Manfrotto: Pro Light Cinematic und Fasttrack

Pro Light Sortiment bekommt Zuwachs

image_pdfimage_print

Manfrotto präsentiert Pro Light Cinematic und Fasttrack

Manfrotto reagiert auf die jüngsten Trends in der Video- und Foto-Produktion und erweitert sein populäres Pro Light Sortiment um drei innovative, neue Modelle mit einzigartigen Eigenschaften: Die Rucksäcke der Pro Light Cinematic Kollektion sind die weltweit ersten, die den Handgepäckbestimmungen genügen und dennoch eine komplette Video-Ausrüstung aufnehmen können. Der Pro Light FastTrack ist die erste Sling-Tasche für professionelle DSLM-Kameras mit integriertem Kameragurt überhaupt.Außerdem gibt es noch ein funktionales und gestalterisches Upgrade für die beliebten Manfrotto Pro Light Trolleys.

Pro Light Cinematic Expand- und Cinematic Balance: Die ultimativen Rucksäcke für Videografen

Die neuen Pro Light Cinematic Expand- und Cinematic Balance-Rucksäcke sind die ersten Rucksäcke auf dem Markt, die ein komplettes Videografie-Kit aufnehmen können und zugleich so kompakt sind, dass sie den Handgepäckbestimmungen entsprechen.

Sie wurden speziell für professionelle Videografen konzipiert, die überwiegend alleine arbeiten und ihr komplettes Equipment in einer einzigen Tasche transportieren möchten.

Manfrotto präsentiert Pro Light Cinematic und FasttrackDer Manfrotto Pro Light Cinematic Expand-Rucksack bietet Platz für einen Camcorder mit Super35-Bildsensor (z. B. einen Canon C100 / 300 oder einen Sony PXW FS5 / 7) – jeweils mit angesetztem Objektiv bis 70-200/2.8 mm. Darüber hinaus lassen sich bis zu zehn Objektive sowie weiteres Zubehör sicher verstauen. Der Clou: Dank der erweiterbaren Front kann das Kamerafach derart vergrößert werden, dass es den Camcorder samt montiertem Griff aufnimmt. Für Flugreisen lässt sich der 2600 Gramm leichte Rucksack mittels eines einzigen Handgriffs von einer praktischen Arbeitstasche in eine kompakte Form bringen, die damit den Größenanforderungen für Handgepäck genügt. Mehrere Reißverschlussfächer und dehnbare Taschen bieten darüber hinaus Platz für weiteres Zubehör oder eine Wasserflasche. Eine seitliche Reißverschlussöffnung dient dem schnellen Wechsel des Objektivs. Mehr Infos zum Pro Light Cinematic Expand gibt es hier.

Manfrotto präsentiert Pro Light Cinematic und FasttrackDer Videorucksack Pro Light Cinematic Balance wurde für Videografen entworfen, die Handheld-Gimbals vom Typ DJI Ronin M/MX einsetzen. Dank spezieller Fächer im Innenraum eignet sich die 2500 Gramm leichte Tasche zum sicheren Transport einer kompletten Videoausrüstung. Neben dem Gimbal samt aller zugehörigen Teile nimmt der Rucksack ein komplettes VDSLR- bzw. DSLM-Set inklusive mehrerer Objektive auf. Fernsteuerung und Hauptteil des DJI Ronin M/MX finden in einem separaten Seitenfach Platz, der demontierte Haltegriff hingegen in einem Reißverschlussfach im Tascheninneren.

Durch den seitlichen Zugriff lässt sich der Gimbal jederzeit schnell und einfach herausnehmen. Darüber hinaus verfügt der Rucksack über eine Halterung für einen zusammengebauten Ronin Grip-Griffrahmen. Mehr Infos zum Pro Light Cinematic Balance gibt es hier.

Das haben der Cinematic Expand und der Cinematic Balance gemein

Der Cinematic Expand und der Cinematic Balance verfügen über das von Manfrotto entwickelte und individuell verstellbare Flexi-Stoßdämpfungssystem, das den optimalen Schutz der Ausrüstung gewährleistet. Beide Rucksäcke bieten ein separates Fach für Laptops bis 17 Zoll, das einen schnellen Zugriff – etwa bei der Flughafenkontrolle – ermöglicht. Zudem verfügen sie über “Never Lose”-Gurte zur sicheren Fixierung eines Stativs. Die Länge der Lastheber-, Brust- und Schultergurte sowie die des Hüftgurts lassen sich stufenlos einstellen, um einen maximalen Tragekomfort sicherzustellen. Dank wasserabweisendem Rip-Stop-Nylon/Polyester, “ITW Nexus”-Schnallen und integrierten Duraflex-Elementen sind die Rucksäcke zudem besonders leicht und zugleich extrem robust. Ein “DuoFace” Regen- und Sonnenschutz hält die Ausrüstung kühl und trocken.

