Unterschiede zwischen den 55er Micro 3,5


Moseleifel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,

ich bin noch auf der Suche nach einem 55er Micro 3,5, allerdings gibt es mehrere Bauarten. Einmal das "Klassische", serienmäßig als AI, und das Auto, teilweise mit AI-Umbau.

Volkerm hat einmal in einem Beitrag berichtet, das Auto sei das schärfste Macro, das er kenne. Nun weiß ich nicht, ob sich seine Aussage generell auf die 55er 3,5 bezog oder speziell auf das Auto.

Besteht ein Unterschied in der Abbildungsleistung zwischen dem "Klassischen" 55mm 3,5 und dem Auto? Ich habe beide zur Auswahl, und wenn ich schon zuschlage, soll es natürlich das bessere sein.

Jörg
 

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Besteht ein Unterschied in der Abbildungsleistung zwischen dem "Klassischen" 55mm 3,5 und dem Auto?
Das würde mich auch interessieren, denke aber kaum jemand hat beide
für den Vergleich. Hier liegt z. Zt. auch eines (Ai) im Fenster, das mich
reizen könnte. Welcher Preis wird denn bei Dir dafür aufgerufen?
 
Kommentar

Moseleifel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,

der Preis steht noch nicht fest. Was kostet das AI bei Dir?

Jörg
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
genannt sind 125.- aber ich stelle mir einen etwas
geringeren Preis vor, wenn es Spuren zeigt.

Wie ist Dein Preis?
 
Kommentar

Moseleifel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Kommentar

Moseleifel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Wahrscheinlich ist die Fragestellung sehr speziell ...
 
Kommentar

Aufzynden

Unterstützendes Mitglied
Moin,

also ich habe das AI und es ist wirklich scharf. Hier in Kombination mit dem PK-13, das dann 1:1 Vergrößerungen ermöglicht

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Bezahlt habe ich für die Kombi letztes Jahr 70 Euro!

Grüße
Stefan
 
Kommentar

carlsson

Unterstützendes Mitglied
Wahrscheinlich ist die Fragestellung sehr speziell ...
Dann versuch ich es mal...

Es gibt ja viele Spekulationen, welches der 55/3.5 das beste sei. Ein bekannter Norweger empfiehlt die Version mit der Blendenkompensation, die aber nicht ganz klar zu erkennen ist. Eigentlich ist das der Klassiker mit der Berg und Tal-Fassung.

Ich habe Berg u.Tal-compensating mit einem späteren aber noch pre Ai direkt verglichen. Im absoluten Stresstest (D2x mit über 30cm Auszug) waren beide vollkommen gleichwertig. Da auch die Anzahl der Linsen und Baugruppen bis zum AI als unverändert dokumentiert wird, halte ich alle alten Versionen für optisch identisch und damit sehr, sehr gut.


Viele Grüße

Carlsson
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Ich habe das Ai und verwende es auch oft mit einer Nikon Nahlinse No. 2, +3 dpt (Maßstab 1 : 1,5) u.a. zum Digitalisieren von Dias. Ein wirklich sehr gutes Objektiv für seinen Preis.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Grüße - Bernhard
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software