Überlegene Technik in der DSLR


cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Das wäre ja alles gut und schön, wenn der Phasen-AF nicht so verd... empfindlich gegen Dejustierung wäre.

Grüße, Christian
 
Kommentar

Aylo

NF Mitglied
Richtig Christian,
zumindest hätte der Autor mal erwähnen sollen, dass dieses überlegene Autofokussystem die Ursache für Front und Backfokus ist. Phasenvergleichs- Autofokus einer DSLR benötigt eine Menge für Dejustierung anfällige Mechanik um arbeiten zu können.

Die anfangs im Text erwähnte Kamera, die EOS-1D X Mark III ist noch nicht auf dem Markt, sie ist nur angekündigt.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Die anfangs im Text erwähnte Kamera, die EOS-1D X Mark III ist noch nicht auf dem Markt, sie ist nur angekündigt.
Hat die nicht diese neue Dual-Pixel-AF-Technik, oder wie die genau heißt?

Grüße, Christian
 
Kommentar

Pixelkarl

Nikon-Clubmitglied
Die Canon ist hier nur beispielhaft genannt und es trifft nicht nur auf Canon zu, es ist ein allgemeines Prinzip. Mann beachten diesen Satz
"Weil der klassische Phasenvergleichs-Autofokus bei der Objektverfolgung jedem anderen Verfahren überlegen ist! "

Überlegt euch mal welcher gewaltige Aufwand bei der Herstellung einer klassische professionelle Spiegelreflexkamera gegenüber einer spiegellosen Kamera notwendig ist. Dann denkt mal an die Preisgestaltung. Dann ist auch klar warum die spiegellose Technik so werbewirksam unter die Leute gebracht wird. Durch die geringeren Herstellungskosten, bei den hohen (überzogenen) Preisen hoffen die Kamerahersteller auf Gewinne.

Gruß Karl
 
Kommentar

Aylo

NF Mitglied
Der Dual Pixel AF ist Sensor basierend, folglich kann er nur im Live-View-Modus arbeiten(Foto/Video).





So wie ich das Konzept der EOS-1D X Mark III verstanden habe, soll sie über deutlich mehr Phasenfokus Sensoren verfügen mit verbesserter Software, dabei greift sie auf künstliche Intelligenz zurück. Vermutlich wird sie aus den individuellen Benutzerverhalten lernen.
 
Kommentar

Aylo

NF Mitglied
Über die EOS-1D X Mark III :
 
Kommentar

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Überlegt euch mal welcher gewaltige Aufwand bei der Herstellung einer klassische professionelle Spiegelreflexkamera gegenüber einer spiegellosen Kamera notwendig ist. Dann denkt mal an die Preisgestaltung. Dann ist auch klar warum die spiegellose Technik so werbewirksam unter die Leute gebracht wird. Durch die geringeren Herstellungskosten, bei den hohen (überzogenen) Preisen hoffen die Kamerahersteller auf Gewinne.
Diesen Satz sollte man sich übers Bett hängen.

Die Kamerahersteller versuchen die sinkenden Verkaufszahlen durch höhere Deckungsbeiträge/pro unit zu kompensieren. Warum eine Z50 mit Kit-Objektiv mehr als das Doppelt kostet, wie eine D3500 mit Kit, lässt sich zumindest nicht mit den Herstellkosten erklären.

Wer die Vorteile, die eine Spiegellose bieten kann, für seine Motive nicht braucht, findet derzeit tolle DSLR-Angebote. Ein D750 Body für unter 1000€ neu mit Garantie bringt schon das breite Grinsen ins Gesicht. Zumal eine D750 auch noch in 10 Jahren Spitzenfotos abliefern wird.
 
Kommentar

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Wer die Vorteile, die eine Spiegellose bieten kann, für seine Motive nicht braucht, findet derzeit tolle DSLR-Angebote. Ein D750 Body für unter 1000€ neu mit Garantie bringt schon das breite Grinsen ins Gesicht.
Darin stimme ich dir zu.
Und zur neuen D750 wird auch noch - wie früher bei Nikon guter Brauch - ein umfangreiches, 504seitiges Benutzerhandbuch in deutscher Sprache mitgeliefert.

Gruß
Hans
 
Kommentar

franku

Sehr aktives Mitglied
Und zur neuen D750 wird auch noch - wie früher bei Nikon guter Brauch - ein umfangreiches, 504seitiges Benutzerhandbuch in deutscher Sprache mitgeliefert.

Gruß
Hans
So ist es auch bei der D850, nur gibt es da zwei Handbücher, für das Benutzerhandbuch 379 Seiten und für das Menü-Handbuch 272 Seiten.

Gruss
Frank
 
Kommentar

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Zu meiner neuen Z50 habe ich kein Handbuch mehr mitgeliefert bekommen.

Online gibt es ein sehr kurzes in deutscher Sprache, das ausführliche Benutzerhandbuch ist aber nur in Englisch verfügbar.