Der Cinematic Expand und der Cinematic Balance sind ab 19.03.2018 zum Preis von 279 Euro (UVP) verfügbar.

Pro Light FastTrack: Erste Kamera-Sling-Tasche mit integriertem Kameragurt

Manfrotto präsentiert Pro Light Cinematic und FasttrackMit der Pro Light FastTrack launcht Manfrotto eine Weltneuheit: Als erste Kameratasche auf dem Markt vereint die zum Patent angemeldete 2-in-1-Sling-Tasche die Funktionalität einer Kameratasche mit der eines Kameragurts in einem einzigen Produkt. Das Prinzip ist ebenso einfach wie genial: Der Fotograf entnimmt seine Kamera aus dem unterseitigen Kamerafach, zieht den Kameragurt aus und ist sofort startklar. Sind weitere Aufnahmen geplant, ist ein Verstauen der Kamera nicht notwendig.

Der Fotograf kann einfach zur nächsten Location aufbrechen – die Kamera ist derweil mittels spezieller Schnallen sicher am Gurt befestigt. Der Clou: Weil die Kamera über die Gurtösen mit dem Kameragurt verbunden ist, bleibt das Stativgewinde der Kamera frei. Alternativ lässt sich die Kamera mit einer einzigen Bewegung wieder in der Tasche verstauen, ohne dass sie vom Gurt gelöst werden muss.

Manfrotto präsentiert Pro Light Cinematic und FasttrackDie Tasche verfügt neben dem Kamerafach, das eine professionelle DSLM-Kamera (z. B. eine Sony Alpha 7 oder Alpha 9) samt angesetztem 24-70 mm f/4 Objektiv aufnimmt, über ein weiteres, leicht zugängliches Seitenfach. In diesem lassen sich zwei weitere Objektive (etwa ein Sony 70-200 mm f/4 und ein 16-35 mm f/4) unterbringen. Darüber hinaus bietet der Pro Light FastTrack auch ein separates Fach für ein 9,7 Zoll großes Tablet.

Die innovative FastTrack Sling-Tasche bringt gerade einmal 730 Gramm auf die Waage und zeichnet sich unter anderem durch ihr schmales und kompaktes Design, ihre Vielseitigkeit sowie einen hohen Tragekomfort aus. Als Mitglied der Manfrotto Pro Light Kollektion verfügt sie über deren bewährte Features – etwa das von Manfrotto entwickelte, hocheffektive Kamera-Protect-System sowie wasserabweisende Materialien, die zugleich leicht und besonders robust sind.

Der Pro Light FastTrack ist ab 19.03.2018 zum Preis von 118 Euro (UVP) verfügbar. Mehr Infos gibt es hier.

Update für Manfrotto Pro Light Trolleys

Manfrotto präsentiert Pro Light Cinematic und FasttrackManfrotto spendiert seinen populären Manfrotto Pro Light Trolleys MB PL-LW-88W, MB PL-LW-97W sowie MB PL-LW-99 ein funktionales und gestalterisches Upgrade.

Die mit Rollen versehenen Organizer-Taschen, die speziell für den Transport hochwertiger Foto- und Video-Beleuchtungssysteme konzipiert wurden und bei geringem Gewicht einen hervorragenden Schutz bieten, wurden in wesentlichen Punkten optimiert. So wurden unter anderem die Handgriffe vollständig überarbeitet und verstärkt und die Schaumstoffdämpfung auf der Taschenunterseite durch stabile Gleitschienen ersetzt. Außerdem verfügt der Tascheninnenraum nun über drei zusätzliche Trennwände und ermöglicht dadurch ein noch besseres Verstauen der Ausrüstung.

Um das Upgrade namentlich zu kennzeichnen, wird die Modellbezeichnung um den Suffix “-2” ergänzt: Der MB PL-LW-88W-2 ersetzt den MB PL-LW-88W, der MB PL-LW-97W-2 den MB PL-LW-97W und der MB PL-LW-99-2 das Modell MB PL-LW-99

Via: Pressemitteilung Manfrotto.

Über Anja Hoenen 1342 Artikel
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.