Sigma 2,8 18-50 - Unterschied alt-neu

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

rodiger1945

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,
bin über den Test in Photozone darüber gestolpert, daß es wohl zwei derartige Objektive geben muß:
ein mit Zusatz "Makro" + Filter 77 mm und eins ohne + Filter 67 mm,
so jedenfalls meine beiden Sigma-Prospekte.

Gibts irgendwo einen (qualitativen) Vergleich der beiden Objektive?

Danke + Gruß
RD
 
Anzeigen

ppwill

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

einen direkten Vergleich mit und ohne Makro (wobei der ausdruck Makro bei max. 1:3 wohl etwas übertrieben ist) kenne ich nicht aber hier findest du schöne bilder von beiden Modellen.

http://www.pixel-peeper.com/lenses/sigma/


gruss

patrick
 
Kommentar

maikm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich kenne nur eine Version davon, mit 20cm Naheinstellgrenze, und das hat weder 67mm noch 77mm, sondern 72mm Gewinde.

Maik
 
Kommentar

rodiger1945

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Maik Musall schrieb:
Ich kenne nur eine Version davon, mit 20cm Naheinstellgrenze, und das hat weder 67mm noch 77mm, sondern 72mm Gewinde.

Maik

Sorry, 72 ist natürlich richtig anstelle 77 mm Filtergewinde.
Der Sigma-Objektiv-Prospekt 2006.06 kennt eine Version mit 67 mm + 28 cm Naheinstellgerenze ohne Zusatz "Macro" mit einem Abbildungsmaßstab von max. 1:5.
Gruß
RD
 
Kommentar

wolfgang590326

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das alte hatte ein 67er Gewinde, das neue hat ein 72er

Das alte produzierte jede Menge CA´s, war dafür aber auch relativ scharf schon bei Offenblende.

Das neue wurde im Bezug auf CA´s verbessert, ist aber bei Offenblende in den Randzonen weicher.

Gruß
Wolfgang
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten