Meyer Optik Görlitz auf Photokina, wer war dort

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Würde ich gern, aber der Vertrieb für und in Deutschland, die Firma Globell, hält sich etwas bedeckt. Ich versuche, in der kommenden Woche einmal einen neuen Kontakt zu bekommen!
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Kommentar

StephanB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Sehr geehrter Herr Meyer Optik Görlitz,
auch aus aktuellem Anlass möchte ich Sie höflichst darauf hinweisen....

...die Mauer ist offen

Deswegen kann man ja auch gut von Ost nach West fahren, zumal im Osten ja die Straßen deutlich besser sein sollen.:fahne:
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Kommentar

StephanB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Brennweiten und Lichtstärken dieser Objektive sind ja nicht so außergewöhnlich. Ich bin gespannt, was sich über die optischen Qualitäten wird sagen lassen:

Meyer-Optik-Görlitz Somnium f1,5/85 mm– Objektiv für den besonderen künstlerischen Anspruch, mit kreisrundem Bokeh, für 999,- Euro UVP inklusive USt.

Meyer-Optik-Görlitz Figmentum f2.0/85mm – Lichtstarkes manuelles Porträt-Objektiv mit starker Abbildungsleistung, für 599,- Euro UVP inklusive USt.

Meyer-Optik-Görlitz Figmentum f2.0/35mm – leichtes Weitwinkel-Objektiv mit einer sehr natürlichen Perspektive, für 599,- Euro UVP inklusiv USt.
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Sorry, nicht böse sein, aber es gibt Anmerkungen, die müssen einfach nicht sein; ob mit oder ohne vermeintlichen Riesensmiley spielt dabei in meinen Augen keine Rolle.

Hier lesen Firmen und Firmenvertreter mit, von denen wir sachliche Informationen, vielleicht Teststellungen bekommen möchten. Dafür sind Beiträge mit derartigen Inhalten kontraproduktiv. Man muss doch nicht zu jedem Thema etwas schreiben, insbesondere, wenn man inhaltlich nichts zu sagen hat. Manchmal ist weniger mehr!


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Kommentar

svantevit

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Es war doch nur als Bitte zu verstehen Klaus,
den Osten nicht zu vergessen.
Hier liegt die Wurzel der Firma MOG und deren Interessenten
die mit Meyer sofort etwas verbinden.

Ich denke nicht, daß ich schädigend reagiert habe Klaus.
Etwas zum Nachdenken in Worten verpackt aber trotzdem voller Erwartung.
Dies wird zu erkennen sein.

Ich freue mich auf die Neuen Alten Teile.

Friede! ...in Ost und West :)
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Alles gut!:) Ja, ich freue mich auch!


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Kommentar

Stefan_N

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Meyer-Optik-Görlitz Objektive werden aus den besten, weltweit verfügbaren Komponenten in Deutschland montiert und mit großer Sorgfalt feinjustiert. :confused: :lachen:
 
Kommentar

StephanB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Meyer-Optik-Görlitz Objektive werden aus den besten, weltweit verfügbaren Komponenten in Deutschland montiert und mit großer Sorgfalt feinjustiert. :confused: :lachen:

Immer gibt es was zu Meckern.:D Was ist das Problem, wenn ein deutscher Anbieter nach seinen Angaben Komponenten fertigen lässt und diese in Deutschland zusammenbaut?:nixweiss:
Wenn in Asien zusammengebaute Objektive hier erst zum Kundendienst zwecks Nachbearbeitung geschickt werden müssen, dann wird auch genörgelt.:cool:
 
Kommentar

Stefan_N

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Immer gibt es was zu Meckern.:D Was ist das Problem, wenn ein deutscher Anbieter nach seinen Angaben Komponenten fertigen lässt und diese in Deutschland zusammenbaut?:nixweiss:
Wenn in Asien zusammengebaute Objektive hier erst zum Kundendienst zwecks Nachbearbeitung geschickt werden müssen, dann wird auch genörgelt.:cool:

Die besten weltweit verfügbaren Komponenten, für eine Vorkriegsoptik finde ich das etwas hmmm, naja. zuviel der Lobhudelei. Für mich bleibt das ganze eine Mogelpackung. Ich hab einen ganzen Schrank voll 'echter' Meyer-Görlitz und älterer Zeiss Otiken. Mache haben herausragende Eigenschaften, tolles bokeh Schmelz, interessante Farbwiedergabe...etc Bei Offenblende ist jedoch keines davon zu meinen manuellen Nikkoren aus den Siebzigern und Achzigern konkurrenzfähig.

Ich bin auf erste Vergleichstests gespannt. :)


Stefan
 
Kommentar

StephanB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten