Frage Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Alternative?

Jetzt Mitglied werden

Anntilla

Unterstützendes Mitglied
Hallo! :hallo:
Bislang habe ich Nikon Transfer 2 (für meine D3200) genutzt und war damit auch zufrieden. Mit dem Programm konnten auch alle anderen Fotos und Videos von anderen Cameras (zB Sony Cybershotund Canon Ixus 125S) runtergeladen werden. Wir waren damit sehr zufrieden.
Nun haben wir WIN10 (one Drive zum runterladen nutzen?) und es fehlen noch einige Programme, unter anderem NT2.
Nun lese ich, dass es das nicht mehr gibt. Welche (freeware) Alternativen gibt es? Oder welche nutzt Ihr?

Anntilla
 

Olaf 66

Unterstützendes Mitglied
AW: Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Altarnative?

Sowohl in der Version View NX 2, als auch in der neuen Version View NX-i ist Nikon Transfer 2 integriert. Kann man beides auf der Nikon Website herunterladen.
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
AW: Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Altarnative?

Hallo Antilla!

Auch ich nutze Transfer_2 für meine D7100 und Nikon-Kameras meiner Kunden.
Es muss immer die aktuellste Version sein, wenn man eine aktuelle Kamera dran hängt, sonst gibt's Stress.
Seit Längerem ist aber das Transfer-Programm nicht mehr solo, sondern nur noch eingebettet in der Installation von ViewNX_2 oder ViewNX-i drin.
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
AW: Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Altarnative?

du meinst die nikon-seite ist gefährlich? da würde ich wohl eher mal meine av-software feinjustieren.
 

Anntilla

Unterstützendes Mitglied
AW: Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Altarnative?

Ich habe den Downloadbutton mit Rechtsclick ==> und "Speichern unter" dazu gebracht, mir die exe-Datei von ViewNX-i Software runterzuladen. :hehe:
Programm ist schon installiert, es empfahl mir jedoch Capture NX-D, wenn ich RAW-Dateien bearbeiten/runterladen will.
Habe ich auch runtergeladen, aber noch nicht installiert.

Zwar habe ich noch nicht im RAW-Modus fotografiert, aber, was nicht ist, kann ja noch . .

Was meint Ihr?

Gruß Anntilla

Ich habe f-secure und bin gerne auf der sicheren Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThomasV

Sehr aktives Mitglied
AW: Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Altarnative?

Ich kopiere meine NEFs und JPGs mit Vobiko http://www.sommerfeld-net.de/vobiko.html auf meinen Rechner und lasse die Dateien dabei gleich passend umbenennen (YYYY-MM-DD_HH-mm-ss)

Ein schönes kleines Tool, das schon seit Win XP-Zeiten zuverlässig seinen Dienst tut. Aktuell werkelt es unter Win 8.1 bei mir
 

Mika

Sehr aktives Mitglied
AW: Nikon Transfer 2 gibt es nicht mehr! Altarnative?

Da ich gerade mein Surface einrichte und schon jahrelang die Kombination Nikon Transfer und Capture One benutze, war ich auch auf der Suche.

Nikon Transfer 1.5.3. gibt es noch auf Nikon Asia zum Download:

http://nikonasia-en.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/6577/~/nikon-transfer-1.5.3-software-download-windows
Sollte nicht mehr benutzt werden, da es beim Transfer NEFs neuerer Kameras beschädigt.
 

Blitzfritz

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Hallo!
Wofür denn Transfer 2, wenn Du Capture One nutzt?

Ich finde die C1-Funktionalität zum laden, verschlagworten, etc. sehr gelungen und der RAW-Converter ist auch vom Feinsten.

Gruß,

Matthias
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Seltsam, bei mir springt Transfer seit einiger Zeit auch nicht mehr an, ich habe gerade NXi neu installiert... aber da tut sich nix. Woran mag es liegen? Sans Ear grüßt
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Seltsam, bei mir springt Transfer seit einiger Zeit auch nicht mehr an, ich habe gerade NXi neu installiert... aber da tut sich nix.
Kannst du Transfer über ViewNX-i starten?
Wenn ja, ist nur die Erkennung deiner Kamera gestört.
Entferne die mal aus dem System und schließe sie dann erneut an.
Dann müsste die Kamera neu installiert werden.
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Kannst du Transfer über ViewNX-i starten?
Wenn ja, ist nur die Erkennung deiner Kamera gestört.
Entferne die mal aus dem System und schließe sie dann erneut an.
Dann müsste die Kamera neu installiert werden.
Ich wusste gar nicht, dass man das separat starten kann. Mein Ablauf: Ich verbinde die Karte über ein Kartenlesegerät mit dem Rechner, bisher sprang Transfer dann automatisch an.

Edit: Es tut sich bei zwei Kameras nichts.
 

Mika

Sehr aktives Mitglied
Ich wusste gar nicht, dass man das separat starten kann. Mein Ablauf: Ich verbinde die Karte über ein Kartenlesegerät mit dem Rechner, bisher sprang Transfer dann automatisch an.

Edit: Es tut sich bei zwei Kameras nichts.
Bei Windows: Gib ins Suchfeld ein: Einstellungen für automatische Wiedergabe

dort bei Speicherkarte wählen: Import File (Nikon Transfer 2)
 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Also ich benutze mein Betriebssystem und ziehe die Bilder mit der Maus von der Karte in einen Ordner auf der Platte. Hab noch nie verstanden wozu man dafür noch eine Software braucht.
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Also ich benutze mein Betriebssystem und ziehe die Bilder mit der Maus von der Karte in einen Ordner auf der Platte. Hab noch nie verstanden wozu man dafür noch eine Software braucht.
Du bist ja auch eher so der altmodische Typ.

Transfer hat Vorteile, wie ich finde:

- es merkt sich zum Beispiel, welche Bilder einer Speicherkarte bereits übertragen wurden. Hervorragend, wenn man vergessen hatte, die Bilder einer Karte zu löschen (passiert mir öfter mal).
- es erleichtert die Zuordnung, wenn man die Bilder einer Karte auf verschiedene Zielordner aufteilen will
- es zeigt Dir die Zielordner, die zuletzt benutzt wurden.
- ...

Sans Ear grüßt
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software