Olympus kappt rund 4000 Stellen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
K

klaus harms

Guest
Tja, kein Nikon-Thema, daher hier nur kurz gelinkt. Aber da ich über fast 4 Jahre die eigentlich guten kompakten digitalen Spiegelreflexkameras genutzt habe, die im übrigen fantastisch waren/sind, schmerzt mich das doch ein wenig!

Aber mag wohl zu den allgemeinen Symptomen der MArktbereinigung gehören...

Der komplette Text steht HIER
 
Anzeigen

schossi

Unterstützendes Mitglied
Registriert
schade, ich hab noch eine alten OM-2 und hatte bis jetzt keinerlei Probleme. Wirklich schade. Betrifft das den Fotografiebereich von Olympus oder eher den medizinischen?
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wirklich schade; vor allem für die 4.000 Leute!

Ich hab vor Jahren mal 2 OM-40 Bodies gehabt, die mir leider gestohlen wurden. Aber dann kam die Nikon Epoche.

diro
 
Kommentar
Oben Unten