Portrait


00frieli

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich würde gerne eure Meinung zu diesem Bild lesen.
Ist schon älter und stammt aus der Zeit meiner ersten Studioversuche.
Bin gespannt auf eure Kommentare. Besonders interessieren mich Meinungen zum Licht und zur Bearbeitung.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Viele Grüße
Frank
 

luxleik

Unterstützendes Mitglied
Ich kann nichts finden und ich habe lange gesucht. :rolleyes:

Sehr schöne Aufnahme die man ohne weiteres auch lange betrachten kann.
Lediglich die wachsartige Make-up-Haut sieht ein wenig unnatürlich aus. Das liegt aber am Geschmack des Betrachters. Steh wohl ehr auf naturell.
Belichtung und Beleuchtung sind meiner Meinung nach optimal. :up:
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

An Licht und Bearbeitung finde ich auch nichts auszusetzen, alles optimal. Weniger optimal finde ich dagegen die Position des Models. Mir ist sie zu mittig, ich hätte links mehr Raum gelassen.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
schöne fliegenbeinchen... bei so einer nahaufnahme ist das augen/wimpern make-up das a und o...
der schnitt unten mit der halben hand mag mir nicht gefallen
 
Kommentar

epikur

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich würde gerne eure Meinung zu diesem Bild lesen.
Ist schon älter und stammt aus der Zeit meiner ersten Studioversuche.
Bin gespannt auf eure Kommentare. Besonders interessieren mich Meinungen zum Licht und zur Bearbeitung.
ich liebe Close-Ups - bei diesem hier ist es mir aber zu eng beschnitten - einen fingerbreit mehr würde mir besser gefallen.

Ich hätte noch etwas mehr retuschiert und digital abgepudert (oder letzteres gleich bei der Aufnahme gemacht).

Licht/Schattenspiel dürfte eine Spur (1/2-2/3 Blenden) deutlicher sein.

Farben gefallen mir sehr gut, ebenso wie der direkte Blick und Ausdruck.

Bei der Wimperntusche auf eine besserer Trennung der Wimpern achten und die Augenbraue ebenfalls schminken (oder per PC nachdunkeln).

Die einzelnen "streunenden" Haare hätte ich auch noch weggemacht.

Alle natürlich subjektiv und meinem Geschmack entsprechend - "objektiv" zu meckern gibt es aus meiner Sicht eigentlich nichts.

vg, stefan
 
Kommentar

00frieli

Unterstützendes Mitglied
Zuerst mal danke für die konstruktive Kritik!!

Ich kann nichts finden und ich habe lange gesucht. :rolleyes:

Sehr schöne Aufnahme die man ohne weiteres auch lange betrachten kann.
Lediglich die wachsartige Make-up-Haut sieht ein wenig unnatürlich aus. Das liegt aber am Geschmack des Betrachters. Steh wohl ehr auf naturell.
Belichtung und Beleuchtung sind meiner Meinung nach optimal. :up:
Hmm, geschminkt hat sie sich selbst und auch nicht speziell fürs knippsen. Weichzeichner hab ich extrem vorsichtig eingesetzt, da auch ich eigentlich eher auf naturell stehe.

Hallo,

An Licht und Bearbeitung finde ich auch nichts auszusetzen, alles optimal. Weniger optimal finde ich dagegen die Position des Models. Mir ist sie zu mittig, ich hätte links mehr Raum gelassen.

Gruß

Christoph
Jep, dem kann ich nur zustimmen. Würde ich auch heute zumindest mal probieren.

schöne fliegenbeinchen... bei so einer nahaufnahme ist das augen/wimpern make-up das a und o...
der schnitt unten mit der halben hand mag mir nicht gefallen
Tja, wie oben schon geschrieben. Das erste mal vor der Kamera und selbst geschminkt. Und wenn ich ehrlich bin, war ich doch recht nervös, da es eines meiner ersten "richtigen Shootings" war, auch wenn es sich bei der Dame um meine Nichte handelt und wir uns schon laaaange kennen. Da hab ich auf die Schminke nicht so geachtet. Der Schnitt mit der halben Hand sieht wirklich nicht so dolle aus.

ich liebe Close-Ups - bei diesem hier ist es mir aber zu eng beschnitten - einen fingerbreit mehr würde mir besser gefallen.

Ich hätte noch etwas mehr retuschiert und digital abgepudert (oder letzteres gleich bei der Aufnahme gemacht).

Licht/Schattenspiel dürfte eine Spur (1/2-2/3 Blenden) deutlicher sein.

Farben gefallen mir sehr gut, ebenso wie der direkte Blick und Ausdruck.

Bei der Wimperntusche auf eine besserer Trennung der Wimpern achten und die Augenbraue ebenfalls schminken (oder per PC nachdunkeln).

Die einzelnen "streunenden" Haare hätte ich auch noch weggemacht.

Alle natürlich subjektiv und meinem Geschmack entsprechend - "objektiv" zu meckern gibt es aus meiner Sicht eigentlich nichts.

vg, stefan
Zur Schminke hab ich ja weiter oben schon was geschrieben. Wo würdest du denn den Fingerbreit mehr lassen? Überall oder nur oben/unten...? Zum Licht/Schattenspiel: War halt eine meiner ersten Studioarbeiten und ich war echt froh, dass ich das mit dem Licht überhaupt irgendwie hinbekommen habe.:) Das Licht bestand übrigens (falls es einen interessiert) aus einem über 20 Jahre alten Braun Stabblitz auf nem Stativ durch einen weissen Regenschirm und als Aufheller ne Styroporplatte.

Schönen abend euch noch
Frank
 
Kommentar

<ChristiaN/>

Auszeit
Sehr schön! Ich würde lediglich mit dem Weichzeichner über die Poren auf der Wange gehen. Das reduziert gleichzeitig auch den Glanz.
 
Kommentar

ibo-dev

Unterstützendes Mitglied
Sehr gute Aufnahme und Bearbeitung. Die Geschichte mit den Wimpern und der Hand wurde schon erwähnt, stört mich aber nicht so sehr.

LG, Deniz
 
Kommentar

RainerB

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Gefällt mir ebenfalls sehr gut, bis auf die kleinen Mankos (Hand, Wimpern). Das Bild ist so aufgenommen, daß man ihr direkt "in die Augen sehen" kann, es ist ein schöner, offener Blick. Insgesamt wirkt es sehr natürlich, das ist für mich persönlich wichtig.

Gruß,
Rainer
 
Kommentar

screech

Unterstützendes Mitglied
Joa ne? Also das Meiste wie Schnitt und Makeup wurde schon gesagt. Dass du unabhängig vom Weichzeichner erstmal die Hautmakel wegnehmen solltest, würde ich dir empfehlen.

Versuch's mal in S/W. Finde die Farbe so sehr warm. Das unterstreicht nur noch das Wächserne.

Von der Ausleuchtung her völlig in Ordnung!
 
Kommentar

luxleik

Unterstützendes Mitglied
Nun hab ich mich mal versucht.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Selbstverständlich nehme ich das bearbeitete Bild raus, falls gewünschst. Kein Problem! :hallo:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Nun ist es zwar noch weniger "Naturell" aber es hat mir Spaß gemacht und das Wachsige dominiert meiner Meinung nach nicht mehr so stark.
Erfahrung habe ich mit soetwas überhaupt nicht, so dass es für einen Könner ein Leichtes wäre noch exakter zu arbeiten.

Ich habe ausschließlich mit CNX2 bearbeitet.
-die Augen bisschen heller und min. geschärft
-die Haare ein wenig aufgehellt und leicht gold-gelb getönt
-die Hautunreinheiten weggestempelt und mit dem gaußschen Weichzeichner punktuell die Poren weggebügelt
-die Gesichtsfarbe in Richtung etwas kühler verschoben und ganz wenig Sättigung rausgenommen

Sicher kann man da noch professioneller ran, aber für meine Premiere bin ich überrascht was man alles machen kann.
Hat Spaß gemacht und ging in wenigen Minuten. :winkgrin:
 
Kommentar

luxleik

Unterstützendes Mitglied
Manno,
jetzt hab ich mir so viel Mühe gegeben und keiner postet.:heul:

Klar ist nicht mein Fred, aber bis sich Frank meldet könnte doch mal jemand schreiben ob das Portrait durch den Bearbeitungsversuch gewinnt oder verliert. :confused:
 
Kommentar

RainerB

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Manno,
jetzt hab ich mir so viel Mühe gegeben und keiner postet.:heul:

Klar ist nicht mein Fred, aber bis sich Frank meldet könnte doch mal jemand schreiben ob das Portrait durch den Bearbeitungsversuch gewinnt oder verliert. :confused:
Für mich persönlich ist das keine Verbesserung des Fotos.

Gruß,
Rainer
 
Kommentar
K

keineahnung

Guest
Ich fand die erste Version auch besser.
Aber hier wird ja meist die Fotografenposition gepostet.
Frag doch dein Model mal. ;)
Ihr muss es doch in erster Linie gefallen.
Zumindest wenn du Geld nimmst, ist das deine wichtigste Kritikerin :D
 
Kommentar

00frieli

Unterstützendes Mitglied
Hallo Zusammen,

komme leider erst jetzt dazu, euch zu antworten.
Auch hier nochmal danke euch allen für die Kommentare und Kritiken.

Also die Haut sieht ja wirklich etwas wächsern aus. Frank (luxleik), danke, dass du dir die Mühe gemacht hast. Foto kann natürlich drin bleiben, aber es gefällt mir pers. nicht, da zu weichgespült :nixweiss:. S/W könnte man natürlich mal testen. Also ich finde die Struktur der Haut und die Poren jetzt gar nicht so schlimm, weil natürlich.

Ich fand die erste Version auch besser.
Aber hier wird ja meist die Fotografenposition gepostet.
Frag doch dein Model mal. ;)
Ihr muss es doch in erster Linie gefallen.
Zumindest wenn du Geld nimmst, ist das deine wichtigste Kritikerin :D
Pruuuuust....ich bin ja froh, wenn ich mal jemanden vor die Linse gezerrt bekomme. Geld nehm ich keins, weil ist ja Hobby.
Und dem Model hat das Bild super gefallen. Da sie so was aber auch zum ersten mal gemacht hat, sind vermutlich die Ansprüche auch nicht so hoch.

Bis denn und einen schönen Abend euch!
Gruß
Frank
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software