SB-5000 und D500 verstehen sich nicht mehr


verres

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
am Freitagabend habe ich auf Wunsch meiner Schwiegereltern auf einer Veranstaltung mit der Kombination D500 und SB-5000 fotografiert. Zunächst war auch alles prima. Dann blieben die Bilder allerdings komplett dunkel, obwohl der Blitz ausgelöst hat.
Zunächst habe ich das auf ziemlich leere Akkus geschoben. Das scheint aber nicht der Grund zu sein. Zuhause habe ich den Blitz auf M gestellt. Dann ist er in der Lage einen großen Raum auszuleuchten.
Es scheint also ein Problem mit der Synchronisation zwischen Blitz und Kamera zu geben. ISO, Blende und Belichtunggszeit werden aber korrekt angezeigt und auch der Reflektor passt sich der Zoomeinstellung an. Das hat sich auch nicht geändert, nachdem ich Blitz und Kamera zurückgesetzt habe.
Klingt das für Euch nach einem Defekt? Oder steht mir jemand völlig auf dem Schlauch und ich habe unwissentlich eine Einstellung verändert.
 
Bild

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Wenn du mit iTTL geblitzt hast, sendet das Blitzgerät vor dem eigentlichen Blitz zur Beleuchtung einen gepulsten Steuerblitz aus, der nur sehr wenig Energie verbraucht, den du aber siehst => "obwohl der Blitz ausgelöst hat".

Ist der Effekt jetzt wieder weg, oder immer noch so?
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Der Effekt ist immer noch da. Der Blitz löst aus. Da der Blitz nicht sehr intensiv ist, könnte es durchaus der von Dir genannte Steuerblitz sein. Mit der vollen Stärke löst er nur in M aus.
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo!
Mit der vollen Stärke löst er nur in M aus.
Wenn das Blitzgerät das tut, ist es zumindest nicht kaputt, und die Akkus sind auch nicht schuld.

Hast du eventuell an der D500 die Blitzbelichtungssteuerung (Taste an der Frontseite oben + Wählrad) so verstellt, dass der Blitz AUS ist?
Erst die D750 und eben die D500 haben da außer den üblichen Optionen Synchronisation auf ersten oder zweiten Verschlussvorhang, Rote-Augen-Reduzierung, Langzeitsynchronisation mit und ohne Rote-Augen-Reduzierung, die zusätzliche Option AUS.

Wenn nicht, überprüfe mal die "Kabellose Blitzfernsteuerung" - vielleicht steht der SB-5000 im Menü der D500 da gerade auf Masterblitz und hat bei der Leistungs-Korrektur ---- stehen, soll also nur steuern, aber selbst nicht blitzen?
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Vielen Dank für Deine Hilfe. Der Blitz ist auch an der Kamera an. Die Rote-Augen-Reduzierung ist aus, genauso wie die Möglichkeit auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang zu synchronisieren. Die kabellose Blitzsteuerung ist ausgeschaltet.
Ich komme mir ja selber schon blöd vor, weil ich auch vermute, dass es eine Einstellungssache ist.
 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Es gibt viele mögliche Gründe warum er nicht blitzt.
Wie waren die Kamera-Einstellungen?
Modus M,A,S,P?
ISO?
Zeit, Blende?
Am besten ein Bild mit EXIF anhängen.
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Hab schon alle Einstellungen durch, incl. verschiedener Iso-Einstellungen. Hier mal ein Beispielfoto.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
EXIF-Viewer sagt: "Unfähig, einige oder alle Exif Daten herauszuziehen."
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Sorry. Hatte einfach die Datei hochgeladen. Das sind die Exif-Infos aus Irfanview.

Filename - DSC_0049.JPG
Make - NIKON CORPORATION
Model - NIKON D500
Orientation - Top left
XResolution - 300
YResolution - 300
ResolutionUnit - Inch
Software - Ver.1.20
DateTime - 2019:09:22 14:41:19
Artist -
YCbCrPositioning - Co-Sited
Copyright -
ExifOffset - 348
ExposureTime - 1/160 seconds
FNumber - 5.00
ExposureProgram - Manual control
ISOSpeedRatings - 500
ExifVersion - 0230
DateTimeOriginal - 2019:09:22 14:41:19
DateTimeDigitized - 2019:09:22 14:41:19
ComponentsConfiguration - YCbCr
CompressedBitsPerPixel - 1 (bits/pixel)
ExposureBiasValue - 0.00
MaxApertureValue - F 2.83
MeteringMode - Multi-segment
LightSource - Auto
Flash - Flash fired, compulsory flash mode
FocalLength - 29.00 mm
UserComment -
SubsecTime - 27
SubsecTimeOriginal - 27
SubsecTimeDigitized - 27
FlashPixVersion - 0100
ColorSpace - sRGB
ExifImageWidth - 2784
ExifImageHeight - 1856
InteroperabilityOffset - 18796
SensingMethod - One-chip color area sensor
FileSource - DSC - Digital still camera
SceneType - A directly photographed image
CustomRendered - Normal process
ExposureMode - Manual
White Balance - Auto
FocalLengthIn35mmFilm - 43 mm
SceneCaptureType - Standard
GainControl - None
Contrast - Normal
Saturation - Normal
Sharpness - Normal
SubjectDistanceRange - Unknown
GPS information: -
GPSVersionID - 2.3.0.0
Maker Note (Vendor): -
Data version - 1120 (825307696)
Image Quality - BASIC
White Balance - AUTO0
Focus Mode - AF-S
Flash Setting - NORMAL
Flash Mode - Optional,TTL-BL
White Balance Adjustment - 0
White Balance RB - 826
Exposure Difference - -1.8
Image Boundary - 0 0 2784 1856
Serial number - 9206121
Colorspace - Adobe RGB
Active D-Lighting - Off
Picture control - Version - 0200
Picture control - Name - STANDARD
Picture control - Base - STANDARD
Picture control - Adjust - Default
Picture control - Quick Adjust - Normal
Picture control - Sharpness - +-127
Picture control - Contrast - +12
Picture control - Brightness - +-124
Picture control - Saturation - +4
Picture control - Hue Adjustment - +-124
ISO 3 - 500
ISO Expansion - Off
HDR info - Version - 0100
HDR - Off
HDR Level - Auto
Lens type - G VR
Lens - 17.00
Flash Used - External
Shooting Mode - 0
Noise Reduction - OFF
Lens info - 0204
Total pictures - 3172
AF info 2 - version - 0101
Contrast Detect AF - Off
Thumbnail: -
Compression - 6 (JPG)
XResolution - 300
YResolution - 300
ResolutionUnit - Inch
JpegIFOffset - 18956
JpegIFByteCount - 10421
YCbCrPositioning - Co-Sited
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Bitteschön. Das war das letzte Foto, bei dem der Blitz normal funktioniert hat.
Filename - _DSC2914.JPG
Make - NIKON CORPORATION
Model - NIKON D500
Orientation - Top left
XResolution - 300
YResolution - 300
ResolutionUnit - Inch
Software - Ver.1.14
DateTime - 2019:09:20 21:02:43
Artist -
WhitePoint - 0.31
PrimaryChromaticities - 0.64
YCbCrCoefficients - 0.30
YCbCrPositioning - Co-Sited
Copyright -
ExifOffset - 472
ExposureTime - 1/160 seconds
FNumber - 6.30
ExposureProgram - Manual control
ISOSpeedRatings - 51200
ExifVersion - 0230
DateTimeOriginal - 2019:09:20 21:02:43
DateTimeDigitized - 2019:09:20 21:02:43
ComponentsConfiguration - YCbCr
CompressedBitsPerPixel - 4 (bits/pixel)
ExposureBiasValue - -0.67
MaxApertureValue - F 2.83
MeteringMode - Multi-segment
LightSource - Auto
Flash - Flash fired, compulsory flash mode
FocalLength - 40.00 mm
UserComment -
SubsecTime - 95
SubsecTimeOriginal - 95
SubsecTimeDigitized - 95
FlashPixVersion - 0100
ColorSpace - Uncalibrated/Unknown (-1)
ExifImageWidth - 5568
ExifImageHeight - 3712
InteroperabilityOffset - 18940
SensingMethod - One-chip color area sensor
FileSource - DSC - Digital still camera
SceneType - A directly photographed image
CustomRendered - Normal process
ExposureMode - Manual
White Balance - Auto
FocalLengthIn35mmFilm - 60 mm
SceneCaptureType - Standard
GainControl - High gain up
Contrast - Normal
Saturation - Normal
Sharpness - Normal
SubjectDistanceRange - Unknown
GPS information: -
GPSVersionID - 2.3.0.0
Maker Note (Vendor): -
Data version - 1120 (825307696)
Image Quality - FINE
White Balance - AUTO0
Focus Mode - AF-C
Flash Setting - NORMAL
Flash Mode - Optional,TTL
White Balance Adjustment - 0
White Balance RB - 826
Exposure Difference - -4.1
Image Boundary - 0 0 5568 3712
Serial number - 9206121
Colorspace - Adobe RGB
Active D-Lighting - Normal
Picture control - Version - 0200
Picture control - Name - STANDARD
Picture control - Base - STANDARD
Picture control - Adjust - Default
Picture control - Quick Adjust - Normal
Picture control - Sharpness - +-127
Picture control - Contrast - +12
Picture control - Brightness - +-124
Picture control - Saturation - +4
Picture control - Hue Adjustment - +-124
ISO 3 - 25600
ISO Expansion - Off
HDR info - Version - 0100
HDR - Off
HDR Level - Auto
Lens type - G VR
Lens - 17.00
Flash Used - External
Shooting Mode - 32
Noise Reduction - OFF
Lens info - 0204
Total pictures - 2952
AF info 2 - version - 0101
Contrast Detect AF - Off
Thumbnail: -
Compression - 6 (JPG)
XResolution - 300
YResolution - 300
ResolutionUnit - Inch
JpegIFOffset - 19100
JpegIFByteCount - 9632
YCbCrPositioning - Co-Sited
 

