Zeit fix, Blende fix, Beli-Steuerung über ISO-Auto ??


NF Adventskalender 2019

BerndP

Aktives NF Mitglied
Hallo,

sorry für den Titel.
Mir ist nichts Besseres eingefallen.

Im Augenblick habe ich einen kleinen gedanklichen Blackout.

Vielleicht könnt ihr ja helfen.

Problem(chen):

Kamera soll/muss eine fixe Zeit steuern (1/500s z.B.)
Kamera soll/muss eine fixe Blende steuern (f 11 z.B.)
Also M-Modus, ist klar, oder geht's anders ??

Da ich an die Kamera nicht mehr rankomme - Standort ist für 2 Stunden nicht mehr zugänglich - , wird sie 80-100m entfernt über Funk ausgelöst.

Die Anpassung der Belichtung kann also nur noch über die ISO-Automatik erfolgen ??
Geht das denn überhaupt ???
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Kamera soll/muss eine fixe Zeit steuern (1/500s z.B.)
Kamera soll/muss eine fixe Blende steuern (f 11 z.B.)
Also M-Modus, ist klar, oder geht's anders ??
Die Anpassung der Belichtung kann also nur noch über die ISO-Automatik erfolgen ??
Falls es im Lauf der Aufnahmen auch heller werden könnte solltest Du schon gleich ein paar Stufen unterbelichten. Weil Auto-ISO regelt ja nur vom unteren Anschlag nach oben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Also das ist mir neu :confused:
Die Auto-Iso geht doch auch, wenn es heller wird, bis zur eingestellten Höhe runter.
Ja. Aber nur wenn er zu Beginn schon bei 800 war und nicht bei 100 wo es nicht mehr weiter runter geht. (Zahlenbeispiele)

Ich habe es editiert damit es deutlicher wird. Danke.
 

BerndP

Aktives NF Mitglied
Danke an Alle,

kann mir mal jemand erklären, wie ich in M die Iso-Auto dazu kriege - annähernd - richtige Belichtung zu produzieren ??????
 

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Stell Sie auf ISO 800 und A und schau was für Belcihtungswerte rauskommen. Die Stellst Du dann auf M so ein und schaltest ISO Auot scharf
 

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied

Da ich an die Kamera nicht mehr rankomme - Standort ist für 2 Stunden nicht mehr zugänglich - , wird sie 80-100m entfernt über Funk ausgelöst.

Die Anpassung der Belichtung kann also nur noch über die ISO-Automatik erfolgen ??



Diese Frage muß verneint werden, was überraschend niemand tut. :eek:


Da die Kamera in Funkreichweite ist, sollte man sie problemlos
mit Camera Control Pro 2 und WT-4 fernsteuern können.



.
 

BerndP

Aktives NF Mitglied
Stell Sie auf ISO 800 und A und schau was für Belcihtungswerte rauskommen. Die Stellst Du dann auf M so ein und schaltest ISO Auot scharf
Hallo Stefan,

jetzt hast Du mich völlig verwirrt.

Du meinst, dass die ISO-Auto die richtige Belichtung (durch anheben oder absenken der ISO) im Modus M regelt ???????

Ich dachte bisher, dass M (= Manuell) die Werte fixiert und die Differenz zur "richtigen" Belichtung durch den Messbalken angibt.

Vielleicht ist auch meine Frage schräg formuliert.
Hier noch konkret:

1. Ein zweites Gehäuse mit SWW wird durch Funk durch den "Erstbody" ausgelöst.
Der Focus muss auf M stehen, da der Vorgang "Autofocus" zu einem "Auslösedelay" führt.
Der Focus wird fix auf 3m eingestellt. Um die nötige Schärfentiefe zu erreichen brauch ich mindestens f=8.

Da die Objekte in Bewegung sind, brauch ich 1/500s oder kürzer.

Wähle ich S, so wird möglicherweise eine Blende eingestellt, die mir nicht mehr für die Schärfentiefe reicht.

