Piz Buin - Gegenblick

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
endlich mal ein Berg, der nicht nach der Form (Spitzhorn), der Farbe (Schwarzhorn), einem Tier (Gamshorn),
einem Pass (Flüelahorn) oder einem Fluss (Matterhorn) benannt ist.
Sondern einfach nach einer Sonnencreme :D

10648b56c8971e13.jpg


aufgenommen vom Piz Linard



hier der Gegenblick: der Linard aufgenommen vom Piz Buin

10648b56c8993151.jpg



der diagonale Bergrücken dazwischen ist von beiden Seiten an der Einkerbung gut zu erkennen.

Sorry, ist wohl nur für Bergverrückte :fahne:
 
Anzeigen

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hast du ne Grenzwanderung unternommen?
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Registriert
...ich komme in den letzten Jahren wenig in die Berge...aber irgendwie sind sie doch meine 2. Heimat....

Deine Impressionen aus Gebieten die ich sogar noch von früher her kenne, gefallen mir immer wieder...besten Dank....:up:
 
Kommentar

ThomasV

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Auf dem Piz Buin war ich auch schon. Peinlicherweise habe ich mir bei der Abfahrt (Skitour) einen ordentliche Sonnenbrand geholt.:platsch:

Deine Bilder bringen die Erinnerungen an die damaligen Bergerlebnisse zurück.:up:
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Kommentar

Calgary617

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Der ist jetzt nicht wirklich nach der Sonnencreme benannt, oder?
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Piz Buin ist ein rätoromanischer Name und bedeutet „Ochsenspitze“; er wird PIZ BU-INN ausgesprochen.

das ist völlig richtig! Der Name kommt daher, das früher eben die Rinder über den Pass vom Engadin ins Montafon getrieben wurden. Der Gletscher heisst heute noch Ochsentaler Gletscher.
Nur beim Berg hörte sich der romanische Name besser an :)

Das eine Sonnenmilch nun nach einem Ochsenberg benannt ist, nun ja :D
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Jetzt war ich doch etwas verwundert, den Bilder von braungebrannten Frauenkörpern und Michael hätte ich jetzt nicht in Korrelation gebracht. :fahne:

Na gut, so habe ich wenigstens was für die Allgemenibildung getan. :D
 
Kommentar
Oben Unten