ups....da ist wohl meine Fantasie mit mir durchgegangen...

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

HansMeinIgel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich finde es Klasse.
 
Kommentar

Saffetti

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ein Imker, der ob seines Frustes über minderwertige Lebensmittel in seinem "Open-Air-Kühlschrank" einen Baum verbrennt? Welche Substanzen waren denn da im Spiel?

Gruss Saffetti
 
Kommentar

NIK_ON

Unterstützendes Mitglied
Registriert
sehr surreal ! Kunst?! in jedem Fall ein Hingucker, eine Geschichte dazu bastle ich mir gerade noch im Kopf zurecht, will nicht recht gelingen ...

Nik
 
Kommentar

Saffetti

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Lasse einen 50x70 Print anfertigen, rahme und verpacke ihn schön und verschenke das "Werk" beim nächsten Geburtstag im engsten Freundeskreis. Das Gesicht des Beschenkten wird Bände sprechen, aus denen sich notfalls die Geschichte zum Foto generieren lässt.

Grus Saffetti
 
Kommentar

Thomas 110

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Lasse einen 50x70 Print anfertigen, rahme und verpacke ihn schön und verschenke das "Werk" beim nächsten Geburtstag im engsten Freundeskreis. Das Gesicht des Beschenkten wird Bände sprechen, aus denen sich notfalls die Geschichte zum Foto generieren lässt.

Grus Saffetti

lol
jau, das ist doch mal ne konkrete Idee :)

vg
thomas
 
Kommentar

Thomas 110

Sehr aktives Mitglied
Registriert
dann erzähl mal bitte etwas über das making of :gruebel:

tja, das ist schnell gemacht:

Kühlschrank vom Schrott besorgt, Rückwand rausgeschnitten und Kühlschrank gereinigt. Leere Magarinebecher,
Tetrapak usw.. ausgewaschen und als Deko benutzt.
Meine Becher mit Kräuterquark die ich wieder zu geklebt habe, haben sich leider als zu leicht für outdoor herausgestellt,
die sind ständig rausgeweht...

Ein Stück Metall an einem Baum befestigen, Stromkabel legen, Wig-Schweißgerät und Argon bereitstellen und
anschließend Stuhl aufstellen, Schweißerin darauf platzieren, den Kühlschrank auf 2 Holzböcke gestellt und ausgerichtet.
Einen SB800 zur zusätzlichen Ausleuchtung der Schweißerin aufgestellt-
ferddich



könnt mir nämlich gut eine variante davon
mit waschmaschine und swimmingpol vorstellen :rolleyes:

jau, viel Spaß, bin gespannt auf die Bilder

vg
thomas
 
Kommentar

Lichtschreiberin

Unterstützendes Mitglied
Registriert
:)
aus der idee kann man sicher mehr machen, was nicht einfach so ein nonsense ist :D
ich finde die idee cool, aber inhaltlich, naja... es sollte vielleicht irgendwie sinn machen, worauf man aus dem kühlschrank guckt...und den kühlschrank frontaler ablichten.
 
Kommentar

immerich

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ein wenig skuril, aber es gefällt mir trotzdem (oder deshalb?).
 
Kommentar

Thomas 110

Sehr aktives Mitglied
Registriert
:)
es sollte vielleicht irgendwie sinn machen, worauf man aus dem kühlschrank guckt...und den kühlschrank frontaler ablichten.

hömma, das ist meine Fantasie...
und in meiner Fantasie schweißt jemand einen Baum :dizzy:

meine Fantasien ergeben nun mal keinen Sinn :hehe:

für gute Bilder mußt du dich an jemanden anderen als mich wenden :)


aber im Ernst:
du bist hier eine der wenigen die immer Klasse Kommentare/Kritik abgibt
ich Danke dir dafür

und der Kühlschrank wird auch noch ein Shooting in der Küche, also einem sinnvollem Umfeld erleben.
Mir fehlt für das gewünschte Bild (welches ich im Kopf habe) noch das geeignete Model
Hier ergab sich nur gerade die problemlose Umsetztung dieser Idee,
da habe ich sie genutzt.

vg
thomas
 
Kommentar
Oben Unten