann drei Blenden kosten!
Kamerad, ich blend schon auf.
Da sagten wir Stative hol'n.
Wie gerne wollt' ich mit dir knipsen geh'n,
Mit dir, Lili Marleen!

Deine Bilder kennt sie,
Deinen schönen Gang.
Alle Abend brennt sie,
Mich vergaß sie lang.
Und sollte mir ein Rausch'n g'scheh'n,
Wer wird bei der Laterne steh'n,
Mir Dir, Lili Marleen?

Aus dem stillen Sensor,
Aus der Pixel Grund,
Hebt mich wie im Traume
Dein verrauschter Mund.
Wenn sich die späten Pixel dreh'n,
Werd' ich bei der Laterne steh'n
Wie einst, Lili Marleen.

Frei nach Hans Leip

Gruß
Dirk
 
Kommentar

CycoDAB

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Was ist eigentlich das Monats Thema da gabs doch was im Forum

Wir könnten ein Spiel machen jeder liefert ein Monatsfoto wir wählen das Beste und der bekommt dann monatlich ein Geschenk von allen etwa ne Optik oder so n D700 Body - next Month muß er das weitergeben wie ein Pukal...
Besser:

Wir wählen den Trottel des Monats und der bekommt dann nen Hammer, mit dem er sich seine dummen Ideen aus dem Kopp kloppen kann. Der Hammer kann dann von mir aus gerne next Month als Wanderpokal weitergehen.
 
Kommentar

chekki

Unterstützendes Mitglied
Hottaflex,
für die Aufnahme von statischen Objekten (wie zBsp einem parkenden Auto unter einer Laterne) ist eine hohe ISO Einstellung nicht notwendig, sogar der falsche Weg. Alles was schön still halt kann mit elends langen Belichtungszeit auf der Normalempfindlichkeit des Sensors durchgeführt werden. Stativ ist oft nicht erforderlich - man muß die Kamera nur auf irgendwas drauflegen - Balkongeländer, Mistkübel, Sitze, oder ähnliches.

Nachtaufnahme eines Hotelgartens. Kamera lag am Mistkübel. Unbearbeitet. D3, 30sec, f5.6, ISO 200
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


100% Ausschnitt
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Mond um Mitternacht in den Bergen. D3, 30sec, f4, ISO 200.
Große Version:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


LG, Andy
Klasse, vor allen Dingen die Nachtaufnahme aus den Bergen, haette gern mal mit ´ner
D300 danebengestanden um zu sehen wie vergleichbar
Zeichnung/Dynamik/Rauschen zwischen den beiden ist. Da ich nun
einen Faible fuer Nachtaufnahmen habe, ist die D700 doch interessanter
als ich zunächst angenommen habe...
:hehe:
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Ob das Forum oder Nikon was bereitstellt ?
Ihr wollt sicher meine D700 denk ich....:heul:
Trost die D300 ist in manchen Fällen besser
- Ja, an dem Tag wo's Schweine regnet ...
- Ich nicht und viele andere bestimmt auch nicht, kannst die Tränchen
also wieder abtrocknen.
- Am besten ist immer der Kopf hinter der Kamera.

Noch besser 3 D700 mit den 3 üblichen 2.8 Zooms und Optik nie wechseln wegen Staub..
Ordere lieber noch ein paar Bodys mehr, wer weiß, was noch so
an Linsen kommt ...

Dazu ne D3 für nicht Zooms im Studio
Aber auch hier besser mehrere Bodys für mehrere Festbrennweiten
oder willst du einen verstaubten Sensor riskieren?

Das wäre mein Set danach erspart man sich jegliches Forum macht nur noch Bilder und verkauft sie.
Mach das :)
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Klasse, vor allen Dingen die Nachtaufnahme aus den Bergen, haette gern mal mit ´ner
D300 danebengestanden um zu sehen wie vergleichbar
Zeichnung/Dynamik/Rauschen zwischen den beiden ist. Da ich nun
einen Faible fuer Nachtaufnahmen habe, ist die D700 doch interessanter
als ich zunächst angenommen habe...
:hehe:
Danke für die Lorbeeren.
Um Deine Erwartungshaltung in die richtige Richtung zu bekommen. Diese Bilder kannst mit einer D300 in vergleichbarer Qualität aufnehmen. Einfach eine gute Linse davorstecken und ein Stativ drunter und schon geht es los. Für diese Bilder gäbe es aus meiner Sicht keinen Grund, die ISO raufzuschrauben.

LG, Andy
 
Kommentar

Jürgen B.

Nikon-Clubmitglied
....... und ein Stativ drunter und schon geht es los. Für diese Bilder gäbe es aus meiner Sicht keinen Grund, die ISO raufzuschrauben.

LG, Andy

Genau :up:



Gruss Jürgen
 
Kommentar

Tron777

Unterstützendes Mitglied
Danke für die Lorbeeren.
Um Deine Erwartungshaltung in die richtige Richtung zu bekommen. Diese Bilder kannst mit einer D300 in vergleichbarer Qualität aufnehmen. Einfach eine gute Linse davorstecken und ein Stativ drunter und schon geht es los. Für diese Bilder gäbe es aus meiner Sicht keinen Grund, die ISO raufzuschrauben.

LG, Andy
Bin soweit mit Dir . aber ...
gerade wenn du Nachts gegen den Himmel fotografierst kommt die Rotation der Erde zu tragen. Heisst : Deine wirklich wunderbare Aufnahme wäre verschandelt wenn der Mond statt einer klaren Scheibe zu sein verschmiert. Mit höheren ISO reduzierst Du das natürlich.

D700/D3 dürfte auch für Astrofotografie von hohem Interesse sein. Na gut so wie mit hubble werden die Bilder nicht werden ;-)

Karl
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software