Saal Design Software: Bilder nach Dateinamen sortiert ins Fotobuch?


Nicname

Sehr aktives Mitglied
Liebe Forumskollegen,

ich möchte kurzfristig ein Fotobuch mit ca. 250 - 300 Bildern erstellen und habe noch keine praktische Erfahrung mit Saal. Viele von Euch schwören ja auf diesen Anbieter.

In der Saal Design Software finde ich keine Möglichkeit, diese 250 - 300 Bilder in der Reihenfolge ihrer Dateinamen automatisch (!!!) in das ausgewählte Layout zu laden.

Die Vorgabe "One Minute Fotobuch" / Layout "Schlicht" / Sortierung Bildquellen nach Dateinamen / alle auswählen / abschließen wählt zum Beispiel eine völlig zufällige Verteilung der Bilder auf die ca. 120 Seiten.

Auch in den anderen Vorwahlmöglichkeiten funktioniert das nicht nach der Reihenfolge der Dateinamen.

Ich will mich nicht der Mühe aussetzen, alle Bilder von Hand einzeln einzugeben oder ca. 120 zufällig befüllte Seiten nachzubearbeiten. Sicher, dass ich einzelne Seiten nachbearbeiten muss, ist mir klar.

Vom Service habe ich noch keine Antwort erhalten und würde übers Wochenende schon mal gerne loslegen.

Auf Eure hilfreiche Unterstützung freue ich mich.

Herzliche Grüße Nic
 

pixeliced

NF-F Premium Mitglied
Habe es gerade auch mal getestet.
Egal wie ich die Dateien vor dem Import sortiere, die Saal-Software scheint die Bilder immer nach Erstellungsdatum oder Änderungsdatum zu platzieren.
Bin mal gespannt, was der Service dazu sagt.
 
Kommentar

Nicname

Sehr aktives Mitglied
Danke für Deinen Hinweis. Ich hab das eben mal ausprobiert. Die sich nach dem Änderungsdatum der Bilder ergebende Reihenfolge hat keinen Einfluss auf die rein zufällige oder willkürliche Reihenfolge, nach denen die Saal Software die Bilder im Fotobuch anordnet.

Wer von Euch kennt evtl. eine andere Lösung?

Herzliche Grüße Nic
 
Kommentar

Nicname

Sehr aktives Mitglied
Bis heute habe ich keine Antwort vom Support erhalten, wie ich eine so große Anzahl von 250 - 300 Bildern in der Reihenfolge der Dateiname automatisch ins Fotobuch bekomme.

Ich vermute, diese Funktion existiert nicht einmal, obwohl die Sortierung der Dateien bei der Bildauswahl rechts oben ja eingestellt werden kann. Sehr enttäuschend für mich ...

Welche anderen Fotobuchanbieter mit sehr guter Bildqualität könnt Ihr empfehlen, bei denen das möglich ist?

CeWe und auf deren Software aufsetzende Drittanbieter habe ich schon gefunden.

Herzliche Grüße Nic
 
Kommentar

hjba

Sehr aktives Mitglied
Ich habe die Software jetzt auch ausprobiert. Bei mir werden die Bilder in der automatischen One-Minute-Version immer nach Dateiname/Datum (ist bei mir dieselbe Reihenfolge) eingefügt.

Heinz
 
Kommentar

Steffele

NF Mitglied
Probiere doch mal die Dateinamen zu ändern, ich glaube mich zu erinnern, da war bei mir ein ähnliches Problem bei automatischen Zuordnung. 001,002 und so weiter bis 300. Sicher bin ich mir aber nicht.
 
Kommentar

Nicname

Sehr aktives Mitglied
Probiere doch mal die Dateinamen zu ändern, ich glaube mich zu erinnern, da war bei mir ein ähnliches Problem bei automatischen Zuordnung. 001,002 und so weiter bis 300. Sicher bin ich mir aber nicht.
Ich habe die Software jetzt auch ausprobiert. Bei mir werden die Bilder in der automatischen One-Minute-Version immer nach Dateiname/Datum (ist bei mir dieselbe Reihenfolge) eingefügt.

Heinz
Hallo Heinz, hallo Steffele,

vielen Dank für Eure Unterstützung. Inzwischen habe ich es zusätzlich auf einem anderen PC versucht. Das Ergebnis ist ein genauso chaotisches Durcheinander. Das mit dem Umbenennen der Dateien probiere ich noch mal und gebe dann hier eine Rückmeldung. Meine Dateinamen sind allerdings schon eindeutig nach Datum in dem Format "JJJJMM_001_xxxxx.tif" benannt und sortiert. Mal sehen, was in dem Format "001_JJJJMM_xxxxx.tif" herauskommt.

Herzliche Grüße Nic
 
Kommentar

Nicname

Sehr aktives Mitglied
Nach einigem Ausprobieren habe ich nun selbst eine Lösung gefunden:

Zu etwa einem Drittel der für das Fotobuch ausgewählten 250 Fotos handelt um selbst gescannte Dateien von Farbnegativen ohne Exif-Daten.

Die Software von Saal ignoriert jedoch selbst bei einheitlicher Schreibweise sämtlicher Dateinamen (inkl. einheitlicher Großschreibung des Dateityps) und identischem Änderungs- bzw. Erstellungsdatum der Dateien die vorgewählte Reihenfolge der Sortierung für das Fotobuch, wenn in den Exifs kein Aufnahmedatum enthalten ist.

Diese habe ich nun in einem Batchlauf mit IrfanView vereinheitlicht und siehe da:

Nun stimmt die Reihenfolge der Bilder im Fotobuch.

Herzliche Grüße Nic
 
Kommentar

hjba

Sehr aktives Mitglied
Vielen Dank für Deine zielgerichtete Ursachensuche und Deine Mitteilung. Das Ergebnis finde ich sehr interessant.

Heinz
 
Kommentar

soulbrother

Sehr aktives Mitglied
Interessant!
Aber was genau hattest Du in IrfanView nun gemacht?
 
Kommentar

Nicname

Sehr aktives Mitglied
Interessant!
Aber was genau hattest Du in IrfanView nun gemacht?
Mit dem Thumbnail Browser das Exif-Aufnahmedatum im Batch-Modus für alle Bilder in einem Rutsch so verändert, dass bei den nach aufsteigender Reihenfolge der Dateinamen vorsortierten Bildern das Aufnahmedatum jeweils eine Sekunde später eingestellt wird.

Ob die Saal-Software meine 250 Bilder nun nach den Dateinamen oder nach dem Exif-Datum sortiert ins Fotobuch übernimmt, ist mir dabei völlig egal (sicherlich sollte man bei Saal wissen, was da so passieren mag ...:cool:).

Hauptsache das Ergebnis stimmt ... :)

Herzliche Grüße Nic
 
Kommentar

hjba

Sehr aktives Mitglied
Das nun in den Exifs stehende Aufnahmedatum hat natürlich nichts mit dem tatsächlichen Aufnahmedatum zu tun. Das ist aber in diesem Fall unerheblich, da es nur um eine selbst gewählte Reihenfolge der Bilder ging. Außerdem gibt es bei Scans ohnedies kein Aufnahmedatum, sondern höchstens ein Scandatum.

Heinz
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software