Skandinavien im Winter

M.E.C.Hammer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Im letzten Jahr, waren wir das erstmal mit dem Camper im Winter in Schweden. Das hat uns so gut gefallen, dass wir erneut über den Jahreswechsel für 12 Tage dort unterwegs waren. Gerne möchte ich euch einwenig mit auf diese Reise nehmen.

Meine bevorzugte Anreiseroute führt über Frederikshavn mit der Fähre nach Göteborg.

#1
DSC_0300-X2.jpg


#2 Der ehemalige Palmenstrand
DSC_0335-X4.jpg
 

M.E.C.Hammer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Danach ging es für 3 Tage zum Skifahren nach Kläppen. Wir haben uns in dieses kleine Skigebiet verliebt. Es ist extrem kinderfreundlich und hat eine gemütliche Atmosphäre.

#5
DSC_0667-X4.jpg


#6
DSC_0703-X4.jpg


#7 Alles was wie ein Ball aussah musste gekickt werden. So merkte man die -20° C auch nicht so schnell.
DSC_0753-X4.jpg


#8
DSC_0785-X4.jpg


Wir verbrachten noch eine gemütliche Sylvesternacht dort, bevor es uns weiter zog.

#9
DSC_1442-X2.jpg
 
Kommentar

M.E.C.Hammer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
So, ab jetzt geht es wieder mit den Fotos von diesem Jahr weiter. Es war eine ganz andere Lichtstimmung, als ich sie im letzten Jahr hatte. Neben den Unglückshähern konnte man dort auch sehr gut Eichhörnchen und Sumpfmeisen beobachten.

#23
DSC_1916-dng_DxO_DeepPRIME-X4.jpg


#24
DSC_1837-X4.jpg
 
Kommentar

M.E.C.Hammer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Über tief verschneite Pisten machten wir uns nun auf Richtung Norwegen. Es sollte noch ein großes Highlight auf mich warten.

#29
IMG_2601-X2.jpg


#30
IMG_2603-X4.jpg


#31 Natürlich durfte auch der Elch nicht fehlen.
DSC_3029-X4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

artefakt

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Danke, Stefan, für die großartigen Bilder. Der Unglückshäher ist echt genial. Ich wusste gar nicht, dass der so bunt ist. (y) Was die Ausrüstung angeht ... da ging wohl ohne Schneeketten nichts, oder?
 
2 Kommentare
M.E.C.Hammer
M.E.C.Hammer kommentierte
Danke, Rainer.

Wir hatten natürlich Schneeketten mit, aber weder letztes Jahr, noch dieses Jahr haben wir sie benötigt. Für den Fall der Fälle habe ich auch noch einen Spaten und Bergungsbleche dabei.
 
  • Like
Reaktionen: XD7
K-H-B
K-H-B kommentierte
Schneeketten für den Unglückshäher? :)
 

M.E.C.Hammer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Unser Ziel war das Dovrefjell. Ich wollte schon länger Moschusochsen im Schnee fotografieren. So gab mir meine Frau grünes Licht für meine eigene kleine Expedition ins Fjell, während sie in Oppdal mit den Kindern Skifahren war.
Sich im Winter im Fjell zu bewegen, ist ein ganz andere Nummer, als im Sommer oder Herbst. So brach ich morgens bei bestem Wetter und -19° C auf, um mich auf die Suche nach Moschusochsen zu machen. Ich konnte auch recht schnell zwei Herden mit dem Fernglas ausmachen. Diese waren jedoch Kilometer weitweg und hoch oben in den Bergen. Ich ahnte schon, dass dies eine Mammutaufgabe werden würde. Nach dem ich bereits zwei Stunden unterwegs war und nur sehr mühsam vorankam, wusste ich, dass ich es heute nicht mehr schaffen würde.

#32 Kaffeepause
IMG_2620-X2.jpg

Ich entschloss mich also, das Fjell weiter zu erkunden und eine andere und leichtere Route für den nächsten Tag zu finden. Es sollte dann der Aufstieg von Kongsvoll aus werden. Unten am Parkplatz traf ich zwei Deutsche, die erzählten mir, dass sie an der Baumgrenze Moschusochsen gesehen hatten. Diese aber sehr unfotogen im Wald standen. Als ich mich dann am nächsten Tag von Kongsvoll aus aufmachte, war es recht windig, die Berge hingen im Nebel und es schneite. Im Hinterkopf hatte ich die Herde, von denen mir die beiden Deutschen erzählt hatten und hat eine leise Hoffnung, diese einfach etwas weiter oben anzutreffen. Vorbereitet war ich aber sowohl von der Ausrüstung, als auch mental, auf eine Wanderung von 8-9 km bis zu den Ochsen oben in den Bergen. Ein Weg, versteht sich.
Ich war 15 Minuten unterwegs, da konnte ich durch die Bäume weiter hinauf auf eine große Freifläche schauen und da standen sie, zwei große mächtige Ochsen. Meine Hoffnung wurde erfüllt und es sollte damit sogar noch besser werden.

#33 Mein Traum wurde wahr, Moschusochsen im Schnee!
IMG_2635-X2.jpg

Doch das Allergrößte war es, dass es sogar meine Kinder (5 und 7 Jahre) geschafft haben, sich durch den teils hüfthohen Schnee bis zu den Moschusochsen zu kämpfen. Ich bin immer noch ganz sprachlos, wie sie das geschafft haben.

#34
88da5d1a-41d6-4829-87c0-98fd9ecce6e3-X4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

seamaster

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Sehr schöne Tour Stefan!!!
Über die Bilder brauchen wir nicht zu reden - einfach Klasse 😃👍🏼
 
Kommentar

M.E.C.Hammer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Mit einem Zwischenstopp im verschneiten Oslo.

#50
DSC_5948-X4.jpg



#51
DSC_5954-X4.jpg


#52
DSC_5971-X4.jpg


#53
DSC_5975-X4.jpg


Ging es dann von Göteborg aus, nach der obligatorischen Zimtschnecke, wieder nach Hause.

#54
IMG_7873-X2.jpg


Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen einwenig Geschmack auf Skandinavien im Winter machen. Auf Temperaturen von -20° - -30° C muss man sich allerdings einstellen. Uns hat es mal wieder so gut gefallen, dass wir vermutlich nächstes Jahr erneut in diese wunderbare Gegend aufbrechen werden. Mal sehen, was uns dann erwartet.

Gruß
Stefan​
 
1 Kommentar
L
LarsC kommentierte
Danke fürs zeigen
 
Oben Unten