yddub

Aktives NF Mitglied
Auf den schnellen Blick fällt auf:

Flash Mode - Optional,TTL-BL vs Flash Mode - Optional,TTL

TTL BL würde auch zum Bild passen meiner Meinung nach.... Bin da aber nicht ganz so im Thema :rolleyes:
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Genau, und dass die ISO beim TTL-Bild mit 51200 um das mehr als 6-fache höher war als beim TTL-BL-Bild mit 500...
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Danke für den Hinweis. Ich hatte mir die Bilder bisher nur als Thumbnail angeschaut und deshalb das starke Rauschen nicht bemerkt. Das bedeutet vor allem, dass der Blitz schon seit längerem nicht richtig funktioniert. Ich habe mir gerade noch mal Bilder angeschaut, die vor ein paar Woche entstanden sind und die ich bislang nicht gesichtet hatte. Auch da hat die Kamera mit Iso 51200 fotografiert. Der SB-5000 liegt bei mir die meiste Zeit nur im Schrank. Deshalb ist mir das Verhalten vermutlich nicht schon früher aufgefallen.
Was mich aber wundert ist, dass die Kamera ja offensichtlich denkt, der Blitz hätte ausgelöst. Oder deute ich da die Exif-Daten falsch?
TTL oder TTL BL macht übrigens für das Ergebnis keinen Unterschied. Das gilt auch für das Firmware-Update, das ich zwischenzeitlich für beide Geräte vorgenommen habe.
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo,

arbeitest du an der D500 im Modus M etwa mit AUTO-ISO?
Das bedeutet vor allem, dass der Blitz schon seit längerem nicht richtig funktioniert.
Du schriebst aber doch, dass er in Stellung Manuell (= 1/1 Leistung) große Räume ausleuchtet?
Wenn das auch nur mit ISO 51200 funktioniert hat, ist die Blitzröhre verbraucht.
Hast du ihn vielleicht seit Kauf sehr viel genutzt, oder ist er mal wo 'runter gefallen?
 

yddub

Aktives NF Mitglied
Ich würde als erstes an die Einstellungen denken, dann an einen Defekt. Die Iso Auto bis 51000 zu betreiben halte ich nicht für sinnvoll. Damit fotografiert man im Ausnahmefall ohne Blitz in dunklen Räumen und bekommt dann evtl. ein verwacklungsfreies Bild hin. Ich würde die Kamera in die Grundeinstellungen zurücksetzen, evtl vorher die Konfiguration auf eine Speicherkarte sichern. Dann gucken ob mit der Basiskonfiguration und fester ISO 200 ein Bild drinnen richtig belichtet wird.
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Ich würde als erstes an die Einstellungen denken, dann an einen Defekt. Die Iso Auto bis 51000 zu betreiben halte ich nicht für sinnvoll. Damit fotografiert man im Ausnahmefall ohne Blitz in dunklen Räumen und bekommt dann evtl. ein verwacklungsfreies Bild hin. Ich würde die Kamera in die Grundeinstellungen zurücksetzen, evtl vorher die Konfiguration auf eine Speicherkarte sichern. Dann gucken ob mit der Basiskonfiguration und fester ISO 200 ein Bild drinnen richtig belichtet wird.
Das Bild ist nicht absichtlich mit so hoher Iso-Zahl entstanden, sondern weil der Blitz offensichtlich funktioniert hat, wie er sollte. Die Kamera habe ich genauso wie den Blitz auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das erste Bild, das ich eingestellt habe, entstand mit Iso 500. Nur genutzt hat das bislang nichts.
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

arbeitest du an der D500 im Modus M etwa mit AUTO-ISO?

Du schriebst aber doch, dass er in Stellung Manuell (= 1/1 Leistung) große Räume ausleuchtet?
Wenn das auch nur mit ISO 51200 funktioniert hat, ist die Blitzröhre verbraucht.
Hast du ihn vielleicht seit Kauf sehr viel genutzt, oder ist er mal wo 'runter gefallen?
Moin,
wie gesagt die hohen ISO-Zahlen kamen zustande, weil ich dachte der Blitz würde funktionieren. Unten findest Du die Exif-Datei von einem gnadenlos überbelichteten Foto. Die Daten mit Irfan View kann ich erst wieder heute Abend auslesen.
Exif.jpg
 

verres

Unterstützendes Mitglied
Ich nehme mir heute Abend mal einen Blitz aus der Redaktion mit, um zu überprüfe, ob kein Defekt an der Kamera vorliegt.
 

KAOOS

Aktives NF Mitglied
Hallo,
ich könnte mir auch vorstellen, dass das Objektiv Probleme macht. Ein 17-50mmG VR gibt es von Nikon ja nicht, also müsste es ein Sigma oder Tamron sein, sehe ich das richtig?
Was eben sein könnte, daß dieses Objektiv mit der D500 nach einem Firmwareupdate dieser Probleme verursacht.
Ich würde erst mal andere originale Optiken an der D500 mit dem Blitz probieren, und eventuell das Objektiv in Verdacht haben.
Es ist zwar eine etwas seltsame Theorie, aber von etwas unerwarteten Problemen wurde in letzter Zeit doch wegen Verwendung neuerer
Bodies mit Fremdoptiken öfter berichtet.
Also solltest du mal die Firmware der D500 auf die neueste Version bringen, und auch den SB-5000 updaten, und mit original Nikon Optik probieren.

VG
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben