SIGMA: 3 Festbrennweiten für Canon EF-M

image_pdfimage_print

16mm, 30 mm und 56 mm F1.4 DC DN Contemporary

SIGMA: 3 Festbrennweiten für Canon EF-M

Unser Partner SIGMA gibt die bevorstehende Einführung von Wechselobjektiven für Canon EF-M-Mount-Kameras mit APS-C-Bildsensoren bekannt. SIGMA wird die Objektive schrittweise in der Contemporary-Linie einführen.

Die Preise sind noch nicht bekannt; sie dürften sich aber vermutlich im Rahmen der Preisgestaltung der schon erhältlichen Objektive für Sony bewegen und ca. zwischen 400 bis 450 € liegen.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Die neuen Canon EF-M-Mount-Modelle enthalten einen neu und exklusiv entwickelten Steueralgorithmus, der den Autofokus-Antrieb optimiert und die Datenübertragungsgeschwindigkeit maximiert. Zudem sind diese Objektive kompatibel mit dem Servo-AF und der Objektiv-Aberrationskorrektur.

Das Lineup wird aus den drei Festbrennweiten-Objektiven – 16mm, 30mm und 56mm – der Contemporary-Produktlinie bestehen. Unter Beibehaltung der kompakten und leichten Bauweise wie auch des hervorragenden Bildqualitätskonzepts der Contemporary-Produktlinie bietet diese neue lichtstarke Objektivserie, die den Weitwinkel- bis mittleren Telebereich abdeckt, genau das Maß an Bokeh und die vortreffliche Lichtstärke, die von F1,4-Objektiven auf Canon EF-M-Mount-Kameras erwartet werden kann.

SIGMA: 3 Festbrennweiten für Canon EF-M

Beeindruckend kompakte Konstruktion mit einer Bildqualität, die der Art-Produktlinie von SIGMA Konkurrenz macht

Um eine so kompakte Konstruktion zu erreichen, wurde der Linsenaufbau auf die Möglichkeiten der Kamerafunktion abgestimmt, um die Vignettierung und Verzeichnung bestmöglich zu korrigieren. Diese Objektive überzeugen durch eine kompakte und leichte Konstruktion in Kombination mit einer hervorragenden Bildqualität.

Sanfter AF für Videoaufnahmen

Die Kombination eines optischen Aufbaus für AF-Videoaufnahmen mit dem Einsatz eines Schrittmotors ermöglicht einen sanften und leisen Autofokus. Diese Objektive sind auch mit dem Face + Tracking AF der Kamera kompatibel.

Kompatibel mit der kamerainternen Aberrationskorrektur

Die Objektive werden vollständig mit der kamerainternen Aberrationskorrektur, die die Korrektur von Vignettierung, chromatischer Aberration und Verzeichnung beinhaltet, kompatibel* sein. Da diese Korrekturen auf die optischen Eigenschaften des Objektivs abgestimmt sind, hebt diese Funktion die Bildqualität auf ein noch höheres Niveau.

*Nur wenn die Kamera kompatibel ist.

SIGMA: 3 Festbrennweiten für Canon EF-M

Anschluss-Wechsel-Service möglich

Bei diesem Service wird der aktuelle Objektivanschluss eines SIGMA Objektivs in den für ein anderes Kamerasystem umgebaut, so dass Fotografen, unabhängig vom Kamerasystem, ihre Lieblingsobjektive langfristig weiterverwenden können.

Hinweis: Der Anschluss-Wechsel-Service unterscheidet sich von einer normalen Reparatur. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, ist die nächste autorisierte SIGMA Niederlassung/der nächste SIGMA Distributor zu kontaktieren. Dieser Service ist nur exklusiv bei SIGMA durchführbar.

Technische Daten

 16mm F1.430mm F1.456mm F1.4
Barcode0085126 4027160085126 3027190085126 351717
Objektivkonstruktion16 Elemente in 13 Gruppen9 Elemente in 7 Gruppen10 Elemente in 6 Gruppen
Bildwinkel79,9°48,2°26,9°
Anzahl der Blendenlamellen9 (runde Blendenöffnung)9 (runde Blendenöffnung)9 (runde Blendenöffnung)
Kleinste BlendeF16F16F16
Naheinstellgrenze25 cm30 cm50 cm
Größter Abbildungsmaßstab1:9,91:71:7,4
Filterdurchmesser67 mm52 mm55 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge)72,2 x 92,3 mm64,8 x 73,3 mm66,5 x 59,5 mm
Gewicht405 g270 g280 g
Kompatible GegenlichtblendeLH716-01LH586-01LH582-01

Bildnachweis: © SIGMA

Über Anja Hoenen 1433 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.