Vergleich Hassi vs. Canon G10

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

limpias

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Leute, verkauft eurer teures DSLR-Zeugs - legt euch eine G10 zu und ihr könnt so gute Bilder machen wie mit einer Vollformat-Hassi:

http://www.luminous-landscape.com/reviews/kidding.shtml

Interessanter Artikel von Michael Reichmann - viel Spaß beim Lesen!

VG Andreas

P.S.: ich behalte meine D200... :)
 
Anzeigen

Abdu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
.......na aber dir Durchzeichnung ist schon eine andere, Hab eine Hassi mit Analogback-da kann keine dslr mithalten
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Für Gestrüppfotgrafen kann das schon eine wertvolle Information sein.
"... and photographed a lovely deep forest fall scene ..." ;)
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Und da jemand mit Hilfe von Fotos auf einer Internetseite mit seinem Monitor tatsächlich ein Urteil fällen können... :down:
Ciao
Christian
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Und da jemand mit Hilfe von Fotos auf einer Internetseite mit seinem Monitor tatsächlich ein Urteil fällen können... :down:
Ciao
Christian
Er schreibt ja, dass er Prints verglichen hat:
"... at least on moderate sized prints, which is what most photographers end up making ..."
Von daher ist der Vergleich schon etwas komisch bis überflüssig, da das Hauptanwendungsgebiet einer Hasselblad meist nicht Waldbilder auf "moderate sized prints" ist.
 
Kommentar

Timotheos

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Im Grunde genommen zeigt dieser Artikel, dass man ein Hassi-Foto genauso schön klein machen kann wie ein G10 Bild. Erstaunlich!

;)
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Er schreibt ja, dass er Prints verglichen hat:
"... at least on moderate sized prints, which is what most photographers end up making ..."

mal abgesehen davon, dass man im netz alles möglich behaupten kann... stimme ich Dir:

Von daher ist der Vergleich schon etwas komisch bis überflüssig, da das Hauptanwendungsgebiet einer Hasselblad meist nicht Waldbilder auf "moderate sized prints" ist.

...hier völlig zu...

Ein Quatsch das Ganze...
Ciao
Christian
 
Kommentar
Oben Unten