Neuerdings komisches Rauschen


I

initiale

Guest
Hallo,

ich fotografiere jetzt erfolgreich und zufrieden mit der D2x solange sie auf dem Markt ist. Einmal musste ich den Sensor reinigen lassen, das war aber problemlos. Rauschen war irgendwie nie ein großes Problem. Jetzt habe ich mir ein gebrauchtes 400er (1:2,8 - aber die alte Fassung) gekauft :dizzy: - ein Traum wurde wahr - und seitdem bekomme ich merkwürdige Bilder. :motz: Ich weiß, Rauschen hat nichts mit der Optik zu tun, aber seitdem fällt es mir halt auf. Es ist nicht immer und ich habe schon ISO-Reihen versucht, manchmal ist es da, manchmal nicht. Ich komme einfach nicht dahinter, was es ist.
Ich neige dazu, absichtlich unterzubelichten, auch das kann wie ich weiß, Rauschen verstärken, aber dennoch ist es ganz schön viel. Auch die besten RAW-Konverter liefern nichts wirklich Optimales. Das merkwürdige ist, ich meine das Rauschen schon durch den Sucher zu sehen, sobald ich eine 800er Brennweite habe, scheint es schon vorhanden. Bei meiner D200 ist das nicht so.
Woran kann das liegen - doch der Sensor? Habt ihr so etwas schon mal gehabt?? :mad:

Würde mich freuen, wenn jemand Rat weiß - bin schon ganz hilflos....

Gruß
katja
 
V

volkerm

Guest
initiale schrieb:
Das merkwürdige ist, ich meine das Rauschen schon durch den Sucher zu sehen, sobald ich eine 800er Brennweite habe, scheint es schon vorhanden.
Katja, das ist die "Körnung" der Mattscheibe bei lichtschwachen Objektiven. Mit 2x Konverter hast du nur noch f/5.6 und dann sieht man die Struktur der Mattscheibe.
 
Kommentar

Dirk P.

Sehr aktives Mitglied
Hallo Katja,

ich kann Dir jetzt zwar nicht wirklich weiterhelfen - aber trotzdem herzlich Willkommen im NFF.
 
Kommentar
I

initiale

Guest
Hallo Volker,

das ist eine Erklärung für das subjektive Empfinden, dafür danke. Für die Bildqualität leider noch nicht - aber ich werde weiter forschen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
I

initiale

Guest
Hallo Dirk,

danke für das nette Begrüßen, auch ohne direkte Hilfe :)
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Hallo Katja,
ich begrüße dich recht herzlich hier im Forum.

Zu deinem Problem: Ein paar Beispielbilder wären für einen besseren Support recht hilfreich. Hast du welche für uns?

P.S.: Ich trau mich ja fast nicht zu fragen, aber mit ISO Einstellungen hast du dich schonmal beschäftigt? :fahne: Nur um mal den Hauptgrund des Rauschens abzufragen.
 
Kommentar
I

initiale

Guest
Hallo Sebastian,

wollte ja Fotos einstellen - aber ich bin ja noch gaaanz neu hier und da ging es nicht auf Anhieb. Ich versuche es nachher mal. ISO ist klar, aber trotzdem ist es viel mehr als sonst... :frown1:
 
Kommentar
M

michaiserlohn

Guest
Hallo Katja,

willkommen hier bei uns!

Und keine Angst, zeig mal die Bilder,
und dann ist bestimmt nichts schwerwiegendes!
 
Kommentar
I

initiale

Guest
:fahne:
Puh, traue mich kaum, das hier hereinzustellen, aber das kann man ja schlecht beschreiben.
Ist das jetzt einfach krasses Rauschen oder ein Fehler oder einfach Unfähigkeit ??? :eek:
Die ISO war 500, dafür aber 1/1000 Belichtungszeit. Bisher gab das eigentlich brauchbare Ergebnisse. Mich irriertiert die Gleichmäßigkeit des Effektes. Das Ganze ist ein Ausschnitt von 100% Bildgröße...

Oje, bin gespannt, was ihr sagt...
 

Anhänge

Kommentar

smashIt

Unterstützendes Mitglied
alles was ich seh sind artefakte der jpeg-komprimierung...
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Hallo Katja,
herzlich willkommen sowieso und etwas zum Lesen übers Bilderhochladen, da kannst du uns dann Dateien von 250kb zeigen, denn auf dem kleinen Bildchen sieht man nicht wirklich was.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Tolles Bild, mal so nebenbei bemerkt!
 
Kommentar
I

initiale

Guest
Sorry - und danke für die Anleitung!! Ich habs mal neu versucht...
Und danke für eure Geduld!!! :)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

jpn

Unterstützendes Mitglied
Das "Rauschen" (Auflösungsverlust) dürfte der Tribut sein, den du dem 2x Konverter zollen musst (jedenfalls bei höheren ISOs). Ich beobachte einen ähnlichen Leistungsabfall mit dem AF-S 80-200 und TC 20II E an der D200 - bis ISO 200 akzeptabel, danach deutlicher Qualitätsverlust. Ohne Konverter viel klarer & kontrastreicher.
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Solche Effekte hatte ich auch mal eine Weile, und
bin fast daran verzweifelt.

Nach vergleichen mit diversen Raw-convertern konnte
ich den Adobe Converter als schuldigen identifizieren.
Da vor allem die Schärfung, die den Effekt deutlich
verstärkt hat.
(die Version weiss ich nicht mehr)

(bei mir waren es auch Strukturen die an Bakterien unter
dem Mikroskop erinnern)

Der Effekt war nach einem Update wieder weg, bin aber heute
immer noch nicht sicher ob das wirklich der Grund war. :nixweiss:

Zumindest waren die Raw's nicht nachhaltig geschädigt - daraus
erzeugte Dateien waren natürlich schrott.

Gut, ich habe keine Ahnung ob Dir das irgendwie weiterhilft, ausser
- Du bist nicht alleine - :D - eine wirklich Lösung habe ich ja auch nie
gefunden.

Wenn Du Raw's machst, teste mal verschiedene Converter durch
ob sich der Effekt verändert.

ps: wilkommen im Forum
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Hallo Katja,

hast du mal versucht, das Foto mit Capture NX zu entwickeln statt mit CS2?
Mir fällt bei meinen Aufnahmen auch auf, dass rauschanfällige Bilder mit Lightroom viel schlechter kommen als mit NX (den direkten Vergleich habe ich mangels CS2 leider nicht aber ich nehme an, dass ACR und der Raw-Konverter bei LR nicht so verschieden sind).

Dass die angeführte Unterbelichtung speziell mit dem 400er stärker ausfällt als beabsichtigt, kannst du ausschliessen?
 
Kommentar
I

initiale

Guest
@jan: Ich werde das mal testen, obwohl es ja eigentlich immer heißt, dass der Qualitätsverlust nichts mit der Optik zu tun hat. Ich habe schon überlegt, ob es daran liegen kann, dass man mit einer 800er Brennweite ja oft relativ kleine Motive auswählt, die dann im Verhältnis weit weg sind. Wenn dann noch schlechte Lichtverhältnisse dazu kommen??

@Matze: Die Umschreibung des Effektes wir Bakterien gefällt mir, da wäre ich nicht drauf gekommen. Aber genau das ist es: Etwas sehr regelmäßiges, das wie ein Film über allem liegt. Gut zu wissen, dass jemand auch schon damit Probleme hatte. Der Adobe Converter verschlimmert den Effekt extrem, das habe ich auch schon festgestellt. Vor allem mit einer Unterbelichtung kann er nicht umgehen. Capture ist erheblich besser, aber ein gewisses auffälliges Rauschen bleibt.

@Johannes: Hm, das kann sein, dass die Unterbelichtung mit dem 400er stärker ausfällt. Ich werde das mal testen müssen, aber dann müsste ich ja die ISO eigentlich noch stärker erhöhen?? Klingt nicht vielversprechend - also der nächste Test braucht besseres Licht!!!!!

Und danke noch einmal für eure Antworten, so was kann einen ja schon umtreiben - da hat man mal ein tolles Motiv und dann... :frown1:
 
Kommentar

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Schau Dir doch mal eins von Deinen Raw's an einem anderen
Rechner an - bei jemandem der das Problem nicht hat.

Oder schick mal ein Mali mit einem unbearbeiteten Raw,
dann können wir sehen ob es nur ein Softwareproblem ist.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
initiale... @Johannes: Hm schrieb:
Erinnert mich an ein Problem, das ich erst vor kurzem hier beschrieben hatte, dass nach meinem Eindruck die Belichtung mit unterschiedlichen Objektiven auch unterschiedlich ausfällt, was auch prinzipiell bestätigt wurde, möglicherweise wird bei Dir mit dem 400er auch etwas zu knapp belichtet. In diesem Fall müsstest Du aber nicht den ISO-Wert erhöhen, sondern die Belichtungskorrektur in Richtung + verschieben.
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
initiale schrieb:
Wenn dann noch schlechte Lichtverhältnisse dazu kommen??
Das Rauschen ist in den dunklen Bildbereichen immer stärker zu sehen als in hellen Bildbereichen. Deshalb fällt es bei den Schwänen vor dem dunklen Hintergrund stärker auf als bei einem "hellen" Motiv.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software