Welches Einbein?


oliverr

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

habe zwar schon viel gesucht und gelesen was Ihr so alles habt, aber ich kann mich irgendwie nicht entscheiden.

Das Manfrotto 681 ist wohl ein sehr beliebtes aber auch sonst noch einige andere Modelle.

Ich suche eins für die Kombi D200 + 18-200 und später wahrscheinlich noch ein anders Tele (evt. 70-200).

Als ich mal im Laden war, bin ich über das Manfrotto 694 gestolpert, bin mir aber nicht sicher, ob die 5kg Tragfähigkeit ausreichend sind.

Ich würde auch andere Hersteller nehmen, aber die bekommt man meistens in den Geschäften nicht zu sehen :-( weil sie keine vorrätig haben oder nur Manfrotto, Giottos und Co. führen.

Ich würde höchstwahrscheinlich noch einen Neiger und einen Saugfuß an das Einbein bauen.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Gruß
Oliver

PS: Dreibeinsuche läuft auch noch, ist noch schwerer (finde ich).
 

foxmulder

Auszeit
Sag mir einen Grund der gegen das 680/681 spricht.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
foxmulder schrieb:
Sag mir einen Grund der gegen das 680/681 spricht.

Gruß
Diek

Mir fällt keiner ein.
Mit dem 680B + Saugfuß bin ich zufrieden. Tragkraft 10 kg.


LG
Gerhard
:up:
 
Kommentar

ChristianS

Sehr aktives Mitglied
oliverr schrieb:
...Ich würde höchstwahrscheinlich noch einen Neiger und einen Saugfuß an das Einbein bauen.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Gruß
Oliver

PS: Dreibeinsuche läuft auch noch, ist noch schwerer (finde ich).
Hallo Oliver,
ist schon einige Male diskutiert worden. Wenn das Einbein nicht ganz kurz sein muß, kann ich das MA685B Neotec empfehlen:

Echte Einhandbedienung ohne fummelige Schrauben oder Klemmen, deshalb sehr schnell und bequem. Den umstellbaren Fuß besitzt das Stativ schon. Die Tragfähigkeit von 8kg reicht auch für größere Objektive aus.

Gruß Christian
 
Kommentar

bewi2

Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Hi Oliver,
habe seit ca 2 Jahren das Gitzo G1568 MK2, es ist schön leicht (0,55kg) hat eine Maximale Höhe von 165cm und ist bis 4kg geeignet, sollte also für Deine D200 plus 18-200 allemal reichen, bis zum 2,8 300 langt es, das 2,8 400 geht dann nicht mehr;) Das Stativ ist sehr gut verarbeitet und vor allen Dingen schöööön leicht.:)
 
Kommentar

oliverr

Unterstützendes Mitglied
foxmulder schrieb:
Sag mir einen Grund der gegen das 680/681 spricht.

Gruß
Dirk
Hallo Dirk,

das 694 ist halt etwas leichter und kleiner. Aber das 680/681 ist noch nicht aus dem Rennen, schließlich bin ich ja noch am Suchen und frage ja auch hier, weil ich mich einfach nicht entscheiden kann.
 
Kommentar
F

frankyboy

Guest
nimms einfach das 681er, es ist jenes mit dem besten preis- leistungsverhältnis am markt
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
frankyboy schrieb:
nimms einfach das 681er, es ist jenes mit dem besten preis- leistungsverhältnis am markt
That's it.
Bei dem Geraffel was ich teilweise mit mir herumschlüre sind mir gesparte 200 Gramm keine 100 € Mehrpreis wert.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
P

pdc.h

Guest
MA 680, weil:

- tragfähig,
- kompakt (4 Elemente),
- vertretbares Gewicht,
- (den) Preis wert.

... bin sehr zufrieden mit dem Teil.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software