Wähle ich A, wird möglicherweise eine Zeit gewählt, die zu lang ist.

Also M: 1/500s fix, f 8 fix, Iso so das es passt.

An das zweite Gehäuse komm ich dann nicht mehr dran.
Wenn sich das Licht ändert ....... ???

Durch ISO-Auto passiert jedenfalls nichts. Hab ich probiert.

Ich hoffe das Problen wird jetzt klarer.
 

BerndP

Aktives NF Mitglied
Diese Frage muß verneint werden, was überraschend niemand tut. :eek:


Da die Kamera in Funkreichweite ist, sollte man sie problemlos
mit Camera Control Pro 2 und WT-4 fernsteuern können.

.
Hallo Swen,

ja das ginge schon.

Aber ich kann unmöglich noch ein Notebook über den Turnierplatz schleppen.
Die zweite, entfernte Kamera wird durch die "Erste" über Funk ausgelöst.
 

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Hallo Stefan,

jetzt hast Du mich völlig verwirrt.

Du meinst, dass die ISO-Auto die richtige Belichtung (durch anheben oder absenken der ISO) im Modus M regelt ???????
Das ist ja gerade das geniale an AUTO-ISO, Blende und Zeit bestimme ich selbst, um die richtige Belichtung kümmert sich die Kamera indem sie die ISO anpaßt.
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
wo ist das problem? die iso-automatik funktioniert doch in "M" genauso wie sonst auch. du legst die untere und obere grenze fest und fertig. die sogenannte "MISO-MATIK" ist eine weitverbreitete gängige praxis, z. b. bei der bühnen- und konzertfotografie, wo neben offenblende eine bestimmte verschlusszeit erreicht werden soll.
 

BerndP

Aktives NF Mitglied
Das ist ja gerade das geniale an AUTO-ISO, Blende und Zeit bestimme ich selbst, um die richtige Belichtung kümmert sich die Kamera indem sie die ISO anpaßt.
Hallo Stefan,

dann mache ich was falsch.

Durch "AUTO-Iso" ändert sich garnichts.
Iso bleibt auf 400. Schwenke ich von korrekter Belichtung "ins Hellere" wird sehr deutlich überbelichtet.
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
welche grenzwerte hast du denn eingestellt? eine korrekte belichtung muss natürlich innerhalb der grenzen technisch möglich sein.
 

BerndP

Aktives NF Mitglied
welche grenzwerte hast du denn eingestellt? eine korrekte belichtung muss natürlich innerhalb der grenzen technisch möglich sein.
Hallo Hanner,

jou, das war es.

Ich hatte zum Test 1/30s und f=2,8 eingestellt.
Im Zimmer gings.
Beim Blick "nach draussen" gings schief, jetzt ist klar warum !!!!

Danke für die Hilfe !!!

Herzlichen Dank auch an Stefan !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
dann mache ich was falsch.

Durch "AUTO-Iso" ändert sich garnichts.
Iso bleibt auf 400. Schwenke ich von korrekter Belichtung "ins Hellere" wird sehr deutlich überbelichtet.
Anmessen in M ohne Auto-ISO und bei ISO Einstellung im sicherem Abstand zur größten Helligkeit. ZB 800.

Dann erst Auto-ISO scharfstellen.

Andernfalls wird die ISO schon beim Anmessen mitgedreht.
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
wozu, die lichtwaage zeigt doch bei eingeschalteter iso-auto auch eine über- bzw. unterbelichtung an.
 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
wozu, die lichtwaage zeigt doch bei eingeschalteter iso-auto auch eine über- bzw. unterbelichtung an.
Hannes, das dachte ich auch, gerade vorhin habe ich es aber extra ausprobiert und da war es nicht so!
Kann natürlich sein verschiedene Kameras verhalten sich unterschiedlich.
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
hier gehts um die d3(s). bei meiner d3s geht das so und ich nehme an, bei der d3 des TO wird das nicht anders sein.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben