Photo + Adventure 2016 - wer kommt?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
Anzeigen

BaronvBavert

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Baron kommt ;) :D
 
Kommentar

tomtom65

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich bin dabei, liegt ja direkt vor der Haustür. :D
 
Kommentar
W

Waldläuferin

Guest
Ich komme am Samstag und freue mich sehr.

Hunde sind versorgt (mal gut, dass ich eine Tochter habe, die ihre Hunde auch mal bei mir ""parkt"") und ich habe Zeit, einen ganzen Tag lang.
 
Kommentar

M. Höhne

NF Team
Registriert
Ich werde wohl am Sonntag aus dem Münsterland (Senden) fahren. Und könnte wenn gewollt jemanden mitnehmen oder iwi anders an Fahrgemeinschaften teilnehmen (PN). Normalerweise fahre ich so, dass ich zur Öffnungszeit da bin (1 - 1,25 Std. gemütliche Fahrzeit). Keine Wartezeiten beim Check + Clean.
 
Kommentar

fotostudio

Auszeit
Registriert
Oh, das wird sicher richtig spannend, ich versuche mal dort bei den Vorträgen rein zu schauen.
 
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Ich werde wohl an beiden Tagen vor Ort sein und blitzdingsen, wenn der Plan so wie besprochen Bestand hat :cam:
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
:platsch::ignore:
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Das erinnert mich an eine Familienanekdote. Meine Oma, immer neugierig, wollte unbedingt von meiner Mutter wissen, was diese ihr zu Weihnachten schenken würde.

Meine Mutter allerdings kann unheimlich gut Geheimnisse bewahren. Also verlegte Oma sich aufs Handeln: "Gib mir wenigstens einen Tipp. Nur ein Stichwort!"
Nun gut, einen kleinen Hinweis könnte man ja ... dachte sich meine Mutter und sagte: "Also gut, weil Du es bist, hier ist Dein Tipp: es macht braun."

Das war so ungefähr 4 Wochen vor Weihnachten und Ihr glaubt nicht, was da alles zusammengeraten und welcher Familienrat immer wieder abgehalten wurde. Schließlich einigte man sich darauf, es müsse sich wohl um einen Gutschein für einen Besuch im Solarium handeln, vielleicht garniert mit einer Tube Selbstbräuner.

Groß war das Erstaunen, als am Weihnachtsabend ein Päckchen für Oma unterm Baum lag: zu groß für eine Tube Selbstbräuner. Zu klein für ein Tischsolarium. Drin war...
.
.
.
.
.
ein Toaster. :hehe:


Warum erzähle ich das so ausführlich? Weil ich nicht einfach schreiben wollte: "ich sach nix. Noch nicht, aber bald" :D:p
 
Kommentar

zanshin-mike

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin,

es scheint ja um das Event in Duisburg zu gehen.

Ich kenne das noch garnicht und würde gern wissen wie groß, bzw. wie interessant es dort ist. Da ich mir gern dort auch einmal die Industrielandschaft ansehen würde, plane ich dort mit einer Übernachtung. Lohnt sich das? Habt ihr Erfahrung mit dem Messe / Ausstellung?
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Hallo Michael,

wir werden zum dritten Mal als Aussteller dort sein und können Dir nicht nur (aber auch ;)) deswegen die p+a sehr empfehlen. Die Messe ist mit allen interessanten und wichtigen Ausstellern gut bestückt, aber nicht so groß, dass man sich die Schuhe durchläuft. Auch die Atmosphäre ist "familiärer" als auf der photokina, man kann sich unterhalten, ohne Lärm und Getöse übertönen zu müssen. Action und Events gibt es gleichwohl genug, auf der Hauptbühne, der Shootingbühne zwischendrin, drinnen und draußen. Vorträge, Seminare, Workshops, Fotomotive, ... was das Herz begehrt.

Unschlagbar ist die p+a in meinen Augen deshalb, weil sie Outdoor und Reisen mit Fotografie verbindet. Es gibt also einiges zu fotografieren, wenn im Tank getaucht wird oder jemand die Wände hochklettert.

Das Industriegelände bietet eine große Motivvielfalt, abends teilweise mit farbiger Beleuchtung und ist so weitläufig, dass man so viel oder so wenig Messetrubel wie gewünscht haben kann.

Die Fressmeile passt auch, große Auswahl, die Preise fand ich ok.

Also: sehen wir Dich? Ich würde mich freuen. :)
 
Kommentar

Aussi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich war auf allen P+A, die jemals in Duisburg stattfanden und kann bestätigen, was Anja schreibt. Der Unterschied zur photokina ist einerseits, dass weniger Anbieter vertreten sind, andererseits aber auch, dass du an den jeweiligen Ständen ohne lange Wartezeit direkt Zugang zu den Fachleuten hast und nicht möglicherweise im ersten Schritt mit einer nicht soooo kompetenten Hostess (soll jetzt kein Angriff auf die Damenwelt sein, aber mir fällt dazu der maskuline Begriff nicht ein) Vorlieb nehmen musst. Sehr positiv in Erinnerung habe ich die Gespräche an den Ständen von Sigma und Berlebach - wobei Sigma auf dem Außengelände in einem silbernen Wohnwagen vertreten war. Ach ja, dann ist da noch der Stand vom Nikon-Fotografie-Forum, der absolut einen oder mehrere Besuche wert ist - nicht nur, um die Menschen hinter den Namen einmal kennenzulernen.

Das Gelände lädt auch außerhalb der Messe zum Fotografieren ein. Ich werde auf jeden Fall dort sein - wann, das entscheide ich kurzfristig. Und ich werde keine Mühe scheuen, um die Reise mit dem Fahrrad zu bewältigen ... (na gut - sind nur 7 km von zu Hause weg).

Eine Übernachtungsempfehlung kann ich nicht aussprechen, da ich hier in der Gegend äußerst selten in Hotels übernachte.
 
Kommentar

zanshin-mike

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das hört sich ja schon sehr gut an. Nach der Sichtung der www-Seiten zu der Messe hatte ich mir so etwas schon fast gedacht.
Ich plane mal ganz sinnig in diese Richtung. Beruflich ist das etwas die hektische Zeit, aber mal sehen. Und im Juni kann man ja auch schon schön lange draußen sitzen und klöhnen...
Also wenn, dann werde ich auch übernachten. Das hektische quick and dirty wird mir auf der Photokina schon zu viel... so langsam... Vielleicht ist Duisburg ja eine entspannte alternative.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten