Sony A9 II


Falter

Sehr aktives Mitglied
Ankündigung der neuen Sony A9 II:

Wenig Innovation, nicht mal ein verbesserter EVF.

Was mir aber wirklich gut gefällt:
  • Wi-Fi with background FTP transfer
  • The camera can store up to ten sets of both FTP and camera settings, which is helpful when sharing the a9 II with multiple photographers.
Sony hat im Gegensatz zu Nikon ein klein wenig verstanden, wo die Reise im 21. Jahrhundert hingeht
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


1bildermacher1

Nikon-Clubmitglied
Wildlife wird langsam langweilig, da es jetzt auch bei den Augen von Tieren funktioniert. Ich stelle meine Kamera einfach auf ein Stativ und dann mit Intervallaufnahmen und automitscher Scharfstellung kann ich später meinen perfekten Schnappschuss auf dem Bildschirm suchen. Früher war man noch "Jäger" heute macht das Sony.
 

Lichtschachtsucher

Nikon-Clubmitglied
Wohin geht sie nun?
Multiple photographers, es teilen sich mehrere Fotografen eine Kamera, und damit jeder gleich seine Schnappschüsse auf Instagram posten kann, darf jeder sein eigenes Wifi einrichten, oder so ähnlich, der Online Kalender um seinen Termin für die Kamera Nutzung einzutragen ist dann natürlich höchst komfortabel erreichbar. Carsharing gibt es auch schon länger, dann kann es sharing a Sony auch geben.
Da aber Fotografen keine Teamplayer sind könnte es schwierig werden, z.B. Leichtathletik WM, eine Sony A9 und fünf Leute prügeln sich um die Kamera.
Sony reist und ich fahr nicht mit, ganz einfach.:fahne:
 

birchior

Nikon-Clubmitglied
Ankündigung der neuen Sony A9 II:

Wenig Innovation, nicht mal ein verbesserter EVF.

Was mir aber wirklich gut gefällt:
  • Wi-Fi with background FTP transfer
  • The camera can store up to ten sets of both FTP and camera settings, which is helpful when sharing the a9 II with multiple photographers.
Sony hat im Gegensatz zu Nikon ein klein wenig verstanden, wo die Reise im 21. Jahrhundert hingeht
M.E. wohl eher ein „Mini-Update“ der A9 I, speziell auf die Bedürfnisse von professionellen Sportfotografen ausgerichtet, als ein Nachfolgemodell.
 
Oben