RAW Datei nach Import defekt (1/3 des Bildes ist schwarz)


henning_hg

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein seit heute ein riesen Problem.

Ich verwende eine Nikon D750 und fotografiere in RAW.

Die Fotos werden auf dem Kameradisplay nach dem Fotografieren komplett angezeigt.

Seit heute:
Nach dem Import auf meinen Computer werden auf allen Bildern der untere Teil (ca. 1/3 des Bildes) nur schwarz dargestellt. In einigen Tools ggf. nicht Schwarz sondern wieso oder ein Muster (zum Beispiel bei JPEG Export).
Bisher hatte ich dieses Problem nicht.

Ich verwende einen Mac mit macOS Sierra 10.12.2.
Die einzigen Änderungen seit dem letzten erfolgreichen Import:
- macOS update eingespielt
- Nikon Software updates eingespielt für View NX, Capture NX-D und Nikon Transfer

Früher geladene NEF Dateien werden weiterhin korrekt angezeigt und tritt nur bei neu importierten Dateien ein.

Die NEF Dateien werden verkehrt dargestellt in
- Finder Bildvorschau
- Capture One Pro
- Capture NX-D

Wenn ich nur die NEF Dateien in einen anderen Ordner kopiere (ohne Unterordner NKSC_PARAM).
In Nikon Transfer (Quelle: Kamera) und View NX-i werden die Bilder korrekt angezeigt.
Ein Export aus View NX-i im TIFF Format weist dann ebenfalls einen defekt aus. Ebenso ein öffnen der Datei aus View NX-i in Capture NX-D.

Kennt jemand das Problem?
Habt Ihr eine Idee was das sein kann.

Vielen Dank und Gruß,
Henning

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Bild im Album ansehen
 

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied


Lösung A:
Kartenleser verwenden und Daten kopieren.


Lösung B:
Programm "Digitale Bilder" verwenden, um
die Daten zu importieren.


Prosit & fröhliche Weihnachten!


 
Kommentar

Urvieh

Unterstützendes Mitglied
Kannst du mal eine Datei online stellen?
 
Kommentar

henning_hg

Unterstützendes Mitglied
Na ja, mit macOS Sierra hat die Übertragung mit Nikon Transfer 2 bisher geklappt.
Also schließe ich mal, dass entweder das letzte macOS update oder das letzte Nikon update zum Problem führt.
Ich find besonders interessant, dass Nikon auf seiner Homepage gestern einen Beitrag zur macOS Sierra-Kompatibilität seiner Software veröffentlicht hat.
Aber vielen Dank für den Tipp mit dem Kartenleser, werde gleich einen Bestellen.
 
Kommentar

Urvieh

Unterstützendes Mitglied
Ist sie. Sowohl C1P als auch OP zeigen sie als beschädigt an. C1P zeichnet in den schwarzen Bereich noch ein leuchtendes Dreieck ein.
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Hmmm, wenn ich die Datei im Faststone anschaue ist sie fehlerfrei. OK, ist nicht die eigentliche RAW-Datei sondern nur das eingebetete JPG. Aber sollte die Datei wirklich beschädigt sein, warum funktioniert das JPG ?
 
Kommentar

markusm1000

Sehr aktives Mitglied
Aber sollte die Datei wirklich beschädigt sein, warum funktioniert das JPG ?
Das heisst, bis zum JPG ist sie noch i.O. und irgendwo im Datenbereich des RAW ist ein Bit gekippt.
Jetzt kommt es drauf an, wie pingelig das darstellende Programm ist. Ein eher einfach gestricktes Programm ließt stur von vorne nach hinten und stellt dar was da so kommt (das ergibt dann diese interessanten Effekte ab der defekten Stelle).
Andere analysieren erstmal und verwerfen bei einem erkannten Defekt auch schonmal die ganze Datei.
 
Kommentar

RWe456

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen

Ich habe das analoge Set-Up zu Henning, d.h. ich verwende einen Mac mit macOS Sierra 10.12.2. mit View NX-i, Cpature NX-D und Nikon Transfer, alle jeweils in den neuesten Versionen von der Nikon Download Seite kürzlich runtergeladen.

Meine RAW/NEF Dateien werden ebenso verkehrt dargestellt und zwar in Finder, Captuer NX-D, View NX-i und Raw Therapee. Ich habe eine D7200 und habe RAW mit verlustfreier Kompression eingestellt. Ältere Bilder die ich von einer D300 noch mit El Capitan transferiert hatte, haben das Problem nicht. Auch *.NEF Bilder von anderen D7200 Cams (via Google Sucher runtergeladen) haben das Problem nicht.

Ich habe auf zwei unerschiedlichen Apple Compis getestet und hatte beide Male das Problem, allerdings haben beide auch die gleiche macOS Version (10.12.2).

Jetzt habe ich auch das gleiche Set-up auf einer Windows 7 Maschine gemacht und siehe da, dort tritt das Problem nicht auf! Da auch SLR Neuling bin, habe ich mich schon Sorgen gemacht, ob die Kamera allenfalls ein Problem hat, ich falsche Einstlelungen verwendent habe oder es ein Problem mit View NX Einstellungen/Releases gibt. etc. gesucht bis und nun auf diese Diskussion gestossen bin. Es scheint also wirklich am macOS Sierra 10.12.2 zu liegen bzw. mit welcher Version man den Transfer macht.

Hat jemand von euch eine Lösung oder einen Workaround gefunden?

Freundliche Grüsse & besten Dank im Voraus
Ray
 
Kommentar

Mika

Sehr aktives Mitglied
Hallo zusammen

Ich habe das analoge Set-Up zu Henning, d.h. ich verwende einen Mac mit macOS Sierra 10.12.2. mit View NX-i, Cpature NX-D und Nikon Transfer, alle jeweils in den neuesten Versionen von der Nikon Download Seite kürzlich runtergeladen.

Meine RAW/NEF Dateien werden ebenso verkehrt dargestellt und zwar in Finder, Captuer NX-D, View NX-i und Raw Therapee. Ich habe eine D7200 und habe RAW mit verlustfreier Kompression eingestellt. Ältere Bilder die ich von einer D300 noch mit El Capitan transferiert hatte, haben das Problem nicht. Auch *.NEF Bilder von anderen D7200 Cams (via Google Sucher runtergeladen) haben das Problem nicht.

Ich habe auf zwei unerschiedlichen Apple Compis getestet und hatte beide Male das Problem, allerdings haben beide auch die gleiche macOS Version (10.12.2).

Jetzt habe ich auch das gleiche Set-up auf einer Windows 7 Maschine gemacht und siehe da, dort tritt das Problem nicht auf! Da auch SLR Neuling bin, habe ich mich schon Sorgen gemacht, ob die Kamera allenfalls ein Problem hat, ich falsche Einstlelungen verwendent habe oder es ein Problem mit View NX Einstellungen/Releases gibt. etc. gesucht bis und nun auf diese Diskussion gestossen bin. Es scheint also wirklich am macOS Sierra 10.12.2 zu liegen bzw. mit welcher Version man den Transfer macht.

Hat jemand von euch eine Lösung oder einen Workaround gefunden?

Freundliche Grüsse & besten Dank im Voraus
Ray
Die Lösung wurde ja eigentlich schon von jazzmasterphoto genannt.

Falls jemand mal mit der SuFu diesen Thread findet und die Bilder nicht mehr auf der Karte hat:

Nachträglich reparieren geht auch:
 
Kommentar

RWe456

Unterstützendes Mitglied
Vielen Dank! Sobald ich NICHT Nikon Transfer 2 verwendet und mit Finder oder Image Capture die Bilder kopiere funktioniert alles einwandfrei. Danke für eure Unterstützung.
 
Kommentar

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied


Der kaputte Teil des RAW ist deutlich schöner
als das eigentliche Bild – jedenfalls bei mir:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




 
Kommentar

BaronvBavert

Sehr aktives Mitglied
mit ACDSee , aber ohne verarbeiten

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


:confused::fahne:
 
Kommentar

Urvieh

Unterstützendes Mitglied
Das müßte es sein, nicht wahr?

 
Kommentar

henning_hg

Unterstützendes Mitglied
Kartenleser ist eingetroffen, damit bin ich erstmal auf der sicheren Seite. Dem Nikon Support ist das Problem bekannt und Nikon arbeitet an einer Korrektur, In der Zwischenzeit soll ich weder View NX noch Nikon Transfer verwenden, sondern Digitale Bilder für den Transfer nutzen.

Euch vielen Dank!

Hier die Antwort vom Nikon Support:
----
Nach Studie Ihres Falles, bedauere zu hören, dass Sie Probleme mit der Bilddarstellung in ViewNX-i und Capture NX-D für Sierra OS 10.12.2 erfahren müssen. Hierbei handelt es sich um ein uns bekanntes Problem, welches wir bereits an höhere Stelle zur schnellen Problemlösung weitergereicht haben. Sobald uns neue Infos hierzu vorliegen, werden wir sofort wieder mit Ihnen in Verbindung treten.

Zur Überbrückung würde ich Ihnen für den Moment empfehlen, Ihre Bilder über Apple's "digitale Bilder" auf Ihren PC herunterzuladen.

Eine Anleitung hierzu finden Sie unter dem folgenden Link:


Bitte verwenden Sie View NX-i und Capture NX-D momentan nicht weiter, um mögliche Bildfehler in Ihren Originaldateien zu vermeiden.
----
 
Kommentar

henning_hg

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen

Ich habe das analoge Set-Up zu Henning, d.h. ich verwende einen Mac mit macOS Sierra 10.12.2. mit View NX-i, Cpature NX-D und Nikon Transfer, alle jeweils in den neuesten Versionen von der Nikon Download Seite kürzlich runtergeladen.

Meine RAW/NEF Dateien werden ebenso verkehrt dargestellt und zwar in Finder, Captuer NX-D, View NX-i und Raw Therapee. Ich habe eine D7200 und habe RAW mit verlustfreier Kompression eingestellt. Ältere Bilder die ich von einer D300 noch mit El Capitan transferiert hatte, haben das Problem nicht. Auch *.NEF Bilder von anderen D7200 Cams (via Google Sucher runtergeladen) haben das Problem nicht.

Ich habe auf zwei unerschiedlichen Apple Compis getestet und hatte beide Male das Problem, allerdings haben beide auch die gleiche macOS Version (10.12.2).

Jetzt habe ich auch das gleiche Set-up auf einer Windows 7 Maschine gemacht und siehe da, dort tritt das Problem nicht auf! Da auch SLR Neuling bin, habe ich mich schon Sorgen gemacht, ob die Kamera allenfalls ein Problem hat, ich falsche Einstlelungen verwendent habe oder es ein Problem mit View NX Einstellungen/Releases gibt. etc. gesucht bis und nun auf diese Diskussion gestossen bin. Es scheint also wirklich am macOS Sierra 10.12.2 zu liegen bzw. mit welcher Version man den Transfer macht.

Hat jemand von euch eine Lösung oder einen Workaround gefunden?

Freundliche Grüsse & besten Dank im Voraus
Ray
Der Nikon Support empfiehlt. die Apple App "Digitale Bilder" zu verwenden.
Ich verwende jetzt ein Kartenlesegerät und kopiere mittels "Finder".
 
Kommentar

henning_hg

Unterstützendes Mitglied
Da ähnliche Probleme bereits in 2012 aufgetreten sind könnte man fast den Verdacht haben, dass Source-Code-Versions-Management und Qualitätssicherung bei Nikon nicht funktionieren. :mad:
Bei mir hat dies zu Datenverlust geführt, da ich mit dem Transfer bisher die Originaldateien von der Karte gelöscht hatte. Das passiert mir in Zukunft nicht mehr.
 
Kommentar

henning_hg

Unterstützendes Mitglied


Der kaputte Teil des RAW ist deutlich schöner
als das eigentliche Bild – jedenfalls bei mir:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Also wirklich jetzt! :hehe:
Ich habe einfach ein Beispielbild geschossen.
Für eine Datei die sowieso kaputt geht, hatte ich jetzt nicht den üblichen fotografischen Anspruch. Sorry, ich wollte Euch nicht mit dem Beispielbild beleidigen, sondern nur das technische Problem demonstrieren.
Die Bilder, auf die es mir ankam sind dann doch zu sehr privater Natur - aber die waren wirklich toll und sind nun verloren ... :mad:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software