NF-Rezension Rezension: Neil van Niekerk. Entfesseltes Blitzen für Einsteiger

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

tomtom65

Sehr aktives Mitglied
Registriert


Der Autor:
Neil van Niekerk ist gebürtiger Südafrikaner und lebt seit mehreren Jahren in den Vereinigten Staaten. Dort arbeitet er seit etlichen Jahren als Hochzeits- und Porträtfotograf. Zum Thema Lichtsetzung und Blitzfotografie sind schon einige Bücher von ihm erschienen. Mehr zu seinem fotografischen Werk gibt es auf seiner Webseite: https://planetneil.com

Das Buch:
Das Buch ist in einer guten Softcover Ausstattung erschienen. Umschlag und Inhalt sind lesefreundlich auf mattem Papier gefertigt. Der Umschlag ist zusätzlich noch mit einer hochwertigen, kratzfesten Matt Cellophanierung versehen.

Zum Inhalt:
In das Buch führt uns ein befreundeter Fotograf des Autors mit einem Geleitwort. In diesem gibt er eigentlich den wichtigsten Rat für Anfänger und Fortgeschrittene vorab: das Buch sorgfältig lesen und dann üben, üben und üben.

Danach ist das Buch in 10 Kapitel unterteilt:

1. Warum entfesselt blitzen
2. Was Sie für entfesseltes Blitzen brauchen
3. Konzepte für das Fotografieren mit Blitz
4. Manuelles Blitzen und TTL im Vergleich
5. Blitz- und Umgebungslicht messen
6. Blitz- und Umgebungslicht ausbalancieren
7. Blitz positionieren
8. Die Sonne überblitzen
9. On-Location-Shooting
10. Beispielsessions

Der Autor hat sein Werk logisch strukturiert aufgebaut. Beim ersten Lesen empfiehlt sich, die vorgegebene Reihenfolge einzuhalten, da die Themen aufeinander aufbauen.
Dem Leser wird durch Text und reichlich vorhandenem Bildmaterial das entfesselte Blitzen nähergebracht. Es gibt sehr viele Vergleichsfotos ohne Blitz gegenüber Fotos mit Blitzlicht. Zusätzlich werden zahlreiche Making-Off Bilder gezeigt, an denen der Leser erkennen kann, wie der Autor den Blitz eingesetzt hat. Bei allen Bildern befinden sich die Aufnahmedaten in den Bildbeschreibungen.

Für wen ist das Buch geeignet?
Das Buch ist sehr gut geeignet, um Anfängern die Grundlagen des entfesselten Blitzens näherzubringen. Aber auch Fotografen, die schon etwas Erfahrung im Umgang mit der Blitztechnik haben, können hier ihr Wissen noch vertiefen.

Fazit:
Der Autor hat einen lockeren flüssigen Schreibstil, das Buch lässt sich dadurch sehr gut lesen.
Einige Ungenauigkeiten, die mich immer mal wieder zum Überlegen gebracht haben, sind höchstwahrscheinlich der Übersetzung geschuldet. So soll z.B. in Kapitel 2.4 der Blitz „gestreut“ werden. An anderer Stelle ist die Rede von einer „schmalen“ Blende. Dennoch: 5 Sterne

Die Daten
Neil van Niekerk. Entfesseltes Blitzen für Einsteiger. Professionelles Licht on location - manuell, mit TTL und HSS erschien am 27. August 2018 im dpunkt.verlag. 196 Seiten, komplett in Farbe, Broschur, 15,9 x 1,2 x 22,6 cm. Auch als E-Book erhältlich.
ISBN: 978-3-86490-605-3
Preis: 22,90 Euro (Buch) | 17,99 Euro (E-Book)

Leseproben
• Inhaltsverzeichnis (PDF)
https://www.dpunkt.de/common/leseproben/13253/1_Inhaltsverzeichnis.pdf
• Manuelles Blitzen und TTL im Vergleich (PDF)
https://www.dpunkt.de/common/leseproben/13253/2_Manuelles Blitzen und TTL im Vergleich.pdf

Bewertung:
picture.php


ISBN: 3864906059

 
Anzeigen
-Anzeige-
Oben Unten