Ich kann damit leben, weil ich mich hinsichtlich der Bedienung von Nikon-Kameras schon einigermaßen auskenne.

Leider wurden zur Z50 auch die Gegenlichtblenden nicht mitgeliefert, worüber ich schon berichtet habe.
Sie werden jedoch vermutlich noch vor Weihnachten lieferbar sein - zum Preis von ca. 40 Euro pro Stück.

Das sind alles so kleine Einsparungsmaßnahmen, die wohl dem günstigen Preis der Z50 mit den beiden Objektiven geschuldet sind..

Gruß
Hans
 
Kommentar

frbr

Nikon-Clubmitglied
Die Streulichtblende für das 16-50 kostet nur 22,99€. (Quelle: )

[..] Leider wurden zur Z50 auch die Gegenlichtblenden nicht mitgeliefert, worüber ich schon berichtet habe.
Sie werden jedoch vermutlich noch vor Weihnachten lieferbar sein - zum Preis von ca. 40 Euro pro Stück. [..]
 
Kommentar

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Ist ja auch keine DSLR. Hätteste mal lieber einen Photoapparat mit richtigem Sucher gekäuft .... datt is nu Pech, aber wer sich in Gefahr begibt .... ;)
Bei meiner Nikon 1 J5 war noch ein deutsches Handbuch dabei - und das war auch eine Spiegellose, ohne Sucher - wohingegen die Z50 als höhere Kameraklasse einen Sucher aufweist.

Aber egal - es geht ja hier um DSLRs wie u.a. um die Nikon D750.

Ich verwende an der D750 gerne das Ai-s Nikkor 28mm f/1:2.8 CRC, und zwar in der Bildfeldeinstellung 1.2.
Bei diesem verkleinerten Bildfeld wird der Randbereich des Sensors nicht verwendet, und das hat den Vorteil, dass die oftmals beklagte Vignettierung des Objektivs bei größeren Blendenöffnungen kaum mehr in Erscheinung tritt.
Das Objektiv liefert dann eine KB-äquivalente Brennweite von 33.6 mm.
Diese Bildfeldauswahl bieten meines Wissens die spiegellosen Nikon Z 6 und Z 7 nicht an.

Die relativ kleine D750 mit dem kleinen, leichten 2.8/28 liegt zudem sehr gut in der Hand.

Und eine neue D750 ist mit dem Preis von nur 969 Euro wirklich ein Schnäppchen.

Gruß
Hans
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
Die überlegene Technik der DSLR reduziert sich also auf kürzere Blackout-Zeiten für Sportfotografen und ein gedrucktes Benutzerhandbuch? Das finde ich recht übersichtlich gegenüber den technischen Vorzügen der DSLM.
 
Kommentar

P.Gnagflow

Sehr aktives Mitglied
Die überlegene Technik der DSLR reduziert sich also auf kürzere Blackout-Zeiten für Sportfotografen und ein gedrucktes Benutzerhandbuch? Das finde ich recht übersichtlich gegenüber den technischen Vorzügen der DSLM.
Ganz ehrlich, für mich reduzieren sich die Vorteile einer DSLM auf einen mir überhaupt nicht gefallenden Fernsehsucher - und zwar bis jetzt zumindest für jede von jedem Hersteller dessen Produkte ich bisher am Auge hatte. Mit anderen Worten: ich kann an einer DSLM bislang keinen Vorteil für mich(!) finden. An einer DSLR hingegen schon
 
Kommentar

haribee

Nikon-Clubmitglied
Der Autor in profifoto hat wohl nie eine Sony alpha 9 (II) in der Hand gehabt. Bei deren AF-C - übrigens ohne Blackout! - kommen eine D5 oder D500 gehörig ins Schwitzen.
 
Kommentar

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
Ganz ehrlich, für mich reduzieren sich die Vorteile einer DSLM auf einen mir überhaupt nicht gefallenden Fernsehsucher - und zwar bis jetzt zumindest für jede von jedem Hersteller dessen Produkte ich bisher am Auge hatte. Mit anderen Worten: ich kann an einer DSLM bislang keinen Vorteil für mich(!) finden. An einer DSLR hingegen schon
Das verstehe ich und respektiere es auch. Du fotografierst wahrscheinlich anders und andere Motive als ich und viele andere, die mittlerweile DSLM bevorzugen.
Ich konnte die EVF auch nie leiden, bis ich durch den Sucher der Z6 gesehen habe. Ab da wusste ich: jetzt sind die Dinger soweit.
Die weiteren ausschlaggebenden Faktoren für den kompletten Umstieg von DSLR auf DSLM für mich (!) waren: leises bzw. nicht vorhandenes Auslösegeräusch, Fokusmeßfelder bis zum Rand, WYSIWYG. Das kleinere Gehäuse ist für mich eher ein Manko, aber einen Tod muss man sterben.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software