Zeigt her Eure Eisberge


Kiboko

Kiboko

NF-F Platin Mitglied
Bei Temperaturen um die 40°C braucht es etwas Abkühlung.
Ein Eis wäre bestimmt gut.
Berge aus Eis sind besser!

Schon im April war es Kiboko heiß.
Bei Temperaturen um die 40°C konnte Kiboko die Mini-Eisberge im Glas beim Schmelzen beobachten.
Tinga, Zakouma Nationalpark, Tschad




Größere Eiswürfel bringen schon etwas mehr Kühlung.
Diese liegen in einer Lagune an der Charlotte Bay, Antarktis herum.




Frisch am Strand angeschwemmte Eiswürfel kommen aus dem Jökulsárlón, Island.




Besser ist eine ganze Bucht voller Eiswürfel.
Diskobucht gegen Mitternacht, Grönland



Zeigt her Eure Eisberge!
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Kiboko

Kiboko

NF-F Platin Mitglied
Ist Euch immer noch warm?
Kiboko erhöht die Dosis.

Die Eisberge aus dem Kangia Isfjord ragen über 100m aus dem Wasser.
Sie überragen die Häuser von Ilulissat, Grönland



Die Eisberge stammen vom grönländischen Inlandeis.
Sie schwimmen durch einen tiefen Fjord.
Am Ende des Fjordes bei Ilulissat ist eine Endmoräne.
Es ist eine Unterwasserbarriere.
Die großen Eisberge bleiben hier stecken, bis sie von nachfolgenden Eisbergen über die Hürde geschubst werden oder zerbrechen.

Ein Gebirge aus Eis!




Kleine Eisberge schwimmen in der Spiegelung der Eisbergriesen




Der kleine Fischkutter dient als Maßstab für die riesigen Eisberge.
Auch die Berge im Hintergrund sind aufgestaute Eisberge.

 
Kiboko

Kiboko

NF-F Platin Mitglied
Im warmen Licht der Mitternachtsonne leuchen die Eisberge am Kangia Isfjord bei Ilulissat in goldenem Licht.
Die Eisfront ändert sich ständig.
Am Vortag war die Eissäule noch fest mit dem Eisberg verbunden.
In wenigen Stunden hat sich eine Eisbrücke gebildet.
Zwei Tage später war die Eissäule abgebrochen und ist als Eisberg auf die Reise gegangen.



Die selbe Eisbrücke aus der Gegenrichtung




Die Rembrandt van Rijn am Kangia Isfjord




Ein Fischkutter zwischen den Eisbergen in der Diskobucht.
Die Berge im Hintergrund gehören zur Diskoinsel.

 
Kiboko

Kiboko

NF-F Platin Mitglied
Eisberge gibt es in vielen Größen und Formen.
Die Natur betätigt sich als Bildhauer.
Der Formenreichtum ist überwältigend.

Eine fragile Struktur im Ata Sound, Grönland




Eisberg mit blauen Akzenten und eine "Hand mit gestrecktem Zeigefinger" schwimmt vor Spitzbergen




Das "Gespenst" hatte ich bereits im Forum gezeigt.
Der Geistereisberg schwimmt vor Ilulissat in der Diskobucht, Grönland.




Eisberg mit Loch in der nächtlichen Diskobucht bei Ilulissat, Grönland

 
Kiboko

Kiboko

NF-F Platin Mitglied
Noch ein paar größere Eisberge.
Eine Eisbergburg mit Ecktürmchen schwimmt vor der Disko-Insel in der Diskobucht, Grönland.




Abtauchender Grönlandwal mit Eisberg im Hintergrund.
Die Berge gehören zum Grönländischen Festland.
Dort liegt auch Ilulissat.




Diesen hübschen Eisberg hat unser Schiff sogar umrundet.
Er schwimmt in der Wilhelmina Bay, Antarktis




Die Eissäule ist mit dem restlichen Eisberg noch verbunden.



Jetzt zeigt mal Eure Eisberge!
 
dembi64

dembi64

Nikon-Clubmitglied
wieder einmal erstklassig :love:(y)
 
TeJot

TeJot

Sehr aktives Mitglied
Fantastisch, Bernd. Da kommt Vorfreude auf meine Antarktisreise im nächsten Jahr auf.
 
bewi2

bewi2

Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Danke für die perfekte Abkühlung, Ich könnte schon wieder!
 
Georgie1956

Georgie1956

NF-F Premium Mitglied
Tolle Bilder, Bernd. :love:

Ich nehme den Titel des Threads mal wörtlich:

Wenn man auf dem Weg in die Antarktis ist, erwartet man irgendwie schon, Eisberge zu sehen. Aber als der Kapitän bei 42°S und 26° Lufttemperatur "Eisberg voraus" meldete, kamen wir Passagiere uns schon etwas veraxxxxt vor. Aber der Käpt'n hatte recht, was eine kleine Sensation war.

 
Zuletzt bearbeitet:
Kiboko

Kiboko

NF-F Platin Mitglied
Ich nehme den Titel des Treads mal wörtlich:
Sehr schön!
Das ist ein Mittmachthread!

nehme ich das Thema gleich mal in unsere Highlights auf (y)
Danke, es gibt noch einige Leute die Mitmachen.
Ich kenne da so ein paar Verdächtige.

Danke für die perfekte Abkühlung, Ich könnte schon wieder!
Der Erhard kann bestimmt auch hier für Abkühlung sorgen.
Ich wette, er hat auch noch ein paar Eisbergbilder auf der Festplatte. :)


Fantastisch, Bernd. Da kommt Vorfreude auf meine Antarktisreise im nächsten Jahr auf.
Auch nächstes Jahr wird es wieder Sommer und wir können eine Abkühlung gebrauchen.
Gute Reise!
 
Georgie1956

Georgie1956

NF-F Premium Mitglied
Hier habe ich noch ein paar Eisberge und Eisfiguren vom Cap Renard 65° 1' 22" S, 63° 46' 18" W

1
Blau glühender, kleiner Eisberg mit Durchblick in Abendstimmung




2
Seltsame Beleuchtung




3
Abbruchstücke von den Eiskanten




4
Direkter Blick auf das Kap Renard mit Eisplatte




5
Ein größerer Klotz, ca. 60m hoch und ein paar hundert Meter lang. Die golfballartige Oberfläche entsteht unter Wasser, d.h. dass sich dieser Eisberg schon mal gedreht haben muss. Das sollte möglichst nicht dann passieren, wenn man gerade mit dem Zodiac dran vorbeifährt.




6
Eine Eiskatze




7
Schwimmender Eishund mit Elvistolle

 
Fotowettbewerb Refelxionen
Oben