Corona im Forum

Sigma 150 OS Makro klappert


skotPHos

Sehr aktives Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe jetzt seit kurzer Zeit das 150er Makro und bin gerade das erste Mal so richtig damit unterwegs.
Gestern ist mir aufgefallen, dass das Objektiv bei Bewegungen klappert. Wenn nan es leicht schüttelt bewegt sich die hintere Linsengruppe im Objektiv. Ich gehe mal davon aus, dass das die Linsengruppe für den OS ist.
Aber so ein klappern habe ich noch bei keiner Linse mit OS/VR erlebt.
Daher meine Frage an die Besitzer dieses Objektiv, ob dies normal ist.

Danke im voraus, Martin
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Martin,

unterscheide bitte, ob das Klappern immer auftritt, wenn man das Objektiv schüttelt,
egal ob es an der eingeschalteten Kamera dran ist oder alleine für sich in der Hand gehalten wird.
 

Cory-Fee

Nikon-Clubmitglied
Also, wenn ich mein Sigma 150er schüttle, hört man so ein leichtes leises Geräusch so als ob etwas ganz leichtes Spiel hat. Aber als klappern wurde ich das nicht bezeichnen.
 

skotPHos

Sehr aktives Mitglied
Hallo Martin,

unterscheide bitte, ob das Klappern immer auftritt, wenn man das Objektiv schüttelt,
egal ob es an der eingeschalteten Kamera dran ist oder alleine für sich in der Hand gehalten wird.
Hallo Michael,

vielleicht ist klappern nicht das richtige Wort, aber man hört deutlich Geräusche beim schütteln des Objektivs. Wenn man das Objektiv in der Hand hält, kann man die Bewegung der hintersten Linse/Linsengruppe erkennen.
An der Kamera und unter Strom hört man beim schütteln diese Geräusche nicht. Sicher kommt das Ganze vom OS, ich habe das aber noch nie so deutlich gesehen/gehört. Daher meine Verunsicherung.

Gruss, Martin
 

Cory-Fee

Nikon-Clubmitglied
Nein, ein wackeln kann ich da garnicht sehen!
 

motto70

NF-F Premium Mitglied
Hallo Martin,

unterscheide bitte, ob das Klappern immer auftritt, wenn man das Objektiv schüttelt,
egal ob es an der eingeschalteten Kamera dran ist oder alleine für sich in der Hand gehalten wird.
Es bleibt dabei, da klappert nix, weder so noch so. Ich kenne dieses beunruhigende Phänomen von anderen Linsen, ganz krass vom 70-300CX, aber an meinem Sigma 150 OS tritt es nicht auf.

Ist es am Ende bedenklich, wenn es nicht klappert?

Gruß,
Martin
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Also mal ganz allgemein geschrieben: Ob ein OS/VC/VR-Objektiv im ausgeschalteten und von der Kamera ab genommenen Zustand irgendwie klappert oder wackelt, ist so was von egal...:rolleyes:
Wichtig ist nur, ob der OS/VC/VR im Betrieb an einer Kamera einwandfrei stabilisiert. :cool:
 

vobl

NF-F Platin Mitglied
An meinem Sigma 150 OS Makro klappert in ausgeschaltenem Zustand, OS ist ebenfalls auf aus gestellt, eigentlich nichts. Wenn man´s etwas schüttelt, hört man, dass sich im Inneren leise etwas bewegt. Als Klappern würde ich das nicht bezeichnen. Scheint mir normal zu sein. Ansonsten funktioniert alles einwandfrei.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software