Nikon NX2 2.3.0 lässt sich nicht aktivieren

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
V

vc125

Guest
Hallo,

ich habe bisher NX2 2.2.8 benutzt. Nach dem Update auf 2.3 kann ich es nicht mehr durch Eingabe meines Produktschlüssels aktivieren. Jedesmal kommt die Meldung: Produktschlüssel ungültig. Was mache ich falsch?
 
Anzeigen

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo,
Nach dem Update auf 2.3 kann ich es nicht mehr durch Eingabe meines Produktschlüssels aktivieren.
da ist schon was beim Update schief gelaufen, denke ich mal.
Wenn das 2.2.8 einwandfrei gelaufen ist, und du die Installation des 2.3.0 startest, erkennt das 2.3.0 das Vorhandensein einer lizenzierten Vorversion und aktualisiert diese, ohne eine erneute Eingabe des Produktschlüssels zu verlangen.
Wenn du den Zustand vor dem Update nicht wieder herstellen kannst, um das Update noch ein mal zu probieren, wende dich an den Nikon Support, die stellen dir dann eine Registry-Reinigungs-Software zur Verfügung, mit der du das CNX aller Versionen komplett aus der Registry entfernen kannst, und danach eine Neuinstallation der Version 2.3.0 durchführen mit Eingabe des Produktschlüssels.
 
Kommentar

Bördi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Entweder bist Du Opfer eines Softwarepiraten geworden oder der Fehler liegt bei Nikon. Bei CNX gab es wohl massenhaft illegale Software, die hauptsächlich über die Bucht in Umlauf kam.

Nikons Aussage dazu: >>Klick<<
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Ich habe meine Software ganz legal in einer Box beim Fotohändler erworben.
Bisher liefen alle Updates mit dem Schlüssel.
Beim Installieren kam eine Meldung, das eine alte Version von NX2 gefunden wurde. Soll diese durch die neue Version ersetzt werden? Habe die Frage mit "J" beantwortet. Dann lief alles nach Plan. Nur habe ich jetzt eine Testversion, welche sich mit meinem Schlüssel nicht aktivieren lässt.
Ach ja, habe ich vergessen zu erwähnen :Betriebssystem ist Mac OS X 10.6.8
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

UserMat

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Herbert,

so etwas passiert wohl gelegentlich bei Updates von NX2. Das liegt eben genau an dem Grund den Bördi geschrieben hat. Der Key den Du hast ist scheinbar zu oft aktiviert worden. Da gibt es eine Begrenzung. Nikon merkt das und sperrt ihn dann. Das hat mit dem Mac nix zu tun. Ist normal, dass beim Update nach dem Ersetzen der bestehenden alten Version gefragt wird.....

Also: mail an Nikon Support mit den Problem. Der Einfachheit halber würde ich direkt den Kaufnachweis beifügen. Dann wirst Du sicher bald nen neuen Key kriegen. Die Testversion läuft ja ein paar Tage :D

LG und guten Rutsch
Matthias
 
Kommentar

olipa1610

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bei mir hatte es auch die alte Version platt gemacht, die ist weg.
Allerdings war die "Neuaktivierung" mit dem alten Key dann erfolgreich!!!
Aber unter Windows...

Vielleicht liegt das dann an der MAC-Version???
 
Kommentar

UserMat

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bei mir hatte es auch die alte Version platt gemacht, die ist weg.....Vielleicht liegt das dann an der MAC-Version???

Nein, es liegt nicht an der Mac Version, wie ich oben schon geschrieben habe:

1. Ist es völlig normal, dass NX2 die alte Version überspielt. Man wird als Nutzer immerhin gefragt. Da wird also nichts "plattgemacht".
2. Bei grösseren Updates, wie es 2.3 ist, prüft Nikon immer die registrierten Keys durch Neueingabe.
3. Passiert es immer mal wieder, dass alte Keys nicht mehr funktionieren, da NX2 mit diesem Key zu oft aktiviert wurde. Es gibt eine Beschränkung was die zulässigen Aktivierungen angeht. Wenn ein paar Spezis den Key geklaut haben, bzw. generiert haben, dann geht's einfach nicht mehr. Hat nichts mit dem Mac zu tun....

Lösung des Problems: Nikon anmailen (s.o.)

Gruss
 
Kommentar

BerWil

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Bei mir ähnlich. Alte Version entfernen und neue (2.3) aufspielen. Die erneute Eingabe des Registrierungskeys war allerdings notwendig.

Sicher, dass kein Tippfehler drin oder es eine älterer Key einer älteren Version ist? (Capture 1, oder wie de Vorgänger hiess....)
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Nein, es handelt sich um NX2. Auch bei mehrmaliger Eingabe kann ich einen Tippfehler ausschliessen. Habe Nikon gerade angemailt. Vielen Dank an alle, und guten Rutsch. Werde mich nach Lösung des Problems noch mal melden.
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Wenn dein CNX2 eine Upgradeversion von CNX1 war, dann will dein Rechner den Freischaltkey von CNX1. Probier das doch 'mal.
Oder handelt es sich um eine autark aufgespielte CNX2-Vollversion?
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Auf meinem Mac fragte die Software nach dem Key von CNX2 (das Update auf CNX1) und danach nach dem Schlüssel von CNX1 (Vollversion). Funktioniert alles.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

Bördi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Manchmal hat Nikon auch Probleme mit der Registrierungsdatenbank.

Vor einer Woche wollte ich meinen neuen Adapter FT1 registrieren. Ging nicht, Seriennummer ist uns nicht bekannt :mad:. Nikon-Support angemailt und auf Anforderung Rechnung und Garantieschein gemailt.

Nach drei Tagen die Antwort, dieses Verhalten sei bekannt. Die Registrierungsfreigabe für dieses Produkt sei auf der Datenbank noch nicht abgeschlossen. Es sei veranlasst, dies zu tun und dies werde in Kürze der Fall sein. Ich solle es in näherer Zukunft erneut versuchen.

Eben nochmal versucht ... geht nicht :motz: .
 
Kommentar
V

vc125

Guest
So, Antwort von Nikon ist da. Ich soll den Kaufbeleg und ein Foto der DVD Hülle mit dem Aktivierungscode per Mail senden. Kaufbeleg habe ich keinen mehr. Foto geschickt, darauf hingewiesen, das Produkt im Mai 2010 ohne Probleme registriert wurde. Antwort: Ohne Kaufbeleg kein neuer Schlüssel. Man würde ausnahmsweise auch eine Kreditkartenabrechnung akzeptieren, habe aber bar bezahlt.
Konsequenz für mich, Software gelöscht. Arbeite lieber mit Software, wo ich nur 1 mal den Schlüssel eingeben muss. Fairerweise muss man dem Support von Nikon ein Lob aussprechen. Die Mails wurden sehr schnell und persönlich beantwortet, die Mitarbeiter handeln ja auch auf Anweisung. Man werde den Vorgang aber an höherer Stelle vorbringen.
Also, wenn ihr Software von Nikon nutzt, behaltet auf jeden Fall den Kaufbeleg. Die Seriennummer allein nutzt in so einem Fall nichts!
 
Kommentar

Ralf der Freundliche

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Lass Dir doch von Händler die Quittung raussuchen :)

Dann hast Du auf jeden Fall wieder eine Rechnungskopie
 
Kommentar

orpheuss

Erfahrenes Mitglied
Registriert
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist. Da ich vor kurzem die primäre Platte und das Betriebssystem meines Rechners wechselte, musste ich alle Software, darunter auch Nikon CNX neu installieren. Ein Blick in die Nikon Supportseiten unter meinen Registrierungen - da ist der Produktschlüssel hinterlegt - bei der Neu-Installation eingegeben und alles gut. Wenn vorher CNX bei Nikon im persönlichen Bereich registriert wurde (wie Adobe Software etc...) verstehe ich die Aufregung echt nicht, und wenn es nicht registriert wurde erst recht nicht.
 
Kommentar

ManfredG.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
... Ein Blick in die Nikon Supportseiten unter meinen Registrierungen - da ist der Produktschlüssel hinterlegt - bei der Neu-Installation eingegeben und alles gut.

... das hilft aber überhaupt nichts, wenn der korrekte Produktschlüssel nicht mehr akzeptiert wird (aus welchem Grund auch immer). Es geht hier ja nicht darum, dass jemand einen neuen Schlüssel braucht, weil der den alten Schlüssel "verlegt" hat... und wenn Nikon dann einen (nicht mehr vorhandenen) Kaufbeleg sehen will nützt die Produktregistrierung auch nicht viel...
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wo das Problem ist. Da ich vor kurzem die primäre Platte und das Betriebssystem meines Rechners wechselte, musste ich alle Software, darunter auch Nikon CNX neu installieren. Ein Blick in die Nikon Supportseiten unter meinen Registrierungen - da ist der Produktschlüssel hinterlegt - bei der Neu-Installation eingegeben und alles gut. Wenn vorher CNX bei Nikon im persönlichen Bereich registriert wurde (wie Adobe Software etc...) verstehe ich die Aufregung echt nicht, und wenn es nicht registriert wurde erst recht nicht.



Hast du eigentlich den ganzen Thread gelesen?
Nikon weigert sich, meinen vorhandenen Schlüssel anzunehmen!